Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2005, 12:54   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ein "." in der Summenformel

Hallo zusammen,

ich mit Informatiker und arbeite in meiner Masterarbeit mit chemischen Verbindungen.
Bsp: die Summenformel C11H15NO.ClH (CASnummer 879-72-1)
Was bedeutet der Punkt vor dem ClH

Ich hab immer gedacht, das sei einfach eine Einfachbindung, aber das scheint nicht zu stimmen.
Denn der (offizielle) smiles code davon enthält das Cl überhaupt nicht (H werden immer weggelassen):
C(=O)(CCN(C)C)c1ccccc1
und im sdl file ist das Cl drin, aber nicht verbunden (siehe unten). Das Cl hat Index 7, aber es existiert keine Verbindung zu 7

Also wenn mir mal jemand die Idee hinter diesem Punkt erklären könnte, wäre ich äusserst dankbar.

Grüsse galoisfield

das sdl file:
$$$$
NSC 89
CML DOM -date-time2D

14 13 0 0 0 0 0 0 0 0 1 V2000
-.7319 1.4299 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.0909 1.0599 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-1.3729 1.0599 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.0909 .3210 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-1.3729 .3210 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.7319 -.0489 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.6519 -1.4199 .0000 Cl 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
.5410 1.4249 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1.1819 1.0550 .0000 O 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
.5409 2.1649 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.0999 2.5349 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.7407 2.1648 .0000 N 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-1.3816 2.5347 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
-.7408 2.9048 .0000 C 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1 3 2 0 0 0
1 2 1 0 0 0
2 4 2 0 0 0
2 8 1 0 0 0
3 5 1 0 0 0
4 6 1 0 0 0
5 6 2 0 0 0
8 9 2 0 0 0
8 10 1 0 0 0
10 11 1 0 0 0
11 12 1 0 0 0
12 13 1 0 0 0
12 14 1 0 0 0
M END
> <NSC>
89
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2005, 14:58   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Ein "." in der Summenformel

Der Punkt bedeutet in diesem Fall, daß deine Verbindung (bestimmt n Alkaloid) als Hydrochlorid vorliegt. In Wirklichkeit ist das Zeug protoniert und das Chlorid liegt als Gegenion vor. Damit kennzeichnet man Mischkristalle, die neben deiner Hauptverbindung noch aus einem eingelagerten niedermolekularen Stoff (HCl, Wasser) besteht.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 00:22   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Ein "." in der Summenformel

Fassen Sie es einfach als ein Salz auf:
http://www.structuresearch.com:8080/catalog/displayproduct.jsp?prodid=9227
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 10:05   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ein "." in der Summenformel

Vielen Dank, da ist mir doch einiges klar geworden

Grüsse Galoisfield
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.12.2005, 16:18   #5   Druckbare Version zeigen
dario88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 195
AW: Re: Ein "." in der Summenformel

Zitat:
Zitat von Marvek
Sie
Sind wir mittlerweile beim „Sie“
__________________
„Ein Element ist eine Materiesorte, deren Atome alle die gleiche Kernladugszahl haben.“

„Non cogito, tamen sum“
dario88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Was ist der "Dimerisierungsgrad"/die "Dimerisierungskonstante"? Quip Allgemeine Chemie 2 08.10.2008 18:55
Bundespräsident Horst Köhler lädt zur "Woche der Umwelt 2007" ein tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 22.11.2006 19:20
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02
"Chemische Kabinettstücke", FB-13 der Universität-Paderborn läd ein! Adam Off-Topic 10 14.10.2002 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.



Anzeige