Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2002, 13:54   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
was ist "dementer" ?

Hallo,

was bedeutet "dementer" ? Bin auf der Suche nach einem Metall (vgl. Thema: unbekanntes Metall) und ein Kommilitone hatte "dementeres Zinn" in seiner Probe. Ich kann aber weder im Hollemann, noch Römpp, noch Jander etwas dazu finden.

Vielen Dank,
Grüße
Steff
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2002, 14:32   #2   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
dement ist zunächst einmal das adjektiv zu demenz, dementia. und leider fällt mir zu dieser kein besseres wort als verblödung oder aber schwachsinnigkeit ein. es handelt sich mithin um 'verblödetes zinn' - davon hab ich auch noch nie was gehört.

zinn hat aber bei 13°C einen modifikationswechsel, dessen auswirkungen seit ewig unter der zinnpest bekannt sind. sollte das verblödete zinn was damit zu schaffen haben?
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?

Geändert von minutemen (10.02.2002 um 14:39 Uhr)
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 00:34   #3   Druckbare Version zeigen
sublimat  
Mitglied
Beiträge: 168
Ich präzisiere:

Der Modifikationswechsel erfolgt bei 13,2 °C...
sublimat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 00:47   #4   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
Na ihr seid ja lustig...

...das ist ein Schreib- (oder Lese)fehler, richtig heißt es elementares Zinn. War sicher Schreibschrift, (=Assiklaue), oder?

M.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.02.2002, 00:49   #5   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
da präzisiere ich auch noch:

'dementer' ist natürlich der komparativ zum positiv dement. leider wurde uns verschwiegen, welches zinn mehr und welches weniger verblödet ist...
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 00:52   #6   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
ach micha, ich finde verblödetes zinn besser als die schnöde erklärung, dass es sich um elementares selbiges handelt.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 01:00   #7   Druckbare Version zeigen
sublimat  
Mitglied
Beiträge: 168
@mp67

Hab ne bessere Theorie,
und die ist garantiert weiter hergeholt:

schlechte Aussprache + schlechtes Gehör

nuschel, nuschel: "diamantenes Zinn" (für die <font class="serif">&alpha;</font>-Modifikatin mit Diamant-Struktur = KS-Zinn)

verstanden als: "dementeres Zinn"


Wie gesagt, weit hergeholt.
sublimat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 01:40   #8   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
na bitte, da sind wir ja wieder bei der zinnpest angekommen. die haben bestimmt ein extra kaltes zimmer, damit das &alpha;-zinn auch solches bleibt
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 13:55   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Nun....dementes Zinn ist allgemein als "Blödzinn" bekannt, wenn auch die Schreibweise regional etwas differiert.....

Von Blödzinn zu Lötzinn ist's dann auch nicht mehr weit



Irgendwie blödzinnig.....

Gruß*,
Franz

*mit Rücksicht auf Karnevalsallergiker schreibe ich diesmal nicht "Helau"
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 13:57   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von sublimat
@mp67

Hab ne bessere Theorie,
und die ist garantiert weiter hergeholt:

schlechte Aussprache + schlechtes Gehör

nuschel, nuschel: "diamantenes Zinn" (für die <font class="serif">&alpha;</font>-Modifikatin mit Diamant-Struktur = KS-Zinn)

verstanden als: "dementeres Zinn"


Wie gesagt, weit hergeholt.

Och, gar nicht mal....auf ähnliche Weise wurde in einer Klausur schon mal aus dem "Alkan mit 7 C-Atomen" "Enneptan"....die Distanz von einer Bankreihe zur nächsten war wohl doch zu groß...


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2002, 23:25   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Tja, was´s auch ist, so hat´s zumindest für Gesprächsstoff gesorgt...

Grüße
Steff
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Was ist der "Dimerisierungsgrad"/die "Dimerisierungskonstante"? Quip Allgemeine Chemie 2 08.10.2008 18:55
H2S - Hybridisiert oder nicht? (Aka "Was zum Geier ist "secondary mixing"?!) Paleiko Anorganische Chemie 9 10.07.2005 19:31
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.



Anzeige