Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2005, 19:00   #1   Druckbare Version zeigen
stefanus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
chem. Gleichungen

kann ich, wenn ich 2 Stoffe habe ( z.B. KMNO4+H2SO4) rausfinden, was als produkt entsteht? Wenn ja wie?
stefanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2005, 19:05   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: chem. Gleichungen

Das kann man prinzipiell schon, aber um das zu können, muß man es erstmal ein paar Jahre lernen.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2005, 19:07   #3   Druckbare Version zeigen
stefanus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: chem. Gleichungen

Ich bin in der 11 Klasse, muss man das da schon können oder bekommt man da die Stoffe und dann das Produkt gesagt und muss dann ausgleichen etc.?
stefanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2005, 19:39   #4   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: chem. Gleichungen

Da hast du aber kein gutes Beispiel gewählt. Bei der Reaktion von Kaliumpermanganat mit Schwefelsäure entsteht nämlich Mn2O7, das sich bei Erwärumung explosionsartig zu Braunstein und Sauerstoff zersetzt...

btw.: darf man das überhaupt schreiben?? Sonst bitte löschen oder ich formuliere es anders...

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2005, 19:52   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: chem. Gleichungen

Zitat:
Zitat von Kryolith
Da hast du aber kein gutes Beispiel gewählt. Bei der Reaktion von Kaliumpermanganat mit Schwefelsäure entsteht nämlich Mn2O7, das sich bei Erwärumung explosionsartig zu Braunstein und Sauerstoff zersetzt...

btw.: darf man das überhaupt schreiben?? Sonst bitte löschen oder ich formuliere es anders...

Gruß
Kryolith
Ich sehe dieses Posting als berechtigte Warnung, obige Mischung anzufertigen.
Mn2O7 verpufft auch ohne Erhitzen (und ohne Vorwarnung oder erkennbare Ursache).

Daher die bekannte Warnung: Finger weg, sonst Finger ab...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2005, 10:06   #6   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: chem. Gleichungen

hab auch diesbezüglich ne frage: wie sieht man wieviele elektronen ein element aufnehmen bzw. abgeben kann (das sieht man glaub ich irgendwie mit dem periodensystem, weis es aber nicht mehr genau)
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2005, 10:06   #7   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: chem. Gleichungen

Oooh... ich erinnere mich an die alte Ausgabe des Brauers, in der so hübsch formuliert wurde: "... Mn2O7 konnte in manchen Fällen bei 60°C im Vakuum unzersetzt destilliert werden..." Ein Euphemismus für "wir haben mehrfach das Gebäude renovieren müssen".
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.12.2005, 10:12   #8   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: chem. Gleichungen

lol, nette übersetzung
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 12:51   #9   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: chem. Gleichungen

Zitat:
Oooh... ich erinnere mich an die alte Ausgabe des Brauers, in der so hübsch formuliert wurde: "... Mn2O7 konnte in manchen Fällen bei 60°C im Vakuum unzersetzt destilliert werden..." Ein Euphemismus für "wir haben mehrfach das Gebäude renovieren müssen".
Ich stell mir gerade die Titelseite der Arbeit vor, mit 25 Verfassern, von denen ca. 22 unter Widmung "In ehrendem Angedenken..." nochmal aufgeführt sind.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 13:13   #10   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: chem. Gleichungen

Jetzt völlig off-topic, aber von Herzen:
Wer den alten Brauer hat, sollte auch mal die Sache mit dem Hexamethylwolfram lesen. Das Zeug ist dermaßen bummig, daß sogar Brauer himself eine Warnung dazuschreibt, die mit Begriffen wie "Vorsicht" und "sehr heftig" gespickt ist. Aber auch da ist eine Bemerkung über geglückte Destillationen bei... Tststs... Damals muß es in Freiburg noch richtig abgegangen sein in der Chemie...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 15:54   #11   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: chem. Gleichungen

Ich muß Brauer etwas rehabilitieren. Dank PN von KCN bin ich mal wieder zur Brauer-Lektüre gekommen - und da hatte ich einiges net ganz richtig erinnert.

Richtigstellung I:
Zu Mn2O7 schreibt er, nachdem er als letzten Schritt der Präparation schreibt:"Über Nacht[...] hat sich ein fester Braunsteinschwamm gebildet, aus dem man das Mn2O7-Öl ganz sacht herausknetet.", sehr wohl eine Menge Warnhinweise: "Die Darstellung und weitere Verarbeitung des oft ohne erkennbare Ursache explodierenden Stoffes darf nur unter zuverlässigen Schutzmaßnahmen vorgenommen werden (Asbesthaube mit Augengläsern, dicke Lederhandschuhe, dicke Glasscheibe und feinmaschiges Drahtnetz)."

Richtigstellung II:
Hexamethylwolfram wird nicht durch Destillation gereinigt, sondern durch Sublimation bei -20°C an einen auf -70°C gekühlten Kühlfinger.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:33   #12   Druckbare Version zeigen
Kirse weiblich 
Mitglied
Beiträge: 92
AW: chem. Gleichungen

Reagiert KMnO4 mit H2SO4 auch zu Mn2O7 auch,
wenn man verdünnte Schwefelsäure hat, oder braucht man immer konzentrierte dafür?
Nicht das ich das ausprobieren möchte, nur mal so theoretisch.
Kirse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:39   #13   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: chem. Gleichungen

Es entsteht wohl schon, nur ist die Menge/Reinheit des Produkts nicht mehr ganz so gegeben, wie bei konz. H2SO4.
Aber sowas diskutieren Forenregeln...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 20:41   #14   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: chem. Gleichungen

Nein, das Anhydrid der Permangansäure erhält man nur, wenn man wasserfrei arbeitet. Einleuchtend, oder?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Y" in chem. Gleichungen zidkija Allgemeine Chemie 7 04.09.2010 14:00
chem. rechnen lizzi93 Organische Chemie 6 10.01.2010 18:18
chem. Gleichgewicht, Druckänderung,umkehrbare chem. Reaktion cor Allgemeine Chemie 8 26.11.2009 17:27
chem.studium oder chem.ing.? Ich2 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 4 31.08.2005 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.



Anzeige