Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2005, 13:06   #1   Druckbare Version zeigen
eben-anders weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Frage Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Aaaalso,hi erstmal...

Ich habe folgendes Problem: Nächste Woche schreiben wir unsre Chemieklausur und zwar hauptsächlich über Konzentrationen von Lösungen udn Gasgesetze... da ich ein paar Stunden gefehlt habe,ahb ich so meine Problemchen... mal ein Beispiel:

Aufgabe1:
Konzentrierte HCl mit der Dichte 1,16 [g/ml] hat einen Massengehalt von 32%.
Wieviel von dieser Säure wird benötigt, um 5[l] 2-M Salzsäurelösung herzustellen?


Aufgabe2:
Die Dichte einer Schwefelsäurelösung wurde mit 1,17[g/ml] ermittelt. Der zugehörige Massengehalt ist 24%.
Wie groß ist die Molarität.


Für einige werden diese Aufgaben hier vll Kinderzeugs sein,aba ich aknn sie einfach nicht Bitte um Hilfe...
__________________
MfG eben-anders

immer da wo's peng macht
eben-anders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:16   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Willkommen hier!

Gar keine Idee?

Zitat:
Wieviel von dieser Säure wird benötigt, um 5[l] 2-M Salzsäurelösung herzustellen?
5 l x 2 mol/l = 10 mol

Molekulargewicht ist (1 + 35.5) g/mol = 36.5 g/mol, für 10 mol also 365 g.

Wieviel Gramm Deiner 32%GG-Lösung must Du also nehmen? Und da die Dichte gegeben ist : Wieviele ml?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:20   #3   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Zitat:
Zitat von eben-anders
Aaaalso,hi erstmal...

Ich habe folgendes Problem: Nächste Woche schreiben wir unsre Chemieklausur und zwar hauptsächlich über Konzentrationen von Lösungen udn Gasgesetze... da ich ein paar Stunden gefehlt habe,ahb ich so meine Problemchen... mal ein Beispiel:

Aufgabe1:
Konzentrierte HCl mit der Dichte 1,16 [g/ml] hat einen Massengehalt von 32%.
Wieviel von dieser Säure wird benötigt, um 5[l] 2-M Salzsäurelösung herzustellen?


Aufgabe2:
Die Dichte einer Schwefelsäurelösung wurde mit 1,17[g/ml] ermittelt. Der zugehörige Massengehalt ist 24%.
Wie groß ist die Molarität.


Für einige werden diese Aufgaben hier vll Kinderzeugs sein,aba ich aknn sie einfach nicht Bitte um Hilfe...
Ansichtssache:
[1] rechnest dir beta aus also: 100gHCl zu V das dann auf L rechnen
dann mit Molarer Masse auf c rechnen
dann auf Stoffmenge in 5 Liter rechnen
von der neuen Lösung die Stoffmenge ausrechnen
Schlussrechnung:
n(neu)........xl
n(alt).........5l(direkt)
Ergbinis ist in Liter angegeben!

[2] selbes wie [1] bis zu c(ist die Molarität)

beta ist [g/l]
c ist [mol/l]
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:28   #4   Druckbare Version zeigen
eben-anders weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

@methanol: danke,aba sowas ham wir irgendwie noch nit gemacht :-/

also in meiner lösung habe ich ja,wenn ich mich nicht irre 371,2[g/l] HCl...

-> 317,2 [g] = 1l 365[g]= x x=983[ml]

also heißt das dann dass ich 983[ml] HCl brauche und den Rest mit Wasser auffüllen muss?
__________________
MfG eben-anders

immer da wo's peng macht
eben-anders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:30   #5   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Zitat:
Zitat von eben-anders
@methanol: danke,aba sowas ham wir irgendwie noch nit gemacht :-/

also in meiner lösung habe ich ja,wenn ich mich nicht irre 371,2[g/l] HCl...

-> 317,2 