Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2005, 21:06   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kurze Frage zum Massenwirkungsgesetz

... kann man dort auch die Massenzahl einsetzten?
Also Massenzahl = Konzentration?

Ich denke mal nich oder?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.11.2005, 21:19   #2   Druckbare Version zeigen
RE ch Männlich
Mitglied
Beiträge: 135
AW: Kurze Frage zum Massenwirkungsgesetz

Das heißt bloß Massenwirkungsgesetz, weil die Menschen, die es erfunden haben die Konzentration noch "relative Masse" o.Ä. (weiß ich nich mehr so genau) genannt haben.

Abwandlungen zur Konzentration sind Einsetzen des Partialdruckes p oder der Stoffmenge n (bei der Stoffmenge nur, wenn die Stöchiometriezahlen von Hin- und Rückreaktion sich aufheben!)

Die "Massenzahl", molare Masse oder Atommasse hat da nichts richtiges zur Folge.
__________________
Manus manum lavat. Sed errare humanum est. Audiatur et altera pars.
Und der beste Spruch für alle Verfechter der ultimativen Leistungsgesellschaft: Ora et labora! - Bitte (um weniger Schmach) und leide (zeitlebens an Überarbeitung)!
Et semper idem est.

Gruß Rico.
RE ch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kurze frage zum Gleichgewicht mixory Anorganische Chemie 0 13.01.2009 18:49
Frage zum Massenwirkungsgesetz Zecke77 Anorganische Chemie 3 26.11.2008 23:15
Frage zum Massenwirkungsgesetz naschflash Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 25.05.2007 00:28
Kurze Frage zum 1. Hauptsatz m_bond Physikalische Chemie 1 23.08.2004 21:53
Frage zum Massenwirkungsgesetz ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 06.01.2003 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.



Anzeige