Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2002, 19:12   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Salze und Reaktionen bitte um Hilfe

Wir haben heute in Chemie versucht wenn man eine Kationenlösung mit etwas mischt was passiert. Wichtig war vor allem die Fälligkeit. Ich hatte leider nicht genug Zeit alles zu beobachten, und hab alles nur schlampig mitgeschrieben, jetzt fehlt mir einiges. Könnt ihr mir helfen? Fälligkeit ist wenn eine Formation eines unlösbaren Salzes durch zwei lösbare Salze geformt wird.
Stimmt irgendwas oder hab ich alles falsch notiert und beobachtet?

Kationen(alle mit Cl) Farbe Mit CO3 2- Mit OH- Mit NH3
Mn 2+
Co 2+ Hell pink wird violett und fällig, flockig, klar Hellblau, flockig,fällig Türkis, klar, fällig
Ag + Farblos klar Weiß-gelb, flockig, fällig Braun, fällig und trüb Klar, nicht fällig, bleibt gleich
Cu 2+ Klar hellblau Flockig, blau Dunkelblau, hellblau, flockig
Fe 3+ orange Orange, klar, fällig Klarorange, fällig Fällig, flockig
K+ farblos keine Reaktion, bleibt gleich klar
Zn3 2+
al blau Fällig, hellblau Fällig, hellblau Türkis, fällig

Wir haben das Experiment so durchgeführt, (natürlich mit Schutzbrillen):

Zuerst haben wir einen Mililiter der jeweiligen Substanz in eine Teströhre getan und mit Wasser auf drei Milliliter „verlängert“ : Dann haben wir je einen Milliliter in eine Teströhre getan und jeweils ein paar Tropfen der oben angeführten Substanz zugefügt und beobachtet was passiert. Leider war so wenig Zeit das wir alle sehr(betont) ungenau gemacht haben.

So das war ein langer Beitrag, bitte um Hilfe! (auch WOLFMENSCH@sms.at)

Sollte eigentlich eine Tabelle sein, könnt ihr mit dem was anfangen
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2002, 20:00   #2   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
ganz kurz:

es bilden sich die unloeslichen Carbonate und Hydroxide. Ammoniak ist basisch und faellt ebenfalls Hydroxid.

Die Carbonate und Hydroxide der meisten Schwermetalle sind unloeslich. Kaliumsalze sind hingegen fast immer loeslich. Silber faellt mit Ammoniak nicht aus, weil es mit dem Ammoniak einen loelichen Silbertetramminkomplex bildet.

Beim Kupfercarbonat bin ich mir so auf die Schnelle nicht sicher.

'Faellig' ist ein etwas seltsamer ausdruck ... aber wenn euer Lehrer es so will ...
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2002, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Salze und Reaktionen bitte um Hilfe

Zitat:
Originalnachricht erstellt von CHEMISTRYmenalive
Fälligkeit ist wenn eine Formation eines unlösbaren Salzes durch zwei lösbare Salze geformt wird.
Das ist für meine Ohren eine - dezent ausgedrückt - exotische Definition....

Zitat:

Kationen(alle mit Cl) Farbe Mit CO3 2- Mit OH- Mit NH3
Mn 2+
Co 2+ Hell pink wird violett und fällig, flockig, klar Hellblau, flockig,fällig Türkis, klar, fällig
Ag + Farblos klar Weiß-gelb, flockig, fällig Braun, fällig und trüb Klar, nicht fällig, bleibt gleich
Cu 2+ Klar hellblau Flockig, blau Dunkelblau, hellblau, flockig
Fe 3+ orange Orange, klar, fällig Klarorange, fällig Fällig, flockig
K+ farblos keine Reaktion, bleibt gleich klar
Zn3 2+
al blau Fällig, hellblau Fällig, hellblau Türkis, fällig

Bei Mn2+ sollte die Lösung farblos sein (wenn sehr konzentriert, dann blass rosa).
Mit Hydroxid bzw. Ammoniak rosa Niederschlag, der sich bräunt
mit Carbonat weißer Niederschlag, der braun wird.

Zn2+ gibt mit wenig Hydroxid weißen Niederschlag, der sich im Überschuss wieder auflöst. Gleiches passiert mit Ammoniak. Mit Carbonat weißen Niederschlag.

Al3+ nix mit blau oder türkis; sondern farblos!....mit wenig Lauige weißer Niederschlag, der sich mit mehr Lauge wieder löst. Mit Ammoniak und mit Carbonat weißer Niederschlag.

