Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2006, 13:38   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Carbonation

Hallo, bin neu hier und hab da gleich mal ne Frage. Und zwar zum Karbonatsystem und speziell zum Carbonat CO3. Und zwar ist es doch so, dass Kalk CaCO3 wasserunlöslich ist. Nun wollte ich wissen ob das Carbonat auch wasserlöslich vorliegen kann? Da es ja eine starke Base ist wird es immer versuchen ein Proton aufzunehmen. Und sollte es mal kein Proton aufnehmen reagiert es doch mit Ca2+ zu CaCO3. Also kann man bei der titrimetrischen Bestimmung der Carbonathärte doch nur den Anteil an Hydrogencarbonationen (welche ja auch die Carbonationen enthalten, welche im Sauren aus Kalk und einem Proton zu Hydrogencarbonat wurden) berechnen. Ist das so richtig? Eigentlich kann man doch nicht sagen, dass Wasser Carbonat enthält, weil dieses doch als Kalk ausfällt und nur Hydrogencarbonat wasserlöslich vorliegt.
Gruß F82123
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 13:44   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Carbonation

Willkommen hier!

Wasser enthält zur Hauptsache Hydrogencarbonate, zum Beispiel

Ca2+ + 2 HCO3-

Beim Erhitzen (oder beim Eintrocknen) entweicht Kohlendioxid

Ca2+ + 2 HCO3- -> CaCO3 + CO2 + H2O
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.01.2006, 13:46   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Carbonation

Ja das is mir schon klar, aber Carbonat kann nicht gelöst als Ion im Wasser vorkommen? Weil es entweder als Base wirkt oder mit Ca zum Kalk wird. Is des richtig?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 14:14   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Carbonation

Ab einem gewissen pH-Wert schon. Wenn Du Soda (c = 1 g/mol) in Wasser löst ergibt sich ein pH von ......

In dieser Lösung liegt eine Konzentration von [CO32-] = ... und [HCO3-] = .... vir.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carbonation: warum unpolare Bindung? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 14.11.2010 13:43
Carbonation chemieneuling01 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 03.11.2009 13:21
Carbonation Strukturformel(n) Magi Anorganische Chemie 2 02.06.2006 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.



Anzeige