Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2005, 18:04   #1   Druckbare Version zeigen
Bad Rabbit  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Strukturformel

Hallo!!

Als kompletter Chemie-Noob brauche mal fachkundige Hilfe:

Ich habe die Strukturformel eines Stoffes gegeben und möchte ihn eine einfache Summenformel alá C02 "übersetzen", weis aber nicht wie´s geht....obwohl ich schon Bücher gewälzt habe...

Schonmal Danke für eure Hilfe!
Bad Rabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 18:21   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Strukturformel

Willkommen hier!

Abzählen :

Anzahl der Atome X : n
Anzahl der Atome Y : o
Anzahl der Atome Z : p

ergibt : XnYoZp
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 19:42   #3   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Strukturformel

Funktionelle Gruppen werden normalerweise noch hervorgehoben. Zum Beispiel würde man für Ethanol nicht C2H6O (was natürlich auch nicht falsch ist) sondern C2H5OH schreiben.

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 19:47   #4   Druckbare Version zeigen
high  
Mitglied
Beiträge: 22
AW: Strukturformel

Stell mal deine Frage anhand deines Beispiels und verrat uns was du bennen möchtest.

Denn das ist sehr weitreichend vorallem in der Organik...
high ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 19:53   #5   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Strukturformel

Zitat:
Zitat von high
Denn das ist sehr weitreichend vorallem in der Organik...
Wie bm schon sagte: einfach zählen.

Der Fragesteller wird wohl nicht auf die Idee kommen die Summenformel eines Proteins, anhand der Struktur zu ermitteln

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 20:32   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Strukturformel

Ich vermute mal, dass Dein Problem darin besteht, in "Kurzschreibweise" gezeichnete Stukturformeln zu verstehen, also wenn die C- und H-Atome nicht mehr extra aufgeführt sind. Ich habe dazu mal Beispiele gezeichnet und ein "Nanoputian" als Beispiel, kannst ja mal schauen, ob Du nachvollziehen kannst, wie man von der Struktur rechts auf die Formel C43H48O2 kommt...

Gruß,
Zarathustra
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Strukturformel.jpg (55,9 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 21:39   #7   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Strukturformel

Zitat:
Zitat von zarathustra
Ich vermute mal, dass Dein Problem darin besteht, in "Kurzschreibweise" gezeichnete Stukturformeln zu verstehen, also wenn die C- und H-Atome nicht mehr extra aufgeführt sind. Ich habe dazu mal Beispiele gezeichnet und ein "Nanoputian" als Beispiel, kannst ja mal schauen, ob Du nachvollziehen kannst, wie man von der Struktur rechts auf die Formel C43H48O2 kommt...

Gruß,
Zarathustra

Ganz einfach: an jedem Ende ein C
vor und hinter jeder Dreifachbindung ein C
an jedem Knick ein C
an jedem Ende ein C
an jeder Kreuzung ein C
die jeweiligen Bindungen der C's mit H auf 4 auffüllen.
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 22:45   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Strukturformel

Der gute Bad Rabbit war zuletzt hier :

Zitat:
Letzte Aktivität: Heute 17:04
Bevor wir jetzt in Spekulationen uns vertiefen, was genau er wissen möchte, warten wir seine Reaktion ab.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 19:00   #9   Druckbare Version zeigen
Bad Rabbit  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Strukturformel

also gut:

ich schreibe in chemie eine facharbeit über drogen und möchte jetzt das thema ecstasy (MDMA) anschneiden; ich habe in einem buch die strukturformel gefunden und möchte jetzt auch in dieser arbeit zeigen wie man das in eine summenformel umwandelt....ich weis nur das an jede ecke ein kohlenstoffatom soll...

ich hab grade was in wikipedia was drüber gefunden mit beiden formeln aber ich will es nicht nur hinschreiben sondern auch erklären können

http://de.wikipedia.org/wiki/MDMA
Bad Rabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 19:08   #10   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Strukturformel

Du zählst einfach die Atome jeder Sorte zusammen und schreibst sie in der Reihenfolge ClHmAnBousw. hintereinander. A und B sind irgendwelche Elemente die im Molekül vorkommen und in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt weren (Ausnahmen C und H).