Silberionen + Ammoniak geben einen löslichen Diamminkomplex....

...und jetzt muss ich leider weg....


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2002, 21:25   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hab nur versucht zu übersetzen

Ich geh in eine Schule in Graz wo alles English ist. Hab nur versucht das zu übersetzen, aber ich glaub ich hab das richtig übersetzt. Sag ich ja, das ganze hätte eine Tabelle sein sollen(in Word) hat aber dann nicht fu ktioniert, das da her zu kopieren. Könnt ihr mir eure Antwortewn ijn der Tabelle ausbessern? Zitieren?

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2002, 21:42   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Schick mir mal die Tabelle :

muellerb@freenet.de

Ich lade sie auf den server.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2002, 22:11   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Okay, hab die Tabelle geschickt

Alles klar, hab die Tabelle geschickt! Als.doc Anhang
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2002, 23:10   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Hab nur versucht zu übersetzen

Zitat:
Originalnachricht erstellt von CHEMISTRYmenalive
Ich geh in eine Schule in Graz wo alles English ist. Hab nur versucht das zu übersetzen, aber ich glaub ich hab das richtig übersetzt
Glaube ich ohne Weiteres.......erinnerte mich irgendwie an Gebrauchsanweisungen taiwanesischer Elektrogeräte...

Deine Beobachtungen sind ansonsten (Ausnahmen siehe oben) ziemlich ok. Bei Silbersalz + wenig Ammoniak kann man eine schwarzbraunen Niederschlag beobachten, der sich im Überschuss Ammoniak wieder zum erwähnten Diamminkomplex auflöst.


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2002, 18:14   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Was ist das?

Diamminkomplex was ist das?
Die Tabelle ist ziemlich durcheinander, ich hab sie eh schon bm zum Uploaden geschickt. Ich weiß jetzt nicht wo ich deine Antworten einordnen soll!
Danke trotzdem
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2002, 18:45   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Cool Tschuldige bm

Hat nicht geklappt habs nochmal geschickt hoffentlich geht das jetzt!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2002, 18:50   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Was ist das?

Zitat:
Originalnachricht erstellt von CHEMISTRYmenalive
Diamminkomplex was ist das?
Sowas: [Ag(NH3)2]+

Das bedeutet, dass an das Silber-Ion zwei Ammoniak-Moleküle gebunden sind. Die Bindungselektronen werden quasi vom Ammoniak zur Verfügung gestellt (freies Elektronenpaar am Stickstoff).
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2002, 20:04   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen Danke

für deine Erklärung!Schlumpf wir haben eine Lehrerin!
Ihre englische Definition war so:Precipitation: If an formation of an insoluable salt is formed by the combination of two sulable salts!
In unserer Elite Schule GIBSin Graz wird alles Englisch unterrichtet!

Ist eigentlich nicht so schlimm, wenn ich dadurch gut Englisch kann!

Geändert von CHEMISTRYmanalive (03.02.2002 um 20:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 22:28   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Eliteschule... Da lernt man nur Englisch, kein Deutsch? Schöne neue Welt...
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 23:23   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Doch

Deutsch wird schon noch in Deutsch unterrichtet.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2002, 23:50   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Könnte jemand,

der noch in Erinnerung hat, wie die Niederschläge aussehen, die folgende Tabelle ergänzen?

http://people.freenet.de/muellerb/salze.doc

CHEMISTRYmenalive möchte wissen, was flockig, kristallin, milchig etc. aussieht. Bei mir ist das zwanzig Jahre her.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 00:01   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
BITTE HELFT MIR!

Ich brauch das bis morgen!!
Chemistrymenalive
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Hilfe bei 2 Redox-Reaktionen abuda Anorganische Chemie 8 13.06.2012 14:22
Allgemeine Reaktionen von Säuren, vormals : Hilfe bitte hustler92 Allgemeine Chemie 2 19.01.2010 21:53
Bitte um Hilfe bei diesen 2 Reaktionen! (Mech. unklar und nicht gefunden!) suckitFreddy Organische Chemie 2 29.06.2007 10:59
Redox-Reaktionen: Bitte um Hilfe und Korrektur! Alina Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 27.03.2007 15:25
% und dichte...bitte um hilfe.. ehemaliges Mitglied Mathematik 4 09.07.2005 07:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.



Anzeige