Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2002, 18:41   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Oszillierende Ioduhr

Hi,
ich habe den Versuch "Oszillierende Ioduhr" durchgeführt, und ich würde ja mal gerne wissen, welche Reaktionen da genau ablaufen. Könnt ihr mir da helfen?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.02.2002, 18:44   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?s=&threadid=271

Bitte vor dem Erstellen von neuen Threads die Suchfunktion benützen! Bei noch offenen Fragen zu diesem Thema bitte im bereits vorhandenen Thread weiterposten.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 18:45   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Hi!

Welche Reagenzien hast Du dafür verwendet?
Ist das eine Variante der Belousov-Zhabotinsky-Reaktion?

Im alten Thread gibt's nichts mit Iod.....


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (05.02.2002 um 18:49 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 18:49   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ich habe für diesen Versuch NaIO3 , Malonsäure und Mangansulfat verwendet, diese jeweils gelöst in 0,1%-iger Stärkelösung, 0,1 N Schwefelsäure und dazu noch H2 O2 (45 ml Wasserstoffperoxid auf 90 ml Wasser).
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 18:59   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Die Mischung ist ähnlich der bei Belousov-Zhabotinsky (siehe die von buba erwä#hnten Links), wobei dort Bromat statt Iodat verwendet wird. Wasserstoffperoxid kommt dort aber nicht vor.


Prinzipiell könnte Iodat ähnlich wie Bromat reagieren. Wie das H2O2 da hinein passt, ist allerdings des Überlegens wert....

Grübel....


Und tatsächlich: im obigen Thread findet sich die von Dir erwähnte Mixtur. Stichwort "Briggs-Rauscher-Reaktion".



Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (05.02.2002 um 19:08 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 19:49   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Aber bei dem Farbwechsel reagieren doch bestimmte Chemikalien miteinander. Was reagiert denn jetzt womit und welche Rolle spielen versch. Chemikalien. Eine Sache, die zu dem Farbwechsel beiträgt, ist ja die Iod-Stärke-Reaktion. Aber welche Rolle spielen die anderen Chemikalien
  Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 19:57   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Briggs-Rauscher-Reaktion

Schau Dir mal diesen Link an.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2002, 20:08   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
@FK: Der Link ist super. Die Site, auf die er mich schickt, werd ich mir auf jeden Fall ausdrucken.

Danke euch, jetzt weiß ich bescheid!
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oszillierende Reaktionen ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 30.01.2008 22:15
oszillierende Reaktion Vivien Allgemeine Chemie 10 25.03.2004 21:49
Oszillierende Ioduhr ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 05.09.2003 11:56
oszillierende Reaktionen kleinerChemiker Physikalische Chemie 7 23.08.2002 12:34
Oszillierende Reaktion? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 03.04.2001 15:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.



Anzeige