Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2006, 21:24   #1   Druckbare Version zeigen
Pee !!! Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 464
Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Hi,
hab da nen Kollegen der Physiker(B.Sc,bald M.Sc.) ist und er behauptet, dass man die gesamte Chemie mit der Physik erklären kann.
Stimmt das ?
Er ist auch noch so frech und behauptet die Chemie seih eine Nebenwissenschaft der Physik.

Ich meine klar, die Atomtheorien sicher, aber kann man damit das gesamte Gebiet erklären ?
Ich kenne leider beide Natuwissenschaften zu wenig um darüber ne Aussage machen zu können,vertraue deshalb auf Spezialisten.
Pee !!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 21:41   #2   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Beiträge: 141
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Wenn man es genau nimmt ist die Physik die EINZIGE wahre Wissenschaft. Dein Physiker hat, so denke ich, zum Teil Recht. Es ist aber Auslegungssache ob man das was die Aussenelektronen machen noch als Physik bezeichet.
Kann man sich drüber streiten.

mfg lceman
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:09   #3   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Warum immer dieser Kampf zwischen den Wissenschaften? Das einige sagen, BWL oder so sei keine "wahre" Wissenschaft, kann ich ja noch nachvollziehen. Aber zwischen Physik, Biologie, Chemie und Mathematik(Informatik) sollte, es solche sinnlosen Diskussionen lieber ausbleiben
Meiner Meinung nach sind Physik und Chemie ein großes Gebiet, was man aufgeteilt hat, weil eine Wissenschaft alleine halt "nicht ausreicht" um alle Bereiche abzudecken. Deshalb gibts da den Physiker der sich mit Atomkernen rumkriegt und den Chemiker, der sich mit der Reaktion von Stoffen beschäftigt. Außerdem ist das doch in Randgebieten (Quantenchemie, theoretische Chemie, physikalische Chemie) sowieso nahezu eins, oder lieg ich hier falsch `
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:13   #4   Druckbare Version zeigen
littlesirius weiblich 
Mitglied
Beiträge: 15
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Ich finde du hast recht, Nils.
Ich finde, Chemie und Physik sind eins.
Im prinzip basiert die chemie auf physikalischen vorgängen.
Man kann das nicht so einfach trennen.
littlesirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:20   #5   Druckbare Version zeigen
Pee !!! Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 464
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

ging es mir um kampf ? weshalb sollte diese diskussion sinnlos sein. das glaube ich kannst du nicht entscheiden.

ich hab ne frage gestellt, und ich glaube ihr könnt sie nicht beantworten.
naja warten wir noch weiter ab.
es geht mir auch nicht um trennen der wissenschaften, sondern ob man mit der physik die gesamte chemie erklären kann, oder ob es gebiete der chemie gibt die man mit der physik nicht erklären kann.
Pee !!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:31   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Prinzipiell stimmt die Behauptung, würde ich sagen. Aber in der Praxis beschäftigt sich die Chemie doch mit Teilchen und deren Reaktionen, die für eine vollständige physikalische Berechnung viel zu kompliziert sind. Es ist in etwa so, also würde man sagen, dass man das Empire State Building mit einem Hammer, einem Meissel und einem Schraubenzieher abtragen kann. Das ist prinzipiell machbar, aber die Praxis hat andere Methoden (und die dazugehörigen Spezialisten) hervorgebracht. Physikalisch ist es noch nicht einmal möglich, nur mit Hilfe der einfachen Grundlagen den genauen Reaktionsverlauf (Kinetik und Thermodynamik) einer so "simplen" Reaktion wie H + OH = H2O vorherzuberechnen. Wollte sich dein Kollege Physiker sich mal an einer Diels-Alder Reaktion versuchen ? Dem Chemiker würde es zudem nichts bringen, da seine Vorgehensweise und seine Bedürfnisse andere sind. Und nicht zu vergessen : vieles an der Chemie ist auch Handwerk, Fingerspitzengefühl und Intuition, die man nur durch lange Erfahrung erwirbt. Insofern ist der Platz der Chemie als eigenständige Naturwissenschaft neben der Physik berechtigt.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2006, 22:34   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Zitat:
Zitat von Pee !
Hi,
hab da nen Kollegen der Physiker(B.Sc,bald M.Sc.) ist und er behauptet, dass man die gesamte Chemie mit der Physik erklären kann.
Stimmt das ?
Er ist auch noch so frech und behauptet die Chemie seih eine Nebenwissenschaft der Physik.

