Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2005, 21:34   #1   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
Old Nassau ohne HgCl2

Hallo,

da ich im Moment kein Quecksilberchlorid besitze, wisst ihr, was man stattdessen verwenden könnte, was einen ähnlichen Komplex bildet?
Danke
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 21:40   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

hmmm. die Frage habe ich mir nie gestellt, dabei ist die Old Nassau eine meine Lieblingsdemoreaktionen. Ich könnte mir vorstellen, dass es mit wässriger Sb(III) oder Bi(III) oder As(III) Lösung eigentlich auch klappen könnte, da diese Ionen ja auch ein schwerlösliches, schön gefärbtes Iodid bilden. Das Problem damit ist, das du dann die Acidität anpassen musst, weil die genannten Ionen bei fast neutralem pH ja hydrolysieren. Pb(II) wäre auch einen Versuch wert ! Da hast du dann das Problem der Hydrolyse auch nicht.

Natürlich musst du die Mengen der Salze neu berechnen ...aber das ist dir ja wohl klar.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 21:58   #3   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Mit Blei(II)-chlorid/acetat könnte ichs versuchen. --> gelbes Iodid
Bei Antimon und co muss ich leider auch passen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 22:42   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Dann musst du das Acetat nehmen. Denn das PbCl2 ist recht schwer löslich. Ich dachte eher an Blei(II)nitrat.

Ich würde mal in einem ersten Versuch einfach mit derselben Stoffmengenkonzentration an Pb(II) arbeiten als Hg(II) in der Originalvorschrift steht. Viel mehr Spielraum wirst du eh nicht haben, denn es darf nicht soviel Pb da sein, dass alles Iodid, das die Reaktion erzeugt, gefällt wird (d.h. Blei muss im Unterschuss bleiben) sonst ist ja kein Iodid mehr da, das zu Iod oxidiert wird und deine Lösung wird niemals blau werden.

Antimon und Arsen wären denke ich geeigneter, da ihre Iodide viel schlechter löslich sind, und du die Gelbfärbung schon mit kleineren Mengen hinkriegen würdest.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 20:02   #5   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Schief gelaufen. Hab mich totgewartet!
Es gab zwar noch eine weißliche Trübung, die Blaufärbung kam aber nicht mehr zustande. Dann kam mir die Idee: Warum eigentlich nicht ansäuern, wie bei Landolt. Kann ja sonst nicht gehen! Und schon entstand eine blau, braune Färbung und es entstanden so kleine Teilchen vergleichbar mit KMnO4 Kristallen.

Oh nein, ja klar. Hab Na2SO3 statt NaHSO3 verwendet.
Ich könnt mich...
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 22:47   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Zitat:
Zitat von bnsndn
Und schon entstand eine blau, braune Färbung und es entstanden so kleine Teilchen vergleichbar mit KMnO4 Kristallen.
Das ist Iod. Ensteht massenweise, auch bei der vorschriftsmässig angesetzten Old Nassau gegen Ende. Daher muss man das Gebräu relativ rasch nach dem letzten Farbumschlag in den Abfluss giessen, weil sonst Ioddampf entweicht. Die violetten Schwaden sehen zwar hübsch aus und machen was her unter den Zuhörern, reizen aber auch zum Husten...also immer schleunigst weg mit dem Alt-Nassau...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 23:33   #7   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Zitat:
Zitat von ricinus
... und machen was her unter den Zuhörern ...
insbesondere unter den iod-allergikern?
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 23:58   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Zitat:
Zitat von minutemen
insbesondere unter den iod-allergikern?
IM Ernst : auf Iod kann man doch keine Allergie haben, oder ?
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2005, 20:05   #9   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Zitat:
Zitat von ricinus
Das ist Iod. Entsteht massenweise, ...
Massenweise würde ich nicht grad sagen, habe 1 Spatelspitze (!) KIO3 verwendet, ansonsten viel mehr KClO3. Aber warum geht dann trotzdem so viel Iod nicht in die Amylose?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2005, 21:21   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Weil Iod nur in Form von Polyiodidionen (etwa I5-) da rein geht. Im Laufe der Reaktion wird alles Iodid irgendwann oxidiert zu I2, welches in Abwesenheit von Iodid auch praktisch unlöslich in Wasser ist. Daher fällt das dann aus.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2005, 22:16   #11   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Zitat:
Zitat von ricinus
IM Ernst : auf Iod kann man doch keine Allergie haben, oder ?
doch. es gibt überempfindlichkeitsreaktionen auf iod. sind aber rel. selten.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.11.2005, 18:55   #12   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Passt zwar nicht wirklich zum Thema, aber da wir gerade bei Iod sind.
Kennt ihr auch diese Apothekendöschen, die alles andere als dicht sind, und deren Verschluss sich so leicht überdrehen lässt?
Die Etiketten der benachbarten Stoffe sind total dunkel braun-violett gefärbt.
Ich sollte vielleicht das Iod mal umfüllen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2005, 21:42   #13   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Iod bewahrt man (erfahrungsgemäss) immer nur im Originalgebinde auf. Ich habe da so Erfahrungen mit Metallschränken, die irgendwann vollständig als Schrankiodid vorliegen...Alternative : Holzschrank und die guten alten aufgebrannten Emailetiketten, so wie sich das eigentlich gehört.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2005, 23:52   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung AW: Old Nassau ohne HgCl2

Zitat:
Zitat von ricinus
Daher muss man das Gebräu relativ rasch nach dem letzten Farbumschlag in den Abfluss giessen, weil sonst...
...in den Abfluss Nicht wirklich dein ernst, oder
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2005, 23:57   #15   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Old Nassau ohne HgCl2

Warum ? wegen des mg Hg ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hgcl2 qwertz007 Anorganische Chemie 1 10.06.2010 17:26
Hybridisierung HgCl2 el domenico Anorganische Chemie 3 26.11.2009 18:21
Ohne Titel, ohne Echo, ohne Widerhall Laika Off-Topic 0 16.07.2004 10:49
Quecksilber-chlorid (HgCl2) ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 14 10.10.2003 02:23
Hg(NO3)2 / HgCl2 Scipio777 Anorganische Chemie 18 25.03.2003 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.



Anzeige