Das was bei den Kohlenstoffatomen (Knicke) zur Vierbindigkeit fehlt sind die nicht hingezeichneten Wasserstoffatome. Die tauchen in der vereinfachten Strukturfomel nicht auf müssen aber in der Summenformel angegeben werden.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 19:12   #11   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Strukturformel

Zitat:
Zitat von Bad Rabbit
a...ich habe in einem buch die strukturformel gefunden und möchte jetzt auch in dieser arbeit zeigen wie man das in eine summenformel umwandelt....ich weis nur das an jede ecke ein kohlenstoffatom soll...
Ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem immernoch nicht.
Wie man von einer Strukturformel zu einer Summenformel kommt, ist doch trivial, durch abzählen! Sowas brauchst Du auch nicht in der Arbeit erklären, sowas ist doch eine grundlegende Sache, die man können muss...
Also, wenn Dir nicht klar ist, was der Sechsring in der Struktur bzw. die Seitenkette rechts bedeuten, dann schau Dir doch mal die Beispiele an, die ich Dir oben gezeichnet habe!
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2006, 19:50   #12   Druckbare Version zeigen
Bad Rabbit  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Strukturformel

ich bin chemie-pro; ich versuche mit der facharbeit meine endnote aufzubessern mal sollte die ja in dem fach schreiben in dem man nicht soo gut ist (stehe auf 3)

also danke für eure hilfe!
Bad Rabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 00:18   #13   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Strukturformel

Zitat:
Zitat von Bad Rabbit
ich bin chemie-pro; ich versuche mit der facharbeit meine endnote aufzubessern mal sollte die ja in dem fach schreiben in dem man nicht soo gut ist (stehe auf 3)

also danke für eure hilfe!
Und was willst Du damit jetzt sagen?
Um es nochmal zu sagen:
Schau Dir meine Beispiele an und versuch, ob Du aus der angegebenen Strukturformel die Summenformel ermitteln kannst. Dann schaust Du nochmal, ob Du verstehst, wie man von der Strukturformel von MDMA auf die angegebene Summenformel kommst. Wenn nicht, fragst Du nochmal nach!

Das hat aber rein gar nichts mit Deiner Facharbeit zu tun, sondern geht nur darum, dass Du weißt, wie das geht...

Was für Deine Facharbeit wichtig ist:
Es gibt eine ganze Reihe synthetischer Rauschgifte mit Phenethylamin- (z.B. Mescalin), Amphetamin- (z.B. DOM, MDA, MMDA), N-Alkyl-amphetamin- (MA, MDMA, MDE) und 1-Phenyl-2-aminobutan-Grundstruktur (z.B. BDB, MBDM).
Das solltest Du erklären.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 00:57   #14   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Strukturformel

Zitat:
Zitat von zarathustra
Was für Deine Facharbeit wichtig ist:
Es gibt eine ganze Reihe synthetischer Rauschgifte mit Phenethylamin- (z.B. Mescalin), Amphetamin- (z.B. DOM, MDA, MMDA), N-Alkyl-amphetamin- (MA, MDMA, MDE) und 1-Phenyl-2-aminobutan-Grundstruktur (z.B. BDB, MBDM).
Das solltest Du erklären.
Wenn du jetzt schon mit den Phenethylaminen anfängst sollte man natürlich auf gar keinen Fall die Tryptamine vergessen. (Shulgin lässt grüßen )

Mehr unter http://www.drogenwiki.de/ (und zahlreiche andere einschlägige Seiten )

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel?! Yune Organische Chemie 2 03.12.2010 13:24
strukturformel logilogi Organische Chemie 3 16.02.2009 19:16
Strukturformel Wasserstoff Allgemeine Chemie 8 05.01.2009 19:49
Strukturformel Reen_Reen Organische Chemie 4 08.04.2006 14:37
Strukturformel silvi236 Organische Chemie 3 27.03.2006 00:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:27 Uhr.



Anzeige