Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2005, 21:01   #16   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Im Magen ist HCl
wenn man zuviel dazugibt hat man Lauge auf der Haut die der sicher nicht gut tut
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:03   #17   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Zitat von pp
Oder eine andere Sache: Aluminiumchlorid soll auf verschiedenen Wegen hergestellt werden. Welche Reaktionsgleichungen gibt es da?
Aluminiumchlorid ist ja auch ein Salz, daher schreibe ich Dir mal eben ein paar allgemeine Salzbildungsmöglichkeiten auf:

1. aus den Elementen:
Metall + Nichtmetall -> Salz
z.B.
2 Na + Cl2 -> 2 NaCl

2. aus Metall und Säure:
Metall + Säure -> Salz + Wasserstoff
z.B.
Zn + H2SO4 -> ZnSO4 + H2

3. aus Metalloxid und Säure:
Metalloxid + Säure -> Salz + Wasser
z.B.
CaO + 2 HCl -> CaCl2 + H2O

4. aus Metallhydroxid (Base) und Säure:
Metallhydroxid + Säure -> Salz + Wasser
z.B.
Ca(OH)2 + 2 HCl -> CaCl2 + 2 H2O

5. aus zwei Salzen
Salz 1 + Salz 2 -> Salz 3 + Salz 4
z.B.
NaCl + AgNO3 -> NaNO3 + AgCl
(Der Trick hierbei ist, dass immer eines der entstehenden Salze nicht wasserlöslich ist, in diesem Fall das Silberchlorid)

Kannst Du damit was anfangen, um Dir Herstellungsmöglichkeiten für das Aluminiumchlorid einfallen zu lassen?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:05   #18   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

ohne vorher zu gucken, ich weiß es, ich bin zu langsam, und mindestens 2 haben vor mir geschrieben

Zitat:
Bei Magenbeschwerden kann man Präparate einnehmen, die Aluminiumhydroxid enthalten. Hier wird eine Reaktionsgleichung für die Reaktion im Magen gesucht.
Auch wieder eine Neutralisation (Magenbeschwerden hervorgerufen durch Übersäuerung des Magens). Also muss dein Aluminiumhydroxid irgendwas neutralisieren.

Zitat:
Wenn bei einem Unfall Säure auf die Haut gelangt, darf man die betroffenen Stellen nicht mit Natronlauge behandeln, sondern muss sie mit Wasser abspülen. Warum?
Du hast wohl nicht die Zeit, die richtige Menge zu erwischen, so das der pH-Wert bei 7 liegt, d.h. du stolperst von einer Verätzung in die andere. Ausserdem denaturieren Laugen Proteine noch krasser als Säuren...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:05   #19   Druckbare Version zeigen
pp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Kannst Du damit was anfangen, um Dir Herstellungsmöglichkeiten für das Aluminiumchlorid einfallen zu lassen?
Ich versuche es, danke.

Zitat:
Im Magen ist HCl
wenn man zuviel dazugibt hat man Lauge auf der Haut die der sicher nicht gut tut
Interessant, aber darum ging es in der Aufgabe doch gar nicht, oder?
pp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:06   #20   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Und wie ich recht hatte
Zitat:
Heute, 20:01
Methanol
Zitat:
Heute 20:03
zarathustra
dann
Zitat:
Heute, 20:05
kaliumcyanid
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:09   #21   Druckbare Version zeigen
pp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Dann wäre noch dieses:

Zitat:
Zitat von pp
Warum z.B. darf man keinesfalls konzentrierte Schwefelsäure mit konzentrierter Natronlauge neutralisieren?
pp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:11   #22   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Wenn bei einem Unfall Säure auf die Haut gelangt, darf man die betroffenen Stellen nicht mit Natronlauge behandeln, sondern muss sie mit Wasser abspülen. Warum?
Bevor das hier durcheinander geht:
Es gibt meiner Meinung nach zwei gute Argumente,

1. kann man die Lauge nicht genau dosieren und verätzt sich vielleicht noch andere Stellen mit der Lauge
2. kann die Neutralisationsreaktion unter starker Wärmeentwicklung ablaufen, was das Gewebe noch mehr schädigt

Der zweite Punkt sollte gerade bei konzentrierteren Säuren wichtig sein!
Die starke Erwärmung (stark exotherme Reaktion) ist auch die Lösung für diese Aufgabe:
Zitat:
Warum z.B. darf man keinesfalls konzentrierte Schwefelsäure mit konzentrierter Natronlauge neutralisieren?
Zitat:
Bei Magenbeschwerden kann man Präparate einnehmen, die Aluminiumhydroxid enthalten. Hier wird eine Reaktionsgleichung für die Reaktion im Magen gesucht.
Es geht darum, die Salzsäure des Magens mit Aluminiumhydroxid zu neutralisieren, auch hierbei erhalten wir wieder ein Salz und Wasser...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 21:12   #23   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Zitat:
Im Magen ist HCl
wenn man zuviel dazugibt hat man Lauge auf der Haut die der sicher nicht gut tut

Interessant, aber darum ging es in der Aufgabe doch gar nicht, oder?
Die Frage war ja warum man bei Säureunfall nicht mit NaOH behandeln darf, also beantwortet(oder kannst du eine Äquivalente Menge Base auf ne Säure auf der Haut geben, ich nicht)

EDIT:Zarathustras Beitrag war (fast) der selbe wie meiner oben
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 12:32   #24   Druckbare Version zeigen
pp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Ich mal wieder

Folgendes: Eine Säure leitet in reiner Form angeblich nicht den Strom, in wässriger Lösung allerdings schon. Warum?
pp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 12:42   #25   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Keine freibeweglichen Ionen...Halt mal ein pH-Stäbchen in reine, wasserfreie Schwefelsäure. Da geht nix.

Erst mit Wasser bildet sich H3O+, Ionen, leiten...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.01.2006, 12:44   #26   Druckbare Version zeigen
pp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Danke.

Und was ist eine Elektrolyse?
pp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 12:45   #27   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Halt mal ein pH-Stäbchen in reine, wasserfreie Schwefelsäure. Da geht nix.
Ich würde sagen, es wird ziemlich schnell ziemlich schwarz...

Zitat:
1. kann man die Lauge nicht genau dosieren und verätzt sich vielleicht noch andere Stellen mit der Lauge
Laugenverätzungen sind zudem wesentlich schwerwiegender als solche durch Säure.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 12:54   #28   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Zitat:
Zitat von pp
Danke.

Und was ist eine Elektrolyse?
Man hält die Elektroden in die zu elektrolysierende Lösung und dann scheidet sich eben das Metall(oder was man auch immer damit bezweckt) ab oder zb. Wasserelektrolyse entsteht Wasserstoff und Sauerstoff
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrolyse

angehängt: Skizze von Wasserelektrolyse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt1.JPG (13,5 KB, 2x aufgerufen)
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 13:02   #29   Druckbare Version zeigen
pp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Probleme beim chem. Grundverständnis

Danke! ...
pp ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chem. Reaktion beim Zerspanen? Tobee Allgemeine Chemie 2 06.01.2010 09:19
Hilfe beim chem. Rechnen Mary383 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 22.04.2007 18:43
Probleme beim Berechnen und beim Verständnis von Kurvenintegralen! kleinerChemiker Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
8 20.05.2005 09:43
Chem. Vorgang beim Beizenfärben ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 10.04.2004 11:40
Probleme mit chem. Bezeichungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 23.01.2002 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.



Anzeige