Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2005, 21:35   #16   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Carbonat-Puffer

Naja, im Prinzip schon

NaHCO3 + H2O --> H2CO3 + NaOH

In wieweit das abläuft hängt jetzt vom pH-Wert der Lösung ab.
Dann kommt man aber ganz schnell zu weiteren Gleichgewichten bis zum CO2, was die Sache nicht einfacher macht.

Ich würds erst mal bei den obigen Gleichungen bewenden lassen.

So ein Carbonatpuffer ist nun nicht gerade das einfachste Beispiel für Puffersysteme.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 21:43   #17   Druckbare Version zeigen
ichweiblich weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 58
AW: Carbonat-Puffer

ja das ist echt ein schweres Beispiel,das Schlimmste ist ja,dass ich einen Vortrag darüber halten muss(Reaktionsgleichung etc.)Kann man hierfür eine Redoxreaktion aufstellen oder geht das gar nicht?
ichweiblich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 21:45   #18   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Carbonat-Puffer

Nö, mit Redoxgleichungen hat das alles nichts zu tun. Das sind alles Säure-Base-Reaktionen.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 21:48   #19   Druckbare Version zeigen
ichweiblich weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 58
AW: Carbonat-Puffer

danke noch mal,bin damit etwas weiter gekommen
wenigstens kann ich jetzt eine Reaktionsgleichung vorführen
ichweiblich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2005, 15:56   #20   Druckbare Version zeigen
ichweiblich weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 58
AW: Carbonat-Puffer

ich bin´s noch mal
war heute bei meinem Chemielehrer und hab ihm meine Reaktionsgleichungen vorgelegt
er meinte,ich muss anstatt von HCl mit H+ rechnen
also so:
NaHCO3+Na2CO3 +H2O+H+ wird zu NaCO-3+H3O++Na2HCO3
kann mir einer sagen,ob das richtig ist? und was hat H+mit dem Carbonat-Puffer zu tun?
ichweiblich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.11.2005, 18:23   #21   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Carbonat-Puffer

Zitat:
Zitat von ichweiblich
ich bin´s noch mal
war heute bei meinem Chemielehrer und hab ihm meine Reaktionsgleichungen vorgelegt
er meinte,ich muss anstatt von HCl mit H+ rechnen


Es macht keinen großen Unterschied ob man die Reaktion mit HCl oder mit H+ formuliert. Richtiger ist sie mit HCl zu formulieren, da man H+ nicht auf Flaschen ziehen kann und folglich auch nicht zu einem Puffer dazugeben. Von daher ist die Aussage man muss H+ statt HCl verwenden Quatsch.

Es ist allerdings eine übliche Nachlässigkeit Gegenionen, die am eigentlichen Geschehen nicht teilnehmen, weg zu lassen.


Zitat:
also so:
NaHCO3+Na2CO3 +H2O+H+ wird zu NaCO-3+H3O++Na2HCO3
kann mir einer sagen,ob das richtig ist?
Wie gesagt, übersichtlicher ist es wenn man die beiden Teile des Puffer einzeln behandelt, aber wenn mans denn nun unbedingt zusammen haben will ist Deine Gleichung auch nicht ganz richtig.

Die Verbindung Na2HCO3 gibt es nicht.

Es müsste lauten

NaHCO3+Na2CO3 +H2O+H+ ---> 2 NaHCO3+H2O + Na+

Wenn man dann im Sinne Deines Lehres konsequent ist, läßt man die Natriumionen und das Wasser auch weg, weil sie an der Reaktion nicht teilnehmen.

HCO3- + CO32- +H+ ---> 2 HCO3-

womit die Sache um einiges übersichtlicher wird.

(Wenn man ganz konsequent ist, läßt man auch eines der Hydrogencarbonationen weg (nimt auch nicht Teil)
CO32- +H+ ---> HCO3-
womit an wieder bei den Teilgleichungen wäre)


Vollständig müsste es lauten (bei Zusatz von Salzsäure als Säure)

NaHCO3+Na2CO3 +HCl ---> 2 NaHCO3+ NaCl

Zitat:
und was hat H+mit dem Carbonat-Puffer zu tun ?
H+(Proton) ist das Teilchen um das es sich in Säure-Base-Reaktionen dreht. Ist viel davon vorhanden, hat man einen niedrigen pH-Wert und die Lösung ist sauer, ist wenig davon vorhanden ist der pH-Wert hoch und die die Lösung basisch. Ein Puffer ist ein System, das die Aufgabe hat, Schwankungen in der H+-Konzentration auszugleichen und damit den pH-wert konstant zu halten.

PS: Könnte es sein, dass Du nicht wirklich weißt was Säuren, Basen, pH-Wert und Puffer sind ?
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.

Geändert von belsan (10.11.2005 um 19:05 Uhr)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2005, 20:49   #22   Druckbare Version zeigen
ichweiblich weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 58
AW: Carbonat-Puffer

Danke noch mal
Bei Säuren,Basen und pH-Wert blick ich noch einigermaßen durch ,aber mit dem Puffer ,ist ja was Neues ,außerdem war Chemie noch nie mein Fach und es wird es wahrscheinlich nie sein ,nicht jeder ist ein Chemie-Genie,jeder hat seine Stärken und Schwächen,dafür bin ich in anderen Fächern gut
und nochmal :was glaubst du ,warum ich hier bin?Wenn ich doch ein Chemie-Genie wär ,dann wär ich nicht hier
ichweiblich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2008, 18:26   #23   Druckbare Version zeigen
FARIBA weiblich 
Mitglied
Beiträge: 50
AW: Carbonat-Puffer

hallo kann mir jemand helfen? ich brauche die benennung dieser verbindung,danke

Na2CO3*10H2O
FARIBA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2008, 18:32   #24   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Carbonat-Puffer

Natriumcarbonatdekahydrat.

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
flüchtiger Puffer Triethanolamin als Puffer für Lyphilisierung Docu Biologie & Biochemie 8 02.03.2015 11:32
ph-Wert, Puffer, Äquivalente Mengen an Puffer und Säure Aravil Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 22.02.2014 08:58
Acetat-Carbonat-Puffer waggi Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 39 27.04.2012 15:50
Puffer oder kein Puffer? FamilyGuy Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 30.01.2012 13:59
Puffer oder nicht Puffer Leena Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 16.05.2011 14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.



Anzeige