Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2005, 22:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Haargel

Hallo,
mich würde interessieren, wie Haargel genau funktioniert. Ich weiß nur soviel, daß es ein Polymer (polyacrylsäure) ist und irg.wie mit Kapillarkräften an den Haaren (proteinen) haften bleibt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 22:47   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Haargel

Willkommen hier!

Schon mit google versucht?

http://www.google.de/search?hl=de&q=Haargel+chemie&meta=

Hilft das?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 23:17   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Haargel

ehrlich gesagt nein,
hab ich alles schon mal gelesen. ist mir zu oberflächlich.
Nur um mal ein Bsp. von der BASF zu geben:

"Das Polymer, die Polyacrylsäure, bildet in Wasser gelöst einen Film zwischen den Haaren und zieht diese durch Kapillarkräfte zueinander."

Ich tippe ja, daß sich zwischen dem Haar (Keratin) und dem Polymer Wasserstoffbrücken/Ionenbindungen bilden. Aber das ist nur eine Vermutung und sicher nicht alles.

mfG

Frog
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 23:24   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Haargel

Das Zeug verklebt die Haare einfach beim Trocknen. Die Haftung beruht sicher auf den von Dir beschriebenen Effekten.

btw.: Uhu hält länger. Warum nimmt das nicht?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.11.2005, 23:53   #5   Druckbare Version zeigen
dario88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 195
AW: Haargel

Zitat:
Zitat von bm
btw.: Uhu hält länger. Warum nimmt das nicht?
Viel Spaß, wenn man das wieder rauskriegen will …
__________________
„Ein Element ist eine Materiesorte, deren Atome alle die gleiche Kernladugszahl haben.“

„Non cogito, tamen sum“
dario88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 23:53   #6   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Haargel

Zitat:
Zitat von bm
Das Zeug verklebt die Haare einfach beim Trocknen. Die Haftung beruht sicher auf den von Dir beschriebenen Effekten.

btw.: Uhu hält länger. Warum nimmt das nicht?
Weil das Tierquälerei ist


Bei der Gesundheit von Kosmetika würde es mich nicht wudern wenn das das selbe ist
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 15:27   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Haargel

Erstmal vielen Dank für die Antworten, die bringen mich schonmal weiter.
Das mit dem Austrocken würde mich noch genauer interessieren. Was passiert chemisch gesehen, daß das Austrocknen die Haare fester macht?

mfG

Frog
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 16:07   #8   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Haargel

Polyacrylsäure hat recht polare Carboxylgruppen, die teilweise über Wasserstoffbrücken dimerisieren (ähnlich wie Essigsäure) und teilweise hydratisiert sind. Die Dimerisierung führt zu einer Vernetzung der Polymerstränge, die Hydratisierung macht die Sache, vereinfacht ausgedrückt, zum Gel.

Da auch die Proteine polare Gruppen haben, mitunter auch Carboxylgruppen in den Seitenketten, werden diese in die Vernetzung mit einbezogen, was die Haare dann zusammenklebt.

Fest wird das ganze, wenn das Wasser verdamft und das Gel austrocknet, ähnlich eine Klebstoff aus dem das Lösungsmittel verdampft (z. b. UHU).
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (17.11.2005 um 18:00 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 19:54   #9   Druckbare Version zeigen
ccbb  
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Haargel

Guten Tag miteinander

Ich muss bald mal einen Vortrag über Haargel machen und wollte fragen, ob ich eigenltich alles begriffen habe.

Die Polyacrylsäure hydratisiert = Gel

Die Polyacrylsäure dimersiert auch = Polymere

Da die Haare auch Carboxylgruppen haben werden diese bei der Vernetzung miteinbezogen (bei der Dimersation)

Das klebt die Haare zusammen und wenn das Wasser verdampft wird das Gel fest.

Aber wo kommt denn die Kapillarkraft zum Zug? Bei der Verntzung der beiden Carboxylgruppen (Haar - Gel)?

Gruss

PS: Die Infos hab ich aus dem Forum und BASF.
ccbb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 20:31   #10   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Haargel

hallo und herzlich willkommen hier

polyacrylsäure ist bereits ein polymer. und das reagiert nicht mit irgendwelchen säurefunktionen deiner haare. es klebt schlisslich auch papier, welches keine carboxylgruppen enthält
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 02:00   #11   Druckbare Version zeigen
ccbb  
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Haargel

@ laborleiter

Merci für deine Ausführung
ccbb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 08:26   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Haargel

Ordentliche Polyacrylatgele kleben nicht (verglichen etwa mit Methylcellulose).
Natürlich haftet ein polares Produkt an polaren Oberflächen (Haare, Papier etc.).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hochwertiges Haargel selbst herstellen Gelman Medizin & Pharmazie 3 12.05.2015 07:46
Herstellung von Haargel revolution Organische Chemie 0 06.05.2010 11:43
Haargel mit Pheromonen snowi Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 10.10.2008 10:00
Haargel mit Schampoo zusammen snowi Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 18.09.2007 15:00
Haargel in Tablettenform snowi Lebensmittel- & Haushaltschemie 15 23.11.2006 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.



Anzeige