Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2006, 00:03   #1   Druckbare Version zeigen
Acetoby Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Hallo,
ich möchte mal gerne wissen, was für eine Temperatur die Flamme einer normalen Wunderkerze höchstens erreichen kann.
Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, weil ich bei google nichts darüber gefunden habe.

Toby
Acetoby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 10:33   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Die Temperatur einer Wunderkerzenflamme kann (meines Wissens) bis zu 1000°C betragen.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 11:24   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Ich würde auch eher mal so in die Richtung von ca. 2000°C raten. Immerhin ist das ja ne Reaktion von Bariumnitrat mit Eisenpulver, und schon die Reaktion
3 Fe + 2 O2 ---> Fe3O4 hat ein Delta H[sub]3[sub] von ca. -1100kJ/mol... also ordentlich Schmackes. Jetzt noch mit nem guten Oxidationsmittel... Und, wie FKS richtig bemerkt, die Flamme der Wunderkerze ist ordentlich weiß ---> was sagt da der schwarze Strahler zu? Heiß!

Ein netter Artikel zu Experimenten mit Wunderkerzen (die Zündtemperatur wurde z.B. zu 460°C ermittelt, aber die Temperatur der Flamme haben die auch nicht gemessen...):
Christina Martin, Tönjes de Vries "Chemie der Wunderkerze - ein Thema nicht nur in der Weihnachtszeit", Chemkon 11, 13-20
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 12:28   #4   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Zitat:
Zitat von Tino71
Ich würde auch eher mal so in die Richtung von ca. 2000°C raten.
ja, das dürfte hinkommen: Metalle brennen, wenn sie es denn mal tun, meist sehr heiss - Sauerstofflanzen sind nichts anderes als Eisenrohre in die der O2 hineingeblasen wird.
Auch das Licht der Wunderkerzen ist ja schon grell.
Natürlich muss man aber beachten dass die Reaktionszone alles andere als ein schwarzer Strahler ist da ja auch eine Menge Atomemission vor sich geht, pyrometrische Messung würde also nichts bringen.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 12:52   #5   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Ich bin nochmal in mich gegangen - diese Wunderkerzenreaktion entspricht doch mehr oder weniger dem Thermitverfahren. Da entstehen Temperaturen um die 2400°C. Da sind die Finger schnell durchgebraten. Also VORSICHT
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 13:23   #6   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Die Schmelztemperatur des Stahldrahts in der Mitte der Wunderkerze liegt deutlich unter 2000 °C, er wird aber schon so weich, daß er sich unter seinem eigenem Gewicht verformt. Die Temperatur dürfte also zwischen 1500 und 1800 °C liegen.


Ich erinnere mich an eine Gelegenheit, zu der ich mich mit einigen Leuten ziemlich betrunken hab. Irgendwann sind wir dazu übergegangen, zu sehen, wer den Finger am längsten in ne Kerzenflamme halten konnte. Der Gewinner hat dann unter großem Gejohle angekündigt, eine Wunderkerze mit feuchten Fingern löschen zu wollen. Ich hab bestimmt ne Viertelstunde auf ihn einreden müssen, bis er mir geglaubt hat, daß das ne verdammt blöde Idee ist. Überzeugt hab ich ihn letztendlich mit dem Draht-Argument.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2006, 13:44   #7   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Zitat:
Zitat von Godwael
Die Schmelztemperatur des Stahldrahts in der Mitte der Wunderkerze liegt deutlich unter 2000 °C, er wird aber schon so weich, daß er sich unter seinem eigenem Gewicht verformt. ..
Da musst du aber noch bedenken dass der Draht die Hitze exzellent ableitet - Du kannst auch keinen einigermassen dicken Cu-Draht im Bunsenbrenner schmelzen obwohl die Flamme sehr viel heisser ist als die schmelztemperatur.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 20:10   #8   Druckbare Version zeigen
Acetoby Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Vielen herzlichen Dank!
Acetoby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 13:24   #9   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Bei Brandblasen wendest Du Dich am besten an Deinen Hausarzt.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 15:04   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Zitat:
ch hab bestimmt ne Viertelstunde auf ihn einreden müssen, bis er mir geglaubt hat, daß das ne verdammt blöde Idee ist.
An wessen Alkoholpegel lag das?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 15:40   #11   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Das ist in diesem Fall schwer festzustellen. Die Überlieferung besagt allerdings, dass ich noch in der Lage war, alle Wunderkerzen im Raum zu konfiszieren. Leider kann ich mich nicht genau genug an Details des Abends erinnern, um das zu bestätigen...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 20:14   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Hat zwar nichts mit der Temperatur zu tuen aber ist lustich. Nehmt mal nen Tennisball und macht ein kleines Loch rein grade groß genug das ein Trichter reinpasst. Dann füllt ihr den Tennisball mit ner Mischung aus Hexamin und Wunderkerzenpampe auf nur noch ne Lunte rein und das geht ab wie Schnitzel. Das Hexamin brauchts aber nicht umbedingt mach auch ohne es nen beachtlichen Wumms. Also geht weit genug weg. Wenns aber nicht dicht ist schauts bloß wie ein furchtbar qualmender Vesuv aus
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 21:08   #13   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Forenregeln
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 00:08   #14   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

