Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2006, 09:48   #16   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Zitat:
das selbst blasen von glasrohren kann ned sehr schwer sein.
Aaaaah ja. Damit dürfte sich meiner Erfahrung nach der gesamte Plan in Luft aufgelöst haben.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 16:08   #17   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

? (is ja nur n dünnes glasrohr, und mit viel puste wirds noch was^^)
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.01.2006, 16:28   #18   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Probier erst mal aus - Du wirst sehen, so einfach, wie Du Dir das eben denkst, ist das nicht. Und viel Puste ist schon mal der falsche Ansatz... Das Ganze muß ja dicht und spannungsfrei sein und Du brauchst ein H-Rohr und so weiter. Und wie schmilzt Du die Elektroden ein? Naja - probiers mal aus, Glasblasen macht Spaß! Find ich zumindest...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 20:11   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Bin mal gespannt, ob das was wird. Viel Glück
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 23:30   #20   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

die elektroden sind mein geringstes problem, bei denen lass ich ca. ein 5cm langes stück reinstehen und verschließe den restlichen raum, zwischen elektrode und Glas mit silicon (geht einfach, und hält gut)
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 00:39   #21   Druckbare Version zeigen
kreacher Männlich
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Noch ein Tipp! In der Schule benutzt man Fahrradspeichen, geht laut meiner Praktikumslehrerin viel besser als alle anderen Elektroden. Vergiss das Elektrolyt nicht. ;-).

Gruss

Karl
kreacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 09:13   #22   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Den Hoffmannschen Zersetzungsapparat (Schulausführung) kann man sich kaufen bei www.neubert-glas.de. Beste Ilmenauer Glasbläserarbeit.

Wenn du probierst, sowas selbst zu blasen : viel Glück. Ich würde mal beginnen, mit dem Zusammensetzen von T-Stücken ein bisschen zu üben. Immerhin musst du ein H hinkriegen ! Als Elektrodenmaterial kommt aber nur Platin in Frage, wenn du die Elektroden einschmelzen willst, und eine kleine Platinelektrode kostet locker mal 400 EUR.

Ich hoffe, du unterschätzt die Sache nicht; einen Hoffmann selbst zu blasen würde ich mir nicht unbedingt zutrauen, bzw. die Menge versautes Glas und Zeit wäre so hoch, dass es lohnender ist, das Ding zu kaufen. Schliesslich wollen die Glasbläser auch leben !

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 09:45   #23   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

stimmt, das H wird am schwierigsten von allem (aber auch das is zum schaffen)
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 11:05   #24   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Wie gesagt, viel Glück...
Ich durfte mal in ner Glasbläserei sowas in der Richtung ausprobieren, und das war sowas von kompliziert; und was gscheites kam net dabei raus.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 14:14   #25   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

das war aber warscheinlich was anderes als n dünnes glasrohr^^
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 15:41   #26   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Aus eigener erfahrung muß ic hanmerken, daß dünne Glasrohre deutlich schwerern anzusetzen sind als dicke. Die laufen viel zu schnell zu.
Btw: haste eigentlich einen einigermaßen gescheiten Brenner?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 15:46   #27   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Also ich hab mich mal mit unserem Glasblaeser an der uni unterhalten und da brauch man schon einiges um gescheid Glas blasen zu koennen. Drehbank, Brenner der Verschiedene Flammen kann (Duenne Breite heisse kalte usw) gutes Glas und viel viel erfahrung. Ich hab mal dort versuchen duerfen bissle Glas zu blasen und das inzige was mir gscheid gelungen ist, war n U-rohr alles andere war grottenschief.

p.s. poste mal n Foto von dem Apparat. das will ich sehen.
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 20:51   #28   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

Zitat:
das war aber warscheinlich was anderes als n dünnes glasrohr^^
Äh, nein, das war ne Glaskugel
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 06:53   #29   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Hoffmannsche Wasserzersetzungsapparat

ich denk mal das n glasrohr ned sehr schwer is (anheizen mir gasbrenner, eine seite verschließen, aufblasen, auskülenlassen)

glaskugel musst noch viel drehen dass sie sich ned verformt^^etc.
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein selbstgebauter Hofmannscher Wasserzersetzungsapparat Bimbo007 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 25 01.02.2012 22:16
Elektrolyse -HOffman'scher Wasserzersetzungsapparat chemie100 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 25.05.2009 20:14
Hofmannscher Wasserzersetzungsapparat moonlight Physikalische Chemie 7 23.04.2006 22:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:34 Uhr.



Anzeige