Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2005, 15:17   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kaliumchromat

Hey , kaum hier schon stellen sich wichtige Fragen

Bzw. eigentlich nur eine ,)

Es geht darum , nach ein paar Versuchen haben wir rausgefunden , das sich Kaliumchromat bei Zugabe von Säure zu Kaliumdichromat ändert, bzw. entsteht

Nur , wie lautet die Formel dafür ?

Ich hab nur soweit :

CrO4 ²-+H+ ----> Cr2O7²- + ?

Nur ,wie geht es weiter , irgendetwas muss ja übrigbleiben von der Säure ...

Wie lautet die Formel ?

Mfg easy?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 16:19   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Kaliumchromat

Willkommen im Forum

Du meinst wohl: Wie lautet die Reaktionsgleichung ?

Nun Du hast in Deiner Gelichung links 1 Cr 4 O und ein H, rechts 2 Cr, 7 O und kein H

Dazu kommt, dass links die Ladungen ausgeglichen sind (-1 +1), rechts nicht (-2).

Du schreibst ihr hätte Säure dazu getan. Das hast du zwar berücksichtigt aber nicht genung.

Ich würde mal versuchen die Gelichung nach den Regeln der Kunst auszugleichen, dann beantwortet sich Deine Frage von selbst.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 17:17   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kaliumchromat

Hey ,

zum Ausgleichen brauch ich doch erstmal das Produkt , dass bei der Reaktion entsteht .

Das ist die Frage und dann kann ich doch erst ausgleichen , oder liege ich da falsch ?

Mfg easy?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 17:22   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Kaliumchromat

hhmm...
am einfachsten vielleicht so:
was fehlt einem chromat (CrO4--) zum dichromat (Cr2O7--) ?

ein CrO3 !

wie macht man mit H+ ein CrO4-- zum CrO3 ?

am besten 2 H+ + CrO4-- ---> H2O + CrO3

also zusammengezählt:

2H+ + 2 CrO4-- <--> H2O + Cr2O7--


lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaliumchromat -- Toxikologie dina_ Medizin & Pharmazie 5 26.07.2011 14:53
Wasserstoffperoxid und Kaliumchromat Ernie93 Anorganische Chemie 17 27.02.2011 11:29
Wieviel Kaliumchromat ? Kuki878 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 24.09.2010 06:34
Toxikologie: Kaliumchromat Hellcrush Medizin & Pharmazie 6 27.05.2008 20:43
Kaliumchromat und Salpetersäure erdna Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 25.11.2004 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.



Anzeige