Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2005, 12:03   #1   Druckbare Version zeigen
felicitas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Cyanidlaugerei auch mit HCN?

Hallo zusammen,

weiß jemand von euch, ob elementares Gold auch von Cyanwasserstoff "ausgelaugt" wird?
Mit Cyaniden ist klar, aber passiert auch was, wenn Gold in Kontakt mit hochreiner, gasförmiger HCN komt?

vielen Dank schonmal im Voraus
viele Grüße
Felicitas
felicitas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2005, 12:32   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Cyanidlaugerei auch mit HCN?

hallo,
die cyanidlaugerei funktioniert nur in verbindung mit einem oxidationsmittel; üblicherweise luftsauerstoff
da die ganze reaktion eine gleichgewichtsreaktion ist, hängt der angriff von der konzentration an cyanidionen und von der konzentration des oxidationsmittels ab
da die blausäure eine schwache säure ist und sich erst in wasser lösen muss, um cyanidionen bilden zu können, bekommst du mit HCN-gas an in der atmosphäre nur mickrigste mengen an cyanidionen
prinzipiell ist damit noch immer ein angriff möglich, aber er geht im etliche potenzen langsamer
jedenfalls bringt der einsatz chemisch keine vorteile, dafür aber massive zusätzliche nachteile im handling (gas ist schwieriger zu kontrollieren als eine lösung)
ich bezweifle stark, dass jemand HCN für die cyanidlaugerei benutzt
vor allem hochreine, gasförmige HCN bildet keine cyanidionen und damit gehts überhaupt nicht

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2005, 12:53   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Cyanidlaugerei auch mit HCN?

Die Frage erinnert mich an Prof. Cyril Hinshelwood (Oxford), der die Kinetik der Knallgasreaktion untersuchte, und dies sehr zum Leidwesen seiner Uni und seiner Mitmenschen, und der die kühne Behauptung aufstellte, absolut trockenes Knallgas würde bei Zündung nicht explosieren...Auch nach dem Verschleiss mehrerer Laboratorien blieb er bei seiner Hypothese und verlegte sich darauf, überall zu bemäkeln dass es eben noch keine richtig guten Methode gäbe, Wasserstoff und Sauerstoff zu trocknen...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.11.2005, 17:55   #4   Druckbare Version zeigen
felicitas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Cyanidlaugerei auch mit HCN?

Hallihallo,

vielen Dank für die Antworten.
Zitat:
Zitat von Muzmuz
jedenfalls bringt der einsatz chemisch keine vorteile, dafür aber massive zusätzliche nachteile im handling (gas ist schwieriger zu kontrollieren als eine lösung)
ich bezweifle stark, dass jemand HCN für die cyanidlaugerei benutzt
vor allem hochreine, gasförmige HCN bildet keine cyanidionen und damit gehts überhaupt nicht
Prima, meine Frage war auch eher aus der anderen Ecke motiviert, dass ich gerade hoffe, dass unter diesen Bedingungen Gold eben nicht angegriffen wird.

vG
felicitas
felicitas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 18:28   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Cyanidlaugerei auch mit HCN?

Gasförmig ist HCN nur im Sommer (Siedepunkt ca. 26 °C).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 19:11   #6   Druckbare Version zeigen
felicitas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Cyanidlaugerei auch mit HCN?

Oder während der Destillation.... dann klappt's auch im Winter...

ebenfallls vG
Felicitas
felicitas ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
cyanidlaugerei bine211 Anorganische Chemie 7 14.05.2015 19:57
Pufferlösung mit HCN Schwarze-Wolke Anorganische Chemie 6 06.07.2010 21:51
Benzaldehyd mit Ammoniak und HCN Uhu911 Organische Chemie 2 12.03.2008 12:51
Arbeiten mit HCN Woehler Analytik: Instrumentelle Verfahren 7 07.12.2007 19:58
vergiftung mit HCN uli610 Biologie & Biochemie 2 17.06.2007 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.



Anzeige