Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2005, 19:23   #1   Druckbare Version zeigen
nicechica weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 244
Frage Vitamin C- Berechnung

Hallo komme hier nicht weiter:
Vitamin C wird Präperaten zugesetzt, die Eisenmangelzustände beheben sollen.
Berechnen Sie, wie viel mg Ascorbinsäure benötigt werden um 15 mg Fe3+ in Fe2+ umzuwandeln.

Ich habe die Lösung, aber mir ist so einiges unklar:
Berechnung der Molmasse von Ascorbinsäure: 175 g mol -1
1 mol Ascorbinsäure redzuiert 2 mol Eisen (III) Ionen
(Bis dahin ist es mir noch klar)

Dreisatz: 112 mg Fe3+ entspricht 176,0 mg Ascorbinsäure
Das ist mir total unklar, wie kommt man bitte auf die 112 mg?
15 mg Fe 3+ entspricht folglich 23,6 mg Acorbinsäure, es werden also 23,6 mg Ascorbinsäure benötigt (diesen Satz kann ich nicht verstehen weil ich den vorigen nicht verstehe)

Help!
nicechica ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.12.2005, 19:38   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Vitamin C- Berechnung

schau dir mal die molmasse von eisen an, das wird dir weiterhelfen!
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2005, 08:08   #3   Druckbare Version zeigen
dario88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 195
AW: Vitamin C- Berechnung

Eisen hat eine Molmasse von 55,845
__________________
„Ein Element ist eine Materiesorte, deren Atome alle die gleiche Kernladugszahl haben.“

„Non cogito, tamen sum“
dario88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2005, 08:09   #4   Druckbare Version zeigen
dario88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 195
AW: Vitamin C- Berechnung

Eisen hat eine Molmasse von 55,845 g mol–1. Wenn du das mal 2 nimmst erhälst du 111,69 g, also gerundet 112 g!
Ist der Rest dann klar?
__________________
„Ein Element ist eine Materiesorte, deren Atome alle die gleiche Kernladugszahl haben.“

„Non cogito, tamen sum“
dario88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung Vitamin C Experiment Lilly Sherie Organische Chemie 1 26.02.2010 22:29
Vitamin C jajaerdbeere Organische Chemie 2 10.03.2009 23:47
Vitamin C TC Organische Chemie 8 22.06.2006 02:40
Vitamin B6 ReagenzglasKonstrukteur Medizin & Pharmazie 0 20.07.2005 11:07
Vitamin C dario88 Lebensmittel- & Haushaltschemie 23 31.08.2004 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.



Anzeige