Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2005, 19:17   #1   Druckbare Version zeigen
hito Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 121
Abrauchen

Hi.
Könnte mir bitte jemand den Sinn und die Grundlagen des "Abrauchens", vor allem mit Schwefelsäure erklären? Ich vermute, das es etwas mit Verdrängungsreaktionen zu tun hat, aber ich bin mir nicht sicher.

Vielen Dank
__________________
The history of warefare of every major civilisation passes through three phases. Wich are Retribution, Anticipation and Diplomacy.
Thus Retribution: I'm going to kill you, because you killed my brother.
Anticipation: I'm going to kill you, because I killed your brother.
Diplomacy: I'm going to kill my brother and then kill you on the pretax that your brother did it.

shigata ga nai: karma
hito ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2005, 19:36   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Abrauchen

Zersetzung von fast nicht lösbaren Substanzen...im Prinzip wie Destillation, flüchtige Bestandteile werden verdrängt. Die Probe wird mit ner konz. Säure erhitzt, bisses net mehr raucht und die Substanz getrocknet ist.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 23:05   #3   Druckbare Version zeigen
Der verrückte Engländer Männlich
Mitglied
Beiträge: 153
AW: Abrauchen

Einerseits ist es richtig was einer meiner Vorgänger gesagt hat: Du löst teilweise schwerlösliche Substanzen durch das lange Behandeln mit Schwefelsäure auf. Zusätzlich kommt noch ein weitere Effekt zum tragen, du überführst einen Grossteil dein Salze in Sulfate über. Schwefelsäure ist eine
a) relativ starke und
b) ein relativ schwerflüchtige Säure.
Hast du also z.B. vorher ein Gemisch aus Chloriden Bromiden und Nitraten so hast du hinterher ausschliesliche Sulfate bzw. Hydrogensulfate.
Das kann beim anschliessenden Kationennachweis ganz praktisch sein, wenn gewisse Gegenionen stören, bzw. du sicher sein musst dass du weitgehend nur Sulfat vorliegen hast.
Das ganze funktioniert überigens nicht mit Silikaten und Phosphaten, beide selber realtiv schwerflüchtig.
Gruss DvE
Der verrückte Engländer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abrauchen/Glühen JennyLovesWhite Allgemeine Chemie 2 23.02.2011 13:11
salpetersäure abrauchen bubbels Anorganische Chemie 18 12.11.2010 00:05
Abrauchen Thet619 Allgemeine Chemie 5 09.10.2009 10:35
Abrauchen, Eindampfen, Verkochen chemicus80 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 10.06.2007 12:56
Ammonium abrauchen? pharmstud Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 01.06.2006 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.



Anzeige