Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2005, 17:31   #1   Druckbare Version zeigen
Spaxx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Verhältnis von Iodat und Iod

Hi

habe da eine Frage

Wie ist denn das stöchiometrische Verhältnis von Iodat und Iod in folgender Reaktionsgleichung?


IO3- + 5I- -------->> 3I2

I2 + 2 S2O3 2- --------->> 2I- + S4O6 2-

die Stoffmengen von Iod und Thiosulfat sind ja identisch 1:1

Wenn ich also die Stoffmenge von Iod habe , wie komme ich dann auf die Stoffmenge von Iodat , einfach durch 6 teilen?
Spaxx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.12.2005, 17:57   #2   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Verhältnis von Iodat und Iod

Nö:
n(I2)/n(S2O32-)=1/2
n(I2)/n(IO3-)=3/1

Ich glaube, du weißt jetzt, worin dein Fehler liegt.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iodometrische Bestimmung von Kupfer und Iodat hishi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 01.08.2010 19:07
standardpotential iod, iodat tortoise Anorganische Chemie 3 15.01.2010 09:35
Iodid und Iodat reagieren im Sauren zu Iod Kathi1307 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 08.10.2008 17:31
freies iod, iodat, gesamtiod - hilfe! fenni Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 12.06.2007 20:14
Iod-Iodid-Iodat moona Allgemeine Chemie 10 28.02.2005 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.



Anzeige