Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2005, 13:05   #16   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Kosmos C 3000

gibts dafür ein mindestalter (18j. ?) denn für eine wasserzersetzung (hoffmannsche wasserzersetzungsapparat) soll es auch gut sein, da die leitfähigkeit des wassers dadurch erhöht wird.
Hat mir mein professor erzählt.
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 13:14   #17   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kosmos C 3000

Is doch egal mit dem Mindestalter. Hingehen und kaufen Wenns nicht passt Eltern mitnehmen.

Ich hätt mir in nem Baumarkt mal problemlos Zinkphosphid kaufen können (ein x-faches der LD) Aber gut, gehört nicht hierher. Nur mal als Beispiel, was teilweise so geht.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 13:27   #18   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Kosmos C 3000

Zitat:
Zitat von Allchemist
Chemikalien gibts bei Omikron oder auch im Baumarkt oder im Supermarkt.

zB. Natriumkarbonat (Soda) Supermarkt
Aceton - Baumarkt
Ethanol (Brennspirtus) Baumarkt
Salzsäure 25% - Baumarkt (OBI)
usw.
Bevor jetzt irgendwer losrennt und sich im Baumarkt mit Chemikalien eindeckt:
Vergesst nicht, dass die Reinheit von Chemikalien stark variiert: Sicher kann man im Baumarkt 'n riesen Kanister technische Salzsäure billiger bekommen, als bei Merck 'n Liter analysenreiner Salzsäure, aber genau darin liegt auch der Unterschied. Wenn es nur darum geht, den pH-Wert irgend einer Lösung zu erniedrigen, ist technische Salzsäure sicher ok, wenn man irgend eine Analyse damit machen will, natürlich nicht. Man sollte sich also immer fragen, was man mit der jeweiligen Substanz machen will.

Zitat:
Zitat von thomas463
gibts dafür ein mindestalter (18j. ?) denn für eine wasserzersetzung (hoffmannsche wasserzersetzungsapparat) soll es auch gut sein, da die leitfähigkeit des wassers dadurch erhöht wird.
Hat mir mein professor erzählt.
Dafür solltest Du aber Schwefelsäure verwenden! Überleg' mal was bei der Elektrolyse von Salzsäure entstehen kann.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 13:33   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kosmos C 3000

Mein Chemielehrer hat in sein Elektrolyse-Brackwasser vor 15 Jahren mal nen bissle Thiosulfat gekippt, und nach der langen Zeit leitet das Zeug sowieso

Und Wasserzersetzung, was haben wir denn mit den Produkten vor?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.12.2005, 13:38   #20   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Kosmos C 3000

Zitat:
Zitat von zarathustra
Bevor jetzt irgendwer losrennt und sich im Baumarkt mit Chemikalien eindeckt:
Vergesst nicht, dass die Reinheit von Chemikalien stark variiert: Sicher kann man im Baumarkt 'n riesen Kanister technische Salzsäure billiger bekommen, als bei Merck 'n Liter analysenreiner Salzsäure, aber genau darin liegt auch der Unterschied. Wenn es nur darum geht, den pH-Wert irgend einer Lösung zu erniedrigen, ist technische Salzsäure sicher ok, wenn man irgend eine Analyse damit machen will, natürlich nicht. Man sollte sich also immer fragen, was man mit der jeweiligen Substanz machen will.

Dafür solltest Du aber Schwefelsäure verwenden! Überleg' mal was bei der Elektrolyse von Salzsäure entstehen kann.

Gruß,
Zara
Das ist natürlich richtig. Bin aber davon ausgegangen, dass sich ein Newcomer, der sich einen Kosmos C3000 kaufen will, nicht unbedingt in die Analytik einsteigen will. Für die meisten Synthesen reicht technische Qualität vollkommen, insbesondere da bei Heimversuchen die Reinheit des Endproduktes nicht nachgewiesen werden muss. Vorsicht ist auch hier natürlich geboten.
Die Produkte sollten auf keinen Fall verzehrt werden, auch wenn es sich um Experimente der Lebensmittelchemie handelt.
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 13:40   #21   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Kosmos C 3000

