Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2005, 19:58   #1   Druckbare Version zeigen
Sancho Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Achtung Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

Guten Abend!
Für meine Hausaufgaben muss ich den Satz von Hess verstehen. Im Grunde ist mir der Inhalt schon klar, jedoch fällt es mir schwer ihn auf spezielle Aufgaben zu beziehen:

C(f)+O2(g)->CO2(g) dH0=-393,71kJ/mol

Ca(f)+0,5 O2(g)->CaO(f) dH0=-635,55kJ/mol

CaCO3(f)->CaO(f)+CO2(g) dH0=117,82kJ/mol

Wie groß ist da die Reaktionswärme für:...und wie gehe ich vor?
Ca(f)+C(f)+1,5 O2(g)->CaCO3(f)
__________________
1. Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. (Albert Einstein)
2. Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus. (Max Planck)

Geändert von Sancho (04.12.2005 um 20:23 Uhr)
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2005, 20:19   #2   Druckbare Version zeigen
fishi  
Mitglied
Beiträge: 56
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

Bei der dritten Gleichung ist was falsch. Soll bestimmt
CaCO3(f) --> CaO(f) + CO2(g) dH0=117,82kJ/mol
heißen.
Dann muss du nur noch diese Gleichung umdrehen (auch die Enthalpie) und alle Gleichungen addieren.

lg, fishi
fishi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2005, 20:22   #3   Druckbare Version zeigen
Sancho Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

Ja, stimmt. Aber wie lautet die Vorgehensweise? Könnten sie es mir vorrechnen?
__________________
1. Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. (Albert Einstein)
2. Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus. (Max Planck)
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2005, 20:40   #4   Druckbare Version zeigen
fishi  
Mitglied
Beiträge: 56
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

Da in der gefragten Gleichung das CaCO3rechts, also auf der Seite der Produkte steht, musst du die dritte Gleichung umdrehen, damit das CaCO3 auf der richtigen Seite steht. Wenn du jetzt alle Edukte der drei Gleichungen auf die linke und alle Produkte der Gleichungen auf die rechte Seite schreibst, wirst du sehen, dass du das CaO und CO2 rauskürzen kannst, da vor und nach der Reaktion jeweils 1 mol davon vorhanden ist. Die mol Sauerstoff kannst du addieren und schon hast du die gewünschte Gleichung. Da du alle Gleichungen addiert hast, musst du auch alle Enthalpien addieren, um die Rektionsenthalpie für die gefragte Gleichung zu bekommen.
fishi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.12.2005, 17:10   #5   Druckbare Version zeigen
Sancho Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Daumen hoch

Dankeschön.
__________________
1. Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. (Albert Einstein)
2. Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus. (Max Planck)
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 21:04   #6   Druckbare Version zeigen
schmutzeline weiblich 
Mitglied
Beiträge: 44
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

hy leute, ich habe auch grad mal versucht die aufgabe zu rechnen, hat jemand ein ergebnis? also ich komme auch -1147
kann das sein?
schmutzeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 21:07   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

Nein. Es fehlt die Einheit.

btw.: Wieviele Baustellen wollen wir eröffnen. Alle gleichzeitig?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 21:12   #8   Druckbare Version zeigen
schmutzeline weiblich 
Mitglied
Beiträge: 44
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

mensch seit ihr hier in diesem forum alle so zickig?ich hab mich halt gefreut das hier so ein eintrag drin ist und erst danach gesehen das der beitrag schon alt ist. entschuldige bitte. außerdem weis man doch das das kJ/mol sind
schmutzeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 21:22   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

Ist ja o.k. Nur was bringt es Dir neue Fragen zu stellen, wenn Du selbst sagst

Zitat:
sorry, aber ich bin in chemie ne niete ich bekomms echt nicht hin
aus http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=2215157339&postcount=9

Auch Rom wurde nicht an einem Tage erbaut.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 21:30   #10   Druckbare Version zeigen
schmutzeline weiblich 
Mitglied
Beiträge: 44
AW: Enthalpieberechnung mit dem Satz von Hess

wieso das hab ich doch gar nicht gesagt! ich hab doch erst weiter unten geschrieben
schmutzeline ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Satz von Hess im Zusammenhang mit einem Versuch mileymorgan Allgemeine Chemie 2 08.12.2010 16:50
Satz von Hess Pheline Anorganische Chemie 3 12.08.2010 15:25
berechnung der reaktionsenthalpie mit dem satz von hess Haddu Allgemeine Chemie 2 01.09.2009 16:27
Satz von Hess Janina18 Physikalische Chemie 1 11.11.2008 18:51
Satz von Hess ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 03.06.2002 07:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.



Anzeige