Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2002, 18:27   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Gase in der Flamme

Hallo,
Wer könnte mir folgende Frage beantworten:
Welche Gase reagieren bei der Verbrennung von Papier in der Flamme?

Voraus gehend war die Frage:Was passiert in der Kerzenflamme?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 18:42   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wie meinst Du das? Dazu mußte Dir klar machen woraus Papier und Kerzen haptsächlich bestehen, nämlich aus Cellusose bzw. Kohlenwasserstoffen (Paraffin). Dann kannste Dir herleiten was entsteht, wenn man die verbrennt.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 18:52   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Gase inder Flamme

Danke für den ersten Tip,
aber ich bin nicht der Schüler, sondern der Vater, der für seinen
sohn im Internet nach Antworten sucht, und habe nicht die grösste
Erfahrung mit Chemie und Gasen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 19:01   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achso, cool, Papa macht die Hausaufgaben. Naja, grob gesagt in der Kerzenflamme wird natürlich das Kerzenwachs verbrannt, das über den Docht angesaugt wird. Das Leuchten der Flamme kommt durch glühende Rußpartikel zustande.
Bei der Verbrennung entsteht hauptsächlich Kohlendioxid und Wasser und natürlich irgendwelche Nebenprodukte, polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe oder irgendwelcher Mist, aber das nicht von Bedeutung.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 19:15   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zwinkern Gase in der Flamme

Danke,
und in der Papierverbrennung?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 19:18   #6   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Re: Gase in der Flamme

hallo erstmal im forum.

und gleich gemeckere: keine doppelpostings. bleib bitte im alten thread!

-->closed
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 19:33   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
zusammengführt und

wieder geöffnet.

@floma : Bitte keine Doppelpostings. War aber offenbar keine Absicht, ich habe vorhin schon eine doppelte Antwort gelöscht.

Zunächst einmal : Willkommen hier, am Anfang wird wohl jeder Fehler machen (und nicht nur am Anfang!). Also : no trouble.

Wachs besteht aus langketiigen Carbonsäureestern,
Papier ist Cellulose.

Beides sind organische Verbindungen, die nach Aktivierung (Streichholz) verbrennen. Dabei werden die Kohlenstoffketten oxidativ abgebaut (durch den Luftsauerstoff). Hauptsächlich entsteht CO2 und Wasser. Ist zu wenig Sauerstoff verhanden, entsteht auch CO (Kohlenmonoxid) und reiner Kohlenstoff (Russ). Dieser heisse Russ ist für das Leuchten der Flammen verantwortlich.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2002, 20:58   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Hi, floma!

Auch ein herzliches Willkommen von mir.

Ergänzend zu den obigen Ausführungen:
Was immer im Bereich der Flamme verdampfbar ist, wird sich dort auch wieder finden. Paraffin besteht aus Kohlenwasserstoffen, die verdampfen, sich bei höherer Temperatur in der Flamme zersetzen, wobei kurzkettige Kohlenwasserstoffe, Wasserstoff und freier Kohlenstoff (Ruß) entstehen. Bei der Oxidation der Kohlenwasserstoffe entstehen Zwischenprodukte wie etwa Formaldehyd, dann Kohlenmonoxid, zuletzt Kohlendioxid. Aus dem Wasserstoff wird Wasser.

Cellulose ist nicht verdampfbar, sie zersetzt sich beim Erhitzen in brennbare Gase. Da Cellulose reichlich Sauerstoff enthält, entstehen auch mengenweise sauerstoffhaltige Produkte (u. a. Essigsäure, Formaldehyd). Im Endeffekt geht's dann wie oben beim Paraffin weiter zu Kohlendioxid und Wasser.

Mit Sicherheit kann man bei beiden Brennstoffen jede Menge Zersetzungsprodukte identifizieren, so auch Aufbauprodukte wie polycyclische Kohlenwasserstoffe, z. B..

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.02.2002, 20:59   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke für eure Hilfe,
werde mich das nächste mal an die Hinweise halten

mfg
Hermann
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2002, 21:06   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Daß Wachse aus Estern langkettiger Carbonsäuren mit langkettigen Alkoholen bestehen, trifft für modernes Kerzenwachs nicht so ganz zu, oder? Was ist denn da außer Paraffinen und ein bißchen Farbe drin? Bei Bienenwachs ist das noch was anderes...
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dissoziation der Gase esmas Physikalische Chemie 4 27.07.2012 00:24
Blaue Farbe der Flamme Maximilian Greiner Allgemeine Chemie 1 03.02.2010 21:39
Welche Gase entstehen an der Elektrode? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 27.11.2009 16:00
Gase in der Flüssigkeitsdurchflussmessung stefan b Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 15.09.2009 17:37
Nitrose Gase in der Praxis kuckida Allgemeine Chemie 25 26.04.2004 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.



Anzeige