Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2005, 15:35   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Teilchenmodell des Festkörpers

Hallo

Ist folgende Aussage korrekt?
Zitat:
Beim Festkörper existieren zwischen den Atomen "hohe" gravitative Kräfte.
Mein Chemielehrer hat mir nämlich das "gravitative Kräfte" angestrichen...

Danke für klärende Worte.

Gruß
Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 15:39   #2   Druckbare Version zeigen
astrophys Männlich
Mitglied
Beiträge: 195
AW: Teilchenmodell des Festkörpers

Die gravitativen Kräfte im Festkörper zwischen den Atomen werden stets vernachlässigt, da die elektromagnatische Wechselwirkung um viele Grössenordnungen stärker ist.

Es müsste also heissen "existieren hohe elektromagnetische Kräfte"
astrophys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 15:52   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Teilchenmodell des Festkörpers

ok

hätte ich auch "hohe Anziehungskräfte" schreiben können?

Gruß
Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 16:04   #4   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Teilchenmodell des Festkörpers

"hoch" im Vergleich wozu? Im Vergleich zu den Kernkräften ist das alles gar nichts.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 16:07   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Teilchenmodell des Festkörpers

Im Vergleich zu Fluiden. (Hab ich vergessen dazuzuschreiben, in der Arbeit hab ich´s aber stehen)

Gruß
Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 16:33   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Teilchenmodell des Festkörpers

Interessant, denn "hohe Anziehungskräfte" ist die Musterlösung meines Chemielehrers.

Gruß
Alex
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teilchenmodell Dooku Physik 36 15.06.2009 21:07
Teilchenmodell lenacutillas Allgemeine Chemie 5 04.11.2008 18:59
Zustandsdichte von Festkörpers Kruser Anorganische Chemie 1 10.06.2007 14:49
Aufwärmung eines Festkörpers: Enthalpieverbrauch? Dia Physikalische Chemie 2 02.04.2007 12:35
fachliteratur zum thema teilchenmodell Encaladus Bücher und wissenschaftliche Literatur 2 25.03.2006 03:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.



Anzeige