Ich meine klar, die Atomtheorien sicher, aber kann man damit das gesamte Gebiet erklären ?
Ich kenne leider beide Natuwissenschaften zu wenig um darüber ne Aussage machen zu können,vertraue deshalb auf Spezialisten.
Der Kollege soll mal die Bindungsverhältnisse in H2 berechnen (Nicht H2+!)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:53   #8   Druckbare Version zeigen
Pee !!! Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 464
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

danke bm und ricinus.
genau so etwas wollte ich lesen.

ich danke für eure antworten.
Pee !!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 22:57   #9   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Zitat:
hab da nen Kollegen der Physiker(B.Sc,bald M.Sc.) ist und er behauptet, dass man die gesamte Chemie mit der Physik erklären kann.

Lächerlich... Er möchte doch bitte mal auf der Basis der Wellenfunktionen der beteiligten Stoffe (die er schon nicht berechnen kann, s. auch bm's Post) eine qualifizierte Aussage über die Lage des CO2/HCO--Gleichgewichts bei pH 7 machen.
Viel Glück.

Ich als Chemiker schaff das in ca. 10 Minuten (weil ich nicht auf die Wellenfunktion angewiesen bin). Ich geb ihm aber nen Tag Zeit, weil ich so ein netter Mensch bin. Sag ihm einfach, wenn er morgen um diese Zeit mit der Lösung samt Herleitung aus grundlegenden physikalischen Prinzipien hier antanzt, nehm ich ihn ernst.

Ansonsten soll er sich doch bitte nen Therapeuten suchen. Größenwahn ist eine ernste Persönlichkeitsstörung.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 23:15   #10   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Zitat:
Zitat von Pee !
hab da nen Kollegen der Physiker(B.Sc,bald M.Sc.) ist und er behauptet, dass man die gesamte Chemie mit der Physik erklären kann.
Stimmt das ?
Würde sagen er hat recht. In etwa so gut wie man das Wetter nächsten Freitag in Brunsbüttel vorhersagen kann.

Im Prinzip ja, aber ...
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 23:24   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Zitat:
Zitat von belsan
Würde sagen er hat recht. In etwa so gut wie man das Wetter nächsten Freitag in Brunsbüttel vorhersagen kann.

Im Prinzip ja, aber ...
Zitat:
Aussage : Kräht der Hahn auf dem Mist, bleibt das Wetter wie es ist (80% Wahrscheinlichkeit).

Meterologie : Mit allem Messaufwand kann das lokale Wetter mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 80% vorhergesagt werden.
Kein weiterer Kommentar.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 00:21   #12   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

haha ich liebe bauernweisheiten

@pee
wenn dein freund sowas behauptet, dann behaupte du doch mal im gegenzug dass die physik nur eine hilfswissenschaft der chemie ist... so eine schwachsinnige diskussion. ich denke man vergleicht hier äpfel mit birnen. zwar beides obst aber .....
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 00:57   #13   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Zitat:
ging es mir um kampf ? weshalb sollte diese diskussion sinnlos sein. das glaube ich kannst du nicht entscheiden.

ich hab ne frage gestellt, und ich glaube ihr könnt sie nicht beantworten.
@pee: Das ging nicht gegen dich, sondern war nur meine kleine, unwichtige Meinung zu diesem ganzen Thema. Von meinem Bruder weiss ich, dass diese Diskussion überall laufen und bei ihm an der uni irgentwie voll oft thema sind. Alles weitere war nur meine persönlich meinung zu deiner frage
Zitat:
haha ich liebe bauernweisheiten
ich auch *gg
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 09:24   #14   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Wenn das mal nur nit die Meteorologen lesen.
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 11:41   #15   Druckbare Version zeigen
ibrator  
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Kann man mit der Physik die gesamte Chemie erklären ?

Chemie ist die Physik der äusseren Elektronenhülle.
ibrator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kann Mutation die Akkumulation der DNA-Codierung erklären, wenn keine Basenpaare hinzugefügt werden Einstein21 Biologie & Biochemie 20 11.06.2010 22:14
Was kann man mit Bachlor in Chemie machen? assamhassam Off-Topic 4 20.10.2009 07:28
Wer kann mir erklären wie man diese Integrale löst: ehemaliges Mitglied Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
1 27.01.2005 22:34
Kann mir jemand die Van-der-Waals'sche Kräfte erklären? Nordbeck Organische Chemie 4 08.09.2004 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.



Anzeige