Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2002, 01:05   #1   Druckbare Version zeigen
Macgyver  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Frage was ist ein quadrupelpunkt?

weiß das jemand...?

habe weder in meinen Büchern noch im Internet was gefunden...

mac
Macgyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 01:12   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Tip:

Suche mal unter
-Eutektische Zusammensetzung
-Gibbs-Phasen-Regel


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 01:32   #3   Druckbare Version zeigen
Macgyver  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
guter tip

darüber hab ich Literatur, aber dieser blöde Punkt ist nicht beschrieben. Ich soll eine Aufgabe lösen: Wieviele Freiheitsgrade hat ein Zweikomponentensystem am Quadrupelpunkt? Ich würde sagen nach der Phasenregel K+2-P=F sind es 2+2-4=0. Erscheint logisch. Aber trotzdem weiß ich nicht was das für ein Punkt sein soll, an dem es 4 Phasen gibt. Ich kenne nur 3 (fl., fest, gas)...
Macgyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 01:42   #4   Druckbare Version zeigen
Macgyver  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
ist der quadrupelpunkt etwa das Gleiche wie der eutektische Punkt?
Macgyver ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.02.2002, 01:51   #5   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Phasenregel für Binäre Systeme

F = K-P+2

Da K = 2 -> F = 4-P
Da wir unter konst. Druck arbeiten ziehen wir ein Freiheitsgrad ab -> F = 3-P
Am eutektischen Punkt haben wir drei Phasen -> F = 0
Lass dich nicht durch die Bezeichnung Quadrupelpunkt täuschen, die bezieht sich nämlich auf die Tatsache, dass wir alle vier Freiheitsgrade am eut.P verlieren und das alle Komponenten in allen Phasen im Gleichgewicht miteinander stehen.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

Geändert von Adam (07.02.2002 um 01:56 Uhr)
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 01:53   #6   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
ist der quadrupelpunkt etwa das Gleiche wie der eutektische Punkt?
Korrekt
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 02:27   #7   Druckbare Version zeigen
Macgyver  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
besten dank

für die mühe. Etwas besser weiß ich jetzt bescheid, vor allem unter was ich suchen muß.

gruß
mac
Macgyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 12:28   #8   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
du hast die Lösung eh schon selbst gefunden. Jedoch Achtung: eine beliebte Prüfungsfrage ist: "kann es bei einem Einkomponentensystem einen Quadrupelpkt. geben?". Die Antwort ist natürlich nein, weil sonst F=-1 wäre und das nicht geht!
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
Wie erkennt ma´n, ob ein Molekül ein Dipol-Molekül ist? retoett Allgemeine Chemie 3 01.11.2009 15:54
Was ist das? Anbei ist ein Foto Breakzone Physik 12 19.11.2008 12:07
wann ist ein Gas wirklich ein Gas? veroveraar Allgemeine Chemie 4 02.11.2006 10:17
Warum ist ein Elektronenoktett ein besonders energiearmer Zustand ? ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 11 09.10.2002 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.



Anzeige