Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2005, 23:29   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Reaktion Aluminium / Oxid mit Wasser

Hallo,
leider habe ich keine grosse Ahnung von Chemie.....

Ich habe folgendes Problem, wenn sich auf Aluminium eine Schicht mit
Aluminiumoxid bildet wie verhält sich das Aluminiumoxid unter Zugabe
von Wasser bezogen auf die Zeit?

Ich habe schon div. Sachen zu diesem Thema gelesen, jedoch hat sich für mich bisher die Frage nicht geklärt.

Ich habe gelesen das die Aluminiumoxidschicht, bezogen auf die Zeit stärker wird stimmt das?

Gruß Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 23:40   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Reaktion Aluminium / Oxid mit Wasser

Da tut sich nicht viel. Die Schicht, die sich ja bereits an der Luft sofort ausbildet, ist über einen grossen pH Bereich absolut stabil. In annähernd neutralem Wasser würde ich weder mit einem Auflösen, noch mit einer Zunahme der Schichtdicke rechnen.

Völlig anders sieht die Geschichte aus, wenn sich Lokalelemente bilden können (cf. Korrosion, wir haben dazu einen sehr interessanten thread zu einem Problem mit einem Schwimmbecken aus Al, an das Stahlteile angebracht worden sind : das Becken wird zu Aluminiumoxid, nutz mal die Suchfunktion hierzu !)

lg

EDIT Willkommen im Forum
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 23:44   #3   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Reaktion Aluminium / Oxid mit Wasser

Diese Schicht nennt man "Passivierungsschicht" und sie reagiert nicht mehr mit Wasser, da sie schon oxidiert ist und auch sehr stark an das elementare al gebunden ist
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.11.2005, 00:02   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion Aluminium / Oxid mit Wasser

Hallo,
das die Oberfläche passiv wird weis ich.
Jedoch ist die Frage ob die Passivierung der Oberfläche mit verändert
Sauerstoff Eintrag oder unter Zugabe von Wasser die Schichtdicke verändert.

Um mein Problem mal zu erklären...

Wir beschichten Aluminiumteile mit Pulverlack, dieser platzt immer an einiegen Stellen ab. Bei der prüfung mit Netztinte haben wir festgestellt das an den Stellen mit den Lackabplatzern die Fläche passiv ist.
Meine Vermuttung ist das die sich bildene Oxidationsschicht des Aluminiums nicht gleichmäßig ist. Dies könnte an einen angereicheten Sauerstoff bzw. Wassereintrag liegen.

Gruß Stefan

Geändert von StMichMa (12.11.2005 um 00:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2005, 00:41   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion Aluminium / Oxid mit Wasser

Ist es evtl möglich das sich andere Aluminium Verbindungen bilden
z.B. Aluminiumhydroxid?

Da sich auf der Oberfläche ein weisser Film bildet, läst die die Vermutung zu
das es es sich um Oxidiertes Aluminium handelt in welcher Form auch immer.

Gruß Stefan
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aluminium und Wasser zur Reaktion bringen BlazeX Allgemeine Chemie 14 03.06.2012 12:21
Reaktion von Aluminium und Wasser terrapin Anorganische Chemie 4 12.11.2007 13:22
Reaktionsenthalpie für Eisen(III)-oxid mit Aluminium ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 09.10.2005 13:54
Wie läuft eine Reaktion mit heißem Kupfer-II-Oxid mit Alkohol ab?? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 1 21.06.2005 22:23
Oxid mit Wasser Oxidator Anorganische Chemie 12 08.06.2001 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.



Anzeige