Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2005, 18:54   #1   Druckbare Version zeigen
%[ h@nnib@l ]% Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Achtung Chloralkalielektrolyse

könnte mir bitte irgendwer di reaktionsgleichungen einer Chloralkalielektrolyse schreiben!
wir haben den versuch in einem u-rohr gemacht mit NaCl und dem indikator phenolphtalein der gleichstrom wurde über zwei kohleelektroden zugeführt!
__________________
Es heißt CAMPEN ! Ich nenne es Taktisches warten ;->
%[ h@nnib@l ]% ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.12.2005, 19:51   #2   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Chloralkalielektrolyse

Und was passierte dann ?
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 15:03   #3   Druckbare Version zeigen
%[ h@nnib@l ]% Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Chloralkalielektrolyse

Zitat:
Zitat von Allchemist
Und was passierte dann ?
an der kathode färbte sich das phenolphtalein violett!
an der anode konnte man chlorgas [Cl2] riechen!

??helft mir weiter mit den RG.....................

__________________
Es heißt CAMPEN ! Ich nenne es Taktisches warten ;->
%[ h@nnib@l ]% ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 15:18   #4   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Chloralkalielektrolyse

Und wodurch färbt sich Phenolphthalein üblicherweise violett? Woraus wird wohl das Chlor entstanden sein?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 16:21   #5   Druckbare Version zeigen
%[ h@nnib@l ]% Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Chloralkalielektrolyse

Zitat:
Zitat von Godwael
Und wodurch färbt sich Phenolphthalein üblicherweise violett? Woraus wird wohl das Chlor entstanden sein?
violett=Base(Lauge)......

kann dann stimmen: Kathode: H2O+e --> H2/\ + OH-
und Anode: 2NaCl --> Cl2 + 2Na+ +2e


?
__________________
Es heißt CAMPEN ! Ich nenne es Taktisches warten ;->
%[ h@nnib@l ]% ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2005, 14:39   #6   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Chloralkalielektrolyse

Zitat:
Zitat von %[ h@nnib@l ]%
violett=Base(Lauge)......

kann dann stimmen: Kathode: H2O+e --> H2/\ + OH-
und Anode: 2NaCl --> Cl2 + 2Na+ +2e


?
Ist zumindest erstmal ein Ansatz.

Überleg jetzt mal, wie Natrium und Chlor in der Lösung vorliegen. (Ionenschreibweise der NaCl-Lösung). Und kläre dann die Frage zu welcher Elektrode welches Ion marschiert !
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chloralkalielektrolyse: Weshalb wird Cl- und nicht OH- der Autodissoziation des Wassers oxidiert? ChemieXL Allgemeine Chemie 5 23.07.2012 13:59
Zersetzungsspannung Chloralkalielektrolyse Alkalilauge Physikalische Chemie 0 14.04.2010 15:30
Chloralkalielektrolyse Ankor Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 23.01.2009 13:57
Chloralkalielektrolyse RMIN Verfahrenstechnik und Technische Chemie 3 21.05.2008 11:37
Chloralkalielektrolyse Tino255 Physikalische Chemie 0 15.07.2006 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.



Anzeige