lol sowas ähnliches wollte ich mir mal früher mit streichholzköpfen bauen. hab mich nie getraut es zu zünden, war vermutlich besser so! also kinder - finger weg von sowas.

gan pflichtbewusst verweise ich dann doch auch nochmal auf die

FORENREGELN
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2006, 02:38   #15   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Wie heiß verbrennt eine Wunderkerze?

Zitat:
FORENREGELN
Danke für eure Aufmerksamkeit. Der Post ist bereits aufgefallen, aber es handelt sich (noch) nicht um einen Verstoß gegen den Sprengstoffpassus.

Abgesehen davon ist das ein 'Versuch', auf den jeder pyromanisch veranlagte Achtjährige irgendwann von selbst kommt, zumindest nach meiner Erfahrung. Wenn die ganzen Pyro-Freaks, die hier dauernd vorbeikommen und nach Sprengstoffen fragen, sich damit begnügen würden, Kinderfeuerwerk auszukratzen und damit rumzuzündeln, wäre die Welt m.E. ein wesentlich sicherer Ort...

@ Dr. Frankenstein:
Es sei noch einmal explizit auf Punkt 5.2 der Forenregeln hingewiesen:
Zitat:
5.2 Untersagt ist im Forum und Chat insbesondere:

- Anfragen und Beiträge, die offensichtlich zur Herstellung von gesetzlich verbotenen Stoffen, Sprengstoffen oder Betäubungsmitteln, deren Derivaten und/oder Vorstufen bzw. deren Erwerb dienen. Darunter fallen auch Links zu Webseiten Dritter, auf denen solche Informationen angeboten werden.

- Anfragen und Beiträge, die offensichtlich zur Herstellung oder Verwendung von gefährlichen Stoffen durch Unsachkundige (insbesondere Minderjährige) dienen. Darunter fallen auch Links zu Webseiten Dritter, auf denen solche Informationen angeboten werden.
Nur zur Sicherheit, falls du noch andere 'lustige' Sachen auf Lager hast...

EDIT:
Falls du das tatsächlich mal gemacht hättest, wäre dir übrigens aufgefallen, dass die Sache so allerhöchstens durch Zufall funktioniert. Das Problem ist, lehrt die Erfahrung, daß eine normale Lunte nicht reicht, um die Mischung zu zünden.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft

Geändert von Godwael (12.01.2006 um 02:46 Uhr)
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie genau funktioniert eine Diazotierung bzw. entsteht eine Azokupplung? RaiseYourVoice Allgemeine Chemie 1 19.10.2010 18:25
[SUCHE] Eine Lösung die heiß wird & bleibt kyuba Allgemeine Chemie 1 19.03.2009 22:38
Wie verbrennt Diesel / Benzin zu CO2 Mattes 511 Organische Chemie 1 02.10.2008 10:45
Wie heiß wird ein Magnetkernrührer?? PTAmaus Organische Chemie 9 12.07.2007 18:16
Verdampft immer nur die niedriger siedende Komponente, egal wie heiß ich koche? PTAmaus Organische Chemie 6 12.05.2007 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.



Anzeige