Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2005, 14:18   #1   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 9.244
Etikette bei ChemieOnline

Wie hier von mir angeregt, mache ich mal einen Etikette-Thread auf. Ich würde vorschlagen, dass wir hier Vorschläge sammeln und ein Mod die dann später mal zusammenfasst und strukturiert.

Hier mal, was mir auf die Schnelle einfällt:

- Neue Nutzer sind bei ChemieOnline stets willkommen und gern gesehen.
- Die Mitglieder dieses Forums duzen sich.
- Alle Mitglieder sollen sich um einen höflichen und freundlichen Umgangston bemühen.
- Doppelposts sind unerwünscht. Sie sorgen nur für Chaos und zusätzliche Arbeit für die Moderatoren. In der Regel werden Doppelposts sofort geschlossen.
- Bitte vermeidet sinnleere Posts, nur um euren Postcounter hoch zutreiben. Hier zählt Qualität vor Quantität. Insbesondere sind keine nur aus Smileys bestehenden Posts erwünscht.
- Wer Antworten auf seine Fragen und Probleme sucht, verbessert seine Chancen, diese zu erhalten, erheblich, wenn er:
* seinen persönlichen Hintergrund (Schüler, Student, Praktiker, ...) kurz erläutert. Dies geschieht am besten durch Ausfüllen des Benutzerprofils.
* den Hintergrund der Frage schildert.
* möglichst alle zur Frage vorhandenen Informationen liefert.
* eigene Überlegungen darlegt.
- Nicht erwünscht sind lange Fragenkataloge.
- Dies ist kein Hausaufgabenforum. Die Mitglieder dieses Forums helfen gern bei konkreten Problemen, machen jedoch nicht eure Hausaufgaben. Bringt also bitte zunächst etwas eigene Vorleistung und legt eure Überlegungen dar.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 15:27   #2   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Etikette bei ChemieOnline

Treffende Titel
(Es ist nicht wirklich hilfreich wenn jemand Hilfe usw. als Titel verwendet)
möglichst kurz fassen bei Sachfragen
(Keine endlosen Ausschweifungen)
Das Problem genau schildern
(nicht das wir uns die Beobachtung teilweise erst erfragen müssen)
Keine Wettbewerbsfragen
(ist zwar auch gegen die Regeln des Forums aber dabei kommt auch das raus

Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 15:31   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Etikette bei ChemieOnline

Zitat:
Zitat von Rosentod
- Insbesondere sind keine nur aus Smileys bestehenden Posts erwünscht.
Was die Fachforen betrifft stimme ich überwiegend zu. Aber im Off-topic Forum würde ich das nicht so eng sehen. Letztens wurde von mir ein Post gelöscht, weil er nur aus einem Smiley bestand.

Zitat:
* seinen persönlichen Hintergrund (Schüler, Student, Praktiker, ...) kurz erläutert. Dies geschieht am besten durch Ausfüllen des Benutzerprofils.


Zitat:
- Nicht erwünscht sind lange Fragenkataloge.
Genau, vor allem wenn die Fragen nicht zusammengehören, dann evtl. besser einen eigenen Thread dafür nehmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 15:33   #4   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 9.244
AW: Etikette bei ChemieOnline

Man bemühe sich um korrekte Orthographie und Grammatik sowie verständliche Sprache. Es hilft häufig den eigenen Beitrag nochmal zu überfliegen. Grobe Tippfehler lassen sich dann noch beseitigen.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 16:27   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Etikette bei ChemieOnline

"Wer Antworten auf seine Fragen und Probleme sucht, verbessert seine Chancen, diese zu erhalten, erheblich, wenn er:
* seinen persönlichen Hintergrund (Schüler, Student, Praktiker, ...) kurz erläutert. Dies geschieht am besten durch Ausfüllen des Benutzerprofils.
* den Hintergrund der Frage schildert.
* möglichst alle zur Frage vorhandenen Informationen liefert.
* eigene Überlegungen darlegt.
- Nicht erwünscht sind lange Fragenkataloge.
- Dies ist kein Hausaufgabenforum. Die Mitglieder dieses Forums helfen gern bei konkreten Problemen, machen jedoch nicht eure Hausaufgaben. Bringt also bitte zunächst etwas eigene Vorleistung und legt eure Überlegungen dar."
- Doppelposts sind unerwünscht. Sie sorgen nur für Chaos und zusätzliche Arbeit für die Moderatoren. In der Regel werden Doppelposts sofort geschlossen.
- sinnvolle Titel"

Finde sowas völlig ausreichend!
wie man z.B. schreibt oder smily-andworten gehören meines erachtens manchmal durchaus zu den amüsanten seiten dieses Forums. und wer um 1 uhr nachts (wie ich gestern) anfängt zu schwafeln, der muss auch noch nicht wirklich gerügt werden. Oder wie oder was!?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 16:29   #6   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Etikette bei ChemieOnline

Es ist ja nur eine Richtlinie...
du kommst da nicht gleich auf den Galgen wenn du irgentwas davon brichst
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 16:32   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Etikette bei ChemieOnline

schon klar, dachte ein möglichst kurzer thread regt zum durchlesen an...Dachte daher sollte man sich aufs wichtigste beschränken.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 16:47   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Etikette bei ChemieOnline

