Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2006, 17:06   #1   Druckbare Version zeigen
Nutella  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 188
Salz und Lauge -> ?

HI,

kann mir mal bitte jemand sagen,

wie ich hierauf komme:

NH4Cl + NaOH -> NaCL + NH3 + H20

ich verstehe nicht, wie ich weiß, welche symbole dann zusammenkommen...

kann mir das jemand vll an einer allg. Form verdeutlichen

(meine sowas wie Lauge und Säure -> Salz und wasser, nur vom prinzip)

also Salz + Lauge -> ?

N.
Nutella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 17:18   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Salz und Lauge -> ?

Du hast zwar ein Salz vorliegen, aber hier haste eher einen Spezialfall, nämlich eine Säure-Base-Reaktion!

Das Ammonium-Ion ist eine Säure zur korrespondierenden Base Ammoniak:
NH3 + H+ <=> NH4+

Du gibst jetzt eine starke Base (nämlich das NaOH) zu dieser "Säure":
NH4+ + OH- -> H2O + NH3

Der Rest Deiner Gleichung ist dann nurnoch "Deko":
NH4Cl + NaOH -> NaCl + NH3 + H2O

Soweit klar?

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 17:47   #3   Druckbare Version zeigen
Nutella  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 188
AW: Salz und Lauge -> ?

ok,

aber :

H2SO4 + 2NaOH -> Na2So4 + 2H2O

so ging es früher...jetzt soll ich aber beweisen, dass dies eine säure-base reaktion ist!

wie soll das gehen?
genauso?

H2SO4 + 2Naoh -> Na2SO4 + H + 2H2O

? N.
Nutella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 17:55   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Salz und Lauge -> ?

Kann mir mal bitte jemand den Begriff Säure-Base-Reaktion genau definieren, hab irgendwie ein Problem, ua im Erkennen einer solchen Reaktion.

Zitat:
Zitat von wikipedia
Säure-Base-Reaktionen sind chemische Reaktionen, bei denen Wasserstoff-Ionen H+ (Protonen) zwischen Molekülen oder Molekül-Ionen ausgetauscht werden.
da klemmts irgendwie...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:00   #5   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Salz und Lauge -> ?

Zitat:
Zitat von Nutella
H2SO4 + 2Naoh -> Na2SO4 + H + 2H2O
Nee... Bzw. fast, eigentlich. Was soll das H denn da in der Mitte? Tippfehler?

@ KCN:
Wo ist der Haken? Wenn ein Proton von einem Stoff A zu einem Stoff B wandert, ist es eine Säure-Base-Reaktion.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:11   #6   Druckbare Version zeigen
Nutella  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 188
AW: Salz und Lauge -> ?

eigentl kein tippfehler:

ich hab doch dann..

2H++ So42-+ 2Na++ 2OH-
erstmal ne?

dann dACHT ICH Na2SO4 + 2H+ + 2OH-

2OH- ist doch dann die base und nimmt ein H von 2H auf..dann bleibt doch noch eins übrig?
Nutella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:17   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salz und Lauge -> ?

Du hast 2 OH- und 2 H+, das gibt zusammen 2 H2O.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:40   #8   Druckbare Version zeigen
Nutella  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 188
AW: Salz und Lauge -> ?

irgendwie versteh ich das nich ganz...

es ist ja: NH4 + OH -> NH3 + H2O

es wir also ein proton abgegeben

bei 2H + 2OH muss ja auch ein proton vom h abgeben werden.

wenn da jetzt nur stände H + 2OH dachte ich wärs 2H2O ?

kann mir das vll nochmal einer erklärn?

N.
Nutella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:44   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salz und Lauge -> ?



Kapiere nichts!

Formuliere die Frage neu.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:54   #10   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Salz und Lauge -> ?

Zitat:
2OH- ist doch dann die base und nimmt ein H von 2H auf..dann bleibt doch noch eins übrig?
ne. Wieso denn nur 1 H ? Da sind doch 2 OH- die "neutralisiert" werden möchten..
siehe beitrag von bm

wo liegt denn genau denn dein Problem ?
1 x OH- + 1 x H+ ---> 1 x H2O
NH4+: Ammoniumion; "kann" ein Proton=H+-Teilchen abgeben
OH-: Hydroxidion; "kann" ein Proton=H+-Teilchen aufnehmen und somit Wasser bilden
NH4+ +OH- --> NH3 + H2O
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 18:59   #11   Druckbare Version zeigen
Nutella  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 188
AW: Salz und Lauge -> ?

aha ...mir ist immer noch nicht klar was die indexzahlen bedeuten!

das isses problem!

nochmal was anderes: woher weiß ich, welche stoffe protonen abgeben wie zb NH4 ?

gibts da ne regel? oder irgend ne übersicht?

Gruß N.
Nutella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 19:08   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salz und Lauge -> ?

Stoffe die Protonen abgeben, heissen Säuren.
Stoffe die Protonen aufnehmen, heissen Basen.

Die Indexzahlen (NH3) bedeuten, dass ein Stickstoffatom N drei Wasserstoffatome gebunden hat.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 20:17   #13   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Salz und Lauge -> ?

Zitat:
nochmal was anderes: woher weiß ich, welche stoffe protonen abgeben wie zb NH4 ?
Nimm doch genau dieses Bsp.
Du hast 2 Möglichkeiten:
Entweder gibt OH- ein Proton ab oder NH4+!
Würde (theoretisch) OH- sein Proton auch noch abgeben, würden O2--Ionen entstehen! In wässriger Lösung wohl kaum vorstellbar!
Um diese ganzen Überlegungen zu tätigen nutzt man die pKs-Werte.
pKs(NH4+)=9,25
pKs(OH-)=24

Je kleiner der pKs-Wert, desto stärker die Säure!
Also KANN OH- hier gar kein Proton abgeben. Der "Trieb" des Ammoniumions sein Proton abzugeben ist milliardenmal stärker!
==> D.h. um rauszukriegen wer bei einer S-B-Reaktion als Donator bzw. Akzeptor wirkt, sollte man wenn man nich sicher ist immer die pKs-Werte zu Rate ziehen.

Ich hoffe ich konnt dir helfen
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lauge und säure unterscheiden z0h3b Allgemeine Chemie 4 25.05.2012 08:04
pH: Säure+Lauge+Salz; GGW; Puffer josteher Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 14.10.2011 12:53
löslichkeit und NS von ionen in H2SWasser und lauge! katharina87 Allgemeine Chemie 2 27.09.2007 17:25
Säure und Lauge x|Mausi|x Allgemeine Chemie 9 21.03.2006 19:33
Lauge und Base?-Unterschied? Jady Allgemeine Chemie 13 25.04.2005 20:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.



Anzeige