Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2005, 10:52   #1   Druckbare Version zeigen
b.denklich  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Mischen .. aber wie ?

Hallo,

erstmal sorry, dass ich hier mit so einer primitiven frage nerve, aber ich habe leider wirklich noch nicht viel ahnung von der materie

So meine Frage... mit welcher(n) Methode(n) kann ich mehere Stoffe miteinander mischen, so dass die einzelnen Stoffe ein "homogenes" gemisch ergeben.

Es handelt sich um verschiedene Salze, also keine Flüssigkeiten, und diese in unterschiedlichen Mengen. Also von einem sehr wenig und vom anderen relativ viel.

Ich hoffe, das war verstänlich genug .. ?
b.denklich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 11:56   #2   Druckbare Version zeigen
b.denklich  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Mischen .. aber wie ?

ZITAT:

Stoffe vermischen
Das Vermischen von Stoffen im Labor oder in der Industrie erfolgt beispielsweise durch Schütteln, Vermengen, Walzen, Kneten, Emulgieren (Zugabe eines Emulgators bei der Herstellung einer Hautcreme), Suspendieren oder Lösen. Hierbei wird das Vermischen durch Zerkleinern, Rühren oder Heizen beschleunigt....

Kann mir jemand eine geeignete Methode nennen ? THX
b.denklich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 12:21   #3   Druckbare Version zeigen
gerrit Männlich
Mitglied
Beiträge: 459
AW: Mischen .. aber wie ?

HOMOGEN ? Das ist nicht einfach !

haben deine Salze die gleiche Körnung?
wie sind die Mengen etwa 1g in 1t ist was anderes als 1mg in 1g ?!

wie homogen muss es sein?

was willst du genau machen?
gerrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 12:41   #4   Druckbare Version zeigen
b.denklich  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Mischen .. aber wie ?

Die Salze haben in etwa die gleiche Körnung vielleicht eine Abweichung von 10-20 %. Das Mengenverhältnis ist 1:20, 50g auf 1000g.

Was ich erreichen will ist, dass die gesamte Mischung, an jeder Stelle, eine gleiches Mengenverhältnis enthält.

Gibt es denn dazu irgendwelche speziellen Methoden oder Apparate ?
b.denklich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 12:54   #5   Druckbare Version zeigen
CLT Männlich
Mitglied
Beiträge: 26
AW: Mischen .. aber wie ?

Hi, ich weiß nicht wie weit du das benötigst und welche Salze du verwendest, aber mir ist die idee gekommen, dass du beide Salze in eine Schmelze bringen köntest und als Schmelze vermischt.

Ich hoffe dass sich Salze so "homogen" vermischen lassen....

lg
CLT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 13:04   #6   Druckbare Version zeigen
b.denklich  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Mischen .. aber wie ?

Hey, das ist eigentlich eine ganz gute Idee!

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob sich das machen lässt, was gibts denn noch für Alternativen ?
b.denklich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 13:09   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Mischen .. aber wie ?

Auf ne einheitliche Korngröße bringen, und "homogen" zusammengeben....
Kannst du damit: http://de.wikipedia.org/wiki/Homogen was anfangen?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 13:55   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mischen .. aber wie ?

Das ist gar nicht so einfach. Gemischt ist es relativ schnell.

Aber : Selbst bei vergleichbarer Korngrösse kann es aufgrund von Dichteunterschieden (zum Beispiel durch Erschütterungen beim Transport) zu Entmischungen kommen.

Nicht umsonst steht oft auf Packungen : Vor Gebrauch schütteln!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 13:58   #9   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Mischen .. aber wie ?

Ansonsten gibt es noch die Varinante die Komponenten in einen Mörser zu geben und zu einer relativ einheitlichen Partikelgröße zu verreiben.
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 14:44   #10   Druckbare Version zeigen
b.denklich  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Mischen .. aber wie ?

Vielen Dank erstmal für eure Unterstützung !

Was ich aus euren Antworten so allgemein entnehmen konnte war.. das ich beide Stoffe erstmal auf gleiche Korngrösse bringen sollte, damit sie gemischt werden können und wegen der Entmischungen.

Jetzt die Frage .. auf welche Weise kann ich denn nun beide Stoffe zusammenbringen

Zitat:
Kannst du damit: http://de.wikipedia.org/wiki/Homogen was anfangen?
Ne, es waren leider keine links zur "Beschreibung des WIE Zusammengebens" dabei
b.denklich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 15:09   #11   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: Mischen .. aber wie ?

Hi,

laß doch mal die Katze aus'm Sack und sag uns welche Salze und welche Korngrößen (Pulver oder doch eher ähnlich dem Tafelsalz) Du mischen willst.

Gruß
Martin
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 15:22   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Mischen .. aber wie ?

Zitat:
Ansonsten gibt es noch die Varinante die Komponenten in einen Mörser zu geben und zu einer relativ einheitlichen Partikelgröße zu verreiben.
Das ändert aber nichts am, wie von bm schon angesprochenem Problem, der größeren bzw. geringeren Dichte...

Wie lange sollen die Stoffe denn homogen gemischt bleiben?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.11.2005, 16:16   #13   Druckbare Version zeigen
b.denklich  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Mischen .. aber wie ?

Die Stoffe müssen höchstens für 2-3 Monate gelagert werden.

Bezüglich der Korngrösse kann man wohl eher von Pulver sprechen, da wohl alles "gemörsert" wird.
b.denklich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 18:24   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mischen .. aber wie ?

Zitat:
Zitat von b.denklich
Jetzt die Frage .. auf welche Weise kann ich denn nun beide Stoffe zusammenbringen (
Kommt auf die Menge an!

Kleine Mengen kann man per Hand homogenisieren (Flasche mit ca. doppeltem Volumen), schütteln.

So ab 50 kg wird es selbst für Herrn Schwarzenegger mühsam : So eine Art Betonmischer.

Nochmehr : Noch grössere Mischer (Betonmischerprinzip bleibt).

Vorsicht : Stäube können zumindest gesundheitsschädlich und/oder explosiv sein!

Entsprechende Sicherheitsabklärungen (vorher!) machen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 18:41   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Mischen .. aber wie ?

Zitat:
Zitat von b.denklich
Jetzt die Frage .. auf welche Weise kann ich denn nun beide Stoffe zusammenbringen
Bist wohl auch kein Hobbykoch, hmmm?

Man schüttet alles in einen ausreichend großen Behälter und rührt es eine Zeitlang durcheinander. Zur Sicherheit kann man die Mischung in einen anderen Behälter schütten und nochmal durcheinander rühren.
Man kann auch alles mit einer kleinen Schaufel etliche Male von unten nach oben schaufeln statt darin rumzurühren.

@CLT
Schmelzen ist ein schlechter Plan, da Salze meist sehr hohe Schmelzpunkte haben und viele Salze sich vor dem Schmelzen zersetzen. Außerdem können beim Zusammenschmelzen chemische Reaktionen zwischen den einzelnen Komponenten eintreten. Außerdem - wenn jemand schon Probleme hat, trockene Pulver miteinander zu mischen - wie soll er das Mischen von x-hundert Grad heißen Schmelzen auf die Reihe kriegen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tellurwasserstoff aber wie? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 8 25.11.2011 23:39
Umsatzberechnung aber wie? DANrulz81 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 26.05.2010 19:59
Winkelfunktionsberechnung aber wie? Videotraum Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
9 12.03.2008 19:50
Recherche, aber wie? hanuta Off-Topic 10 19.01.2005 20:43
Parabel, aber wie? ehemaliges Mitglied Mathematik 12 08.04.2003 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.



Anzeige