Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2005, 17:14   #1   Druckbare Version zeigen
2JahreChemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Valenzstrichformel- kleines Problem

Hallo,
ich habe bei einer Valenzstrichformelaufgabe eine kleine Frage.

Folgendes ist gegeben:
O-N-Cl
Aufgabe: Vervollständige die folgende Valenzstrichformel

Mein Lösungsansatz:
- O geht eine Doppelbindung mit N ein und hat dann noch 2 freie Elektronenpaare übrig, die links neben O gezeichnet werden. (unter berücksichtigung der abstoßungskräfte)
- Cl geht eine Einfachbindung mit N; die restlichen 3 Elektronenpaare werden dann um Cl herum angeordnet

Meine Frage: Wo kommt das freie Elektronenpaar von N hin? Zeichnet man das über oder unter N oder wohin?

Vielen Dank für die Hilfe!
2JahreChemie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.12.2005, 18:56   #2   Druckbare Version zeigen
M@verick Männlich
Mitglied
Beiträge: 5
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

das kannst du über oder unter den N zeichnen.
M@verick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2005, 19:42   #3   Druckbare Version zeigen
2JahreChemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Danke für die schnelle Hilfe!
2JahreChemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 12:08   #4   Druckbare Version zeigen
Martin 2.0 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Hallo!
Ich habe auch so meine Problemchen mit Valenzstrichformeln. Und zwar geht es um die Formel von N2O4.
Meine Idee sähe so aus:

Dreifachbindung zwischen N
und jeweils zwei O mit einer Doppelbindung an ein N gebunden

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.
Kennt jemand zufällig ein Internetseite, wo man gängige Valenzstrichformeln nachgucken kann? Das wäre als Überprüfung meiner Übungen sicher hilfreich. Vielen Dank schonmal.
Martin 2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 16:53   #5   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Zitat:
Dreifachbindung zwischen N
und jeweils zwei O mit einer Doppelbindung an ein N gebunden
Schon mal was von der Oktettregel gehört? Versuchs nochmal...


Zitat:
Kennt jemand zufällig ein Internetseite, wo man gängige Valenzstrichformeln nachgucken kann?
Die Bildersuche bei Google dürfte die gewünschten Resultate bringen.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 19:34   #6   Druckbare Version zeigen
Kleiner Muck Männlich
Mitglied
Beiträge: 302
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Wenn wir gerade beim Thema sind:
zB. N: Das hat ja 5 Außen-e-, davon sind ja 3 freie Elektronen, und ein Elektronen paar.
Wann bindet sich das Elektronenpaar auch mit (siehe H2SO4, N2O4), und wann nur die freien Elektronen (siehe z.B. Ammoniak (rein theoretisch, mit meinem Wissen könnts ja auch ein NH3O oder gleich NH5 geben)?
Muck
Kleiner Muck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 22:45   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Zitat:
Zitat von Kleiner Muck
Wenn wir gerade beim Thema sind:
zB. N: Das hat ja 5 Außen-e-, davon sind ja 3 freie Elektronen, und ein Elektronen paar.
Wann bindet sich das Elektronenpaar auch mit (siehe H2SO4, N2O4), und wann nur die freien Elektronen (siehe z.B. Ammoniak (rein theoretisch, mit meinem Wissen könnts ja auch ein NH3O oder gleich NH5 geben)?
Muck
Das kommt doch auf die Verbindung an.
Bei NH3 muss es doch ein freies e-Paar geben, da es niemals eine Doppelbindung zu einem Wasserstoffatom gibt.
Bei NH4 muss das freie e-Paar eine Bindung eingehen, ansonsten hast du doch NH3 und ein einzelnes H...
Die Verbindung ist dann aber positiv geladen, da N dann nur 4 e hat, aber eigentlich 5 haben müsste.

Ein NH5 ist nicht möglich, da das N dann 5 Bindungen eingeht-> 10 Valenzelektronen-> Oktettregel nicht eingehalten. Phosphor könnte die Bindung eingehen, da die Oktettregel strenbg genommen nur für die 2. Periode gültig ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2006, 18:45   #8   Druckbare Version zeigen
Kleiner Muck Männlich
Mitglied
Beiträge: 302
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Das mit der Oktettregel nur für die 2. Periode:
bei N204hätte N ja aber auch 10 Valenzelektronen, .. und N steht in der 2 Periode!!
Das das dann bei S funktioniert ist ja klar (-> 3. Periode).
Muck
Kleiner Muck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2006, 18:57   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Zitat:
Zitat von Kleiner Muck
Das mit der Oktettregel nur für die 2. Periode:
bei N204hätte N ja aber auch 10 Valenzelektronen, .. und N steht in der 2 Periode!!
Das das dann bei S funktioniert ist ja klar (-> 3. Periode).
Muck
Einfachbindung zwischen den N, ein O ist dann per DB dran, das andere per Einfachbindung. Das N ist positiv geladen, das O mit Einfachbindung negativ. Daselbe beim anderen N. Ist zwar keine gute Strukturforme, aber Okttettregel ist eingehalten.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2006, 19:04   #10   Druckbare Version zeigen
alpha Männlich
Mitglied
Beiträge: 281
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Zitat:
Zitat von DuDe
Phosphor könnte die Bindung eingehen, da die Oktettregel streng genommen nur für die 2. Periode gültig ist.
Wobei dies nicht gar zu sicher ist: Röntgenbeugung sagt, eigentlich sie die Oktettregel vielleicht doch eher noch zu beachten, jedenfalls keine Doppelbindungen...


Es grüsst
alpha
__________________
EDUCATION WITHOUT COMMON SENSE IS A LOAD OF BOOKS ON THE BACK OF AN ASS.

WHEN ALL ELSE FAILS, LOOK AT THE SCHRODINGER EQUATION.
RUSSELL T. PACK, APRIL 1978
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 00:30   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Valenzstrichformel- kleines Problem

Zitat:
Zitat von alpha
Wobei dies nicht gar zu sicher ist: Röntgenbeugung sagt, eigentlich sie die Oktettregel vielleicht doch eher noch zu beachten, jedenfalls keine Doppelbindungen...


Es grüsst
alpha
Ich versteh kein Wort. Was hat das mit Röntgenbeugung und Doppelbindung zu tun?
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines Problem :) jolie Mathematik 3 19.06.2010 00:40
Valenzstrichformel-Problem Fee_Lix Allgemeine Chemie 8 19.01.2010 21:55
kleines Problem ehemaliges Mitglied Mathematik 1 23.07.2007 14:10
Kleines Problem RaideR Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 6 27.04.2006 20:14
kleines Pythagoras problem ehemaliges Mitglied Mathematik 8 25.03.2005 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.



Anzeige