Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2005, 16:53   #1   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
K bei der Berechnung des EMK

Hallo,
wunder mich über die Lösung folgender Aufgabe:

Berechne die elektromotorische Kraft

Zn|Zn2+(0,05mol/L)//Cl2(127kPa)|Cl-

Es werden zwei Elektronen übertragen, deshalb ist n=2

{\delta E= \delta E^0-\frac{0,059V}{2}lg K}

Nun ist in der Lösung der Aufgabe K mit

{K=\frac{a(Zn^{2+} \cdot a(Cl^-)^2}{a^2(Cl_2)}}

Warum wird die Aktivität des Chlorgases quadriert? Wenn man das ganz normale MWG aufstellen würde, würde es wegen der Reaktionsgleichung ja nicht quadriert werden.

cu azur
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrochemie / Berechnung der EMK Katrin- Anorganische Chemie 2 31.01.2012 14:22
Berechnung des Schmelzpunktes aus EMK Vicky987 Physikalische Chemie 1 25.10.2008 10:35
Probleme bei der Berechnung des pH-Wertes easy87 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 16 05.06.2006 14:53
Berechnung der EMK (Redoxchemie) ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 12 03.02.2006 21:50
Berechnung der Standard-EMK das_marieschen Physikalische Chemie 4 11.10.2004 00:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.



Anzeige