Zitat:
du kommst da nicht gleich auf den Galgen wenn du irgentwas davon brichs
Das stimmt wohl, aber es ist sicherlich der falsche Ansatz, wenn man beim Sammeln von Infos für die Etikette im Forum gleich darauf hinweist, dass s "ja eigentlich nicht so wichtig" ist

@Rosentod


Gruß Patrick
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 17:33   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Etikette bei ChemieOnline

habt ja recht! OK meine Anregung anders ausgedrückt: Am ende sollten nicht zu viele Regeln zusammen kommen. Aber wer auch immer das zusammenstellt wird sich schon was gutes überlegen. Daher: erstmal fleißig sammeln und mein Kommentar erstmal ignorieren...:-)
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2005, 18:54   #10   Druckbare Version zeigen
Cistron Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.082
Blog-Einträge: 14
AW: Etikette bei ChemieOnline

Zitat:
Zitat von Rosentod
Man bemühe sich um korrekte Orthographie und Grammatik sowie verständliche Sprache. Es hilft häufig den eigenen Beitrag nochmal zu überfliegen. Grobe Tippfehler lassen sich dann noch beseitigen.
Ich kann zwar manche meiner Posts fünfmal überfliegen und finde meine Fehler dabei nicht (Legasthenie lässt grüßen), aber ich stimme dem voll und ganz zu. Mangelnde Interpunktion sind mir ein besonderes Greuel, da Paragraphenwürste dann einfach komplett unlesbar werden. (vor allem, wenn die Person die Funktion der Enter-taste noch nicht entdeckt hat)
__________________
It rains on both the just and the unjust, but the just gets wetter, for the unjust has stolen his umbrella.

In our study, we exposed obese and normal children to either boring or interesting films in the presence of either shelled or unshelled nuts on which they were invited to snack. (Costanzo & Woody, Journal of Social and Clinical Psychology, 1985)

Source of endless ignorance - Vorsicht, kann Spuren von Erdnüssen enthalten.
Cistron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 22:30   #11   Druckbare Version zeigen
CO-Küchler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.797
AW: Etikette bei ChemieOnline

Ich werde die Ideen aus diesem Thread sammeln, und werde das Ganze einheitlich formulieren. Ich kann mir vorstellen, dass ein kurzer prägnanter Text bei der Anmeldung eher gelesen wird als die kompletten Regeln. Insofern kurzer Text zur Etikette und Link auf die Regeln -> gute Sache
__________________
Schon die ähnlichen Themen gesehen? Ganz unten auf dieser Seite!

"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht"
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
CO-Küchler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 00:38   #12   Druckbare Version zeigen
Lim_Dul Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.418
AW: Etikette bei ChemieOnline

Man könnte auch ein positiv/negativ Beispiel erstellen.

Negativ:
Zitat:
Hi, ich bräuchte bis morgen früh die Lösungen zu folgenden Aufgaben mit Rechenweg:
Aufgabe 1:
a) ...
b) ...
c) ...

Aufgabe 2:
a) ...
b) ...

Aufgabe 3:
a) ...
b) ...
c) ...
Positiv:
Zitat:
Ich hänge an folgender Aufgabe fest und komme nicht weiter:
Aufgabentext.

ich habe es so probiert, bin dann zu dem Ergebniss gekommen, komme aber jetzt nicht weiter und drehe mich im Kreis.

Hat jemand Ideen, wie man das besser angehen kann?

Vielen Dank,
Sowieso
__________________
Spaß mit der Bahn
Lim_Dul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 08:55   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Etikette bei ChemieOnline

Noch besser würde sich machen :

Zitat:
Hi, ich habe seit drei Wochen folgende Aufgaben und bräuchte die Lösungen bis morgen früh (mit Rechenweg!):

Aufgabe 1:
a) ...
b) ...
c) ...
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 10:06   #14   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
AW: Etikette bei ChemieOnline

Nene, da müssen noch mindestens drei Tippfehler mit rein - sonst sieht das total unnatürlich aus
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 10:24   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Etikette bei ChemieOnline

Moin!

Viele der Vorschläge lassen sich wohl nicht durchsetzen, aus dem Grund den
CO-Küchler im Ausgangsthread (Link oben von Rosentod) schon genannt hat.
Ich würde erstmal die Leute zwingen das Benutzer-Profil auszufüllen, zumindest
sollte ersichtlich sein ob man Schüler / Studi / berufstätig ist.
Das würde schon sehr viel vereinfachen, auf den Rest muss einfach in den Threads
selbst nochmal hingewiesen werden.

Zu den Smilies und unvernünftige Kurzantworten:
also ich kenn auch Foren wo z.B. im Off-Topic-Bereich der Counter abgeschaltet
ist, Off-Topic-Posts zählen dann also nicht, wär mir z.B. ganz recht.
Genausogut könnte man die Länge der Posts mit einbeziehen, die Counts quasi
gewichten, läuft auf Chemikalien.de als Punktesystem.

Tschö,
Helli
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Etikette bei ChemieOnline Rosentod Redaktionelle Mitteilungen und Hinweise 1 26.01.2006 12:20
Etikette: Der Professor pink Off-Topic 61 16.01.2006 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.



Anzeige