Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2005, 21:21   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Mischungsgleichungen

Hallo ihr lieben, ich bin seit heute ein neues Mitglied in dieser Community.
Bis jetzt gefällt sie mir sehr gut!! Und ich bin froh, dass ich durch Zufall hier gelandet bin 
Ich habe hier einige Aufgaben, die ich leider nicht lösen kann,weil ich eine totale Niete bin,was Mischungsrechnen angeht  ich hoffe so sehr,dass ihr mir helfen könnt!!
Ich benötige die Lösung sehr dringend ,bitte 

Mit freundlichen Grüßen
Helena







1.aus einer 37%igen Salzsäure sollen durch Verdünnen 1000 g einer 25%igen Salzsäure hergestellt werden .wie viel Gramm 37%ige Salzsäure benötigt man und wie viel Gramm Wasser müssen zugegeben werden?

2. herzustellen sind 2 kg einer Salzlösung mit w(salz)=30,7%. zur Verfügung stehen Salzlösungen mit w(salz) = 10,4% und w(salz)=43,5%.
zu berechnen sind die Massen der zu mischenden Salzlösungen.

3. aus 9,6 t Lacklösung w(lack)=25% soll durch abdampfen des Lösemittels eine Lacklösung mit einem Lack-Massenanteil von 80% hergestellt werden.
a) wie viel Tonnen lösemittel müssen abgedampft werden?
b) wie viele Kanister mit einem Fassungsvermögen von 25 kg lack werden zum abfüllen der entstandenen Lacklösung benötigt?

4. Aus einer Natronlauge w(NaOH)=50% dichte= 1,526 g/ml sollen durch verdünnen mit Wasser 5 m^3 Natronlauge w(NaOH)=35% dichte=1,380 g/ml hergestellt werden.
welches Volumen der Ausgangslösung und welches Volumen Wasser sind erforderlich?
die dichte des Wassers beträgt 1 g/ml.

5. in 250 ml Kalilauge w(koh)=10,5% dichte= 1,095 g/cm^3 werden 40 g festes Kaliumhydroxid mit w(koh)=98% gelöst. Wie groß ist der Massenanteil w(koh) der Lösung?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 16:28   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Mischungsgleichungen

hallo,
kann denn keine/r meine Aufgaben lösen
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 21:09   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Mischungsgleichungen

@helena
Die sollst vor allem du selber lösen können Also eigene Vorschläge machen...
Und mach für die Aufgaben am besten einen neuen Thread auf, das passt hier nicht wirklich rein.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 21:48   #4   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Mischungsrechnen

Hab's in einen neuen Thread verschoben.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 21:54   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Mischungsrechnen

Zitat:
Zitat von Rosentod
Hab's in einen neuen Thread verschoben.
hi und wo kann ich das thema finden?
tut mir leid ich bin neu hier kenne mich nicht so gut aus

hab schon was gerechnet..aber wenn ich das thema wieder finden könnte...
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 22:03   #6   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Mischungsrechnen

Dieses hier?
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=34147
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.12.2005, 22:04   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Mischungsrechnen

ok zur AUfgabe 1 hab ich:

m1= 324,3 g
m(lm)=675,6 g

zu 2)
m1=773,4 g
m2=1226,6 g

zu 3)
m1=5,7t
m2=3,9
weiter weiß ich nicht

zu 4)
mM=6900
m1=4830
m2=2,07kg
2,07t Volumen

zu 5)
m=250x1,095=273,75
m1=40 g
m2=273,75
mM=313,75?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 22:18   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Mischungsrechnen

Und die Vorschläge dann logischerweise auch in den neuen Thread. Das ist "deiner"
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 22:25   #9   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Mischungsrechnen

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Und die Vorschläge dann logischerweise auch in den neuen Thread. Das ist "deiner"
Sie ist hier schon völlig richtig. Der Link ist der alte Thread.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 22:53   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Mischungsrechnen

Achso
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mischungsrechnen Makoto_22 Allgemeine Chemie 9 10.07.2012 21:40
Mischungsrechnen hoppii Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 19.09.2008 11:53
Mischungsrechnen luischen Allgemeine Chemie 3 17.04.2008 18:54
Mischungsrechnen in V(%/%) paule2 Allgemeine Chemie 2 07.06.2006 21:10
Mischungsrechnen jimmy Anorganische Chemie 2 02.05.2006 10:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.



Anzeige