Zitat:
Zitat von zarathustra
Bevor jetzt irgendwer losrennt und sich im Baumarkt mit Chemikalien eindeckt:
Vergesst nicht, dass die Reinheit von Chemikalien stark variiert: Sicher kann man im Baumarkt 'n riesen Kanister technische Salzsäure billiger bekommen, als bei Merck 'n Liter analysenreiner Salzsäure, aber genau darin liegt auch der Unterschied. Wenn es nur darum geht, den pH-Wert irgend einer Lösung zu erniedrigen, ist technische Salzsäure sicher ok, wenn man irgend eine Analyse damit machen will, natürlich nicht. Man sollte sich also immer fragen, was man mit der jeweiligen Substanz machen will.

Dafür solltest Du aber Schwefelsäure verwenden! Überleg' mal was bei der Elektrolyse von Salzsäure entstehen kann.

Gruß,
Zara

Naja, Cl kann auch bei der Elektrolyse mit NaCl (Kochsalz) entstehen, also is das etwas gefährlich (aber es bleicht wenigstens den teppich in meinem zimmer von den farbflecken)
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 13:50   #22   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Kosmos C 3000

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Und Wasserzersetzung, was haben wir denn mit den Produkten vor?
Wasserstoff-Bomben bauen, was sonst.

Zitat:
Zitat von Allchemist
Das ist natürlich richtig. Bin aber davon ausgegangen, dass sich ein Newcomer, der sich einen Kosmos C3000 kaufen will, nicht unbedingt in die Analytik einsteigen will. Für die meisten Synthesen reicht technische Qualität vollkommen, insbesondere da bei Heimversuchen die Reinheit des Endproduktes nicht nachgewiesen werden muss. Vorsicht ist auch hier natürlich geboten.
Mit Analysen meinte ich jetzt auch nicht sowas wie Spurenanalytik von Lanthanoiden sondern ganz "normale" qualitative und quantitative Nachweise... Wenn man irgendwas tolles titrieren will (was ja mit dem C4000 auch möglich ist) und das dazu ansäuern muss, sollte man sich natürlich im Klaren darüber sein, dass die technische Salzsäure aus dem Baumarkt nicht unbedingt geeignet ist... Für uns ist das wohl selbstverständlich, aber gerade für einen Einsteiger vielleicht nicht.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 17:11   #23   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Kosmos C 3000

hab ja sonst eh nix anderes vor ^^
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 21:07   #24   Druckbare Version zeigen
Chemiefreak91 Männlich
Mitglied
Beiträge: 223
AW: Kosmos C 3000

Also ich hab im meinem Homelab mit einem gebrauchten Kosmos C 2000 und einem C 3000 angefangen.Später hab ich mir dann alles nach und nach gekauft.
Generell kann ich die Kästen nicht empfehlen,da sie neu völlig überteuert sind,da langweilige Experimente drin sind und weil
das Zubehör auch nicht gerade hochwertig ist.
Der Kosmos C 4000 soll aber ganz gut sein,den würd ich mir schon eher anschaffen.
Chemiefreak91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 13:34   #25   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kosmos C 3000

Zitat:
Der Kosmos C 4000 soll aber ganz gut sein,den würd ich mir schon eher anschaffen.
Den gibts nur leider nicht mehr

Und guck mal auf das Datum des letzten Beitrags. Solche Totenbelebung muss ja nicht sein...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 14:29   #26   Druckbare Version zeigen
Chemiefreak91 Männlich
Mitglied
Beiträge: 223
AW: Kosmos C 3000

Bei ebay gibts den aber hin und wieder mal.

Mfg Julian
Chemiefreak91 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3000 Solved Problems in Organic Chemistry Julka20 Bücher und wissenschaftliche Literatur 1 14.03.2010 17:30
API 3000 Biotech09 Analytik: Instrumentelle Verfahren 37 05.10.2009 17:23
kosmos chemie c 3000 Saad999 Allgemeine Chemie 6 03.07.2009 16:08
Multiwave 3000 - Probenvorbereitung in Höchstform tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 30.08.2007 15:50
Frage: Chemie C 3000 thomas463 Off-Topic 4 05.01.2006 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.



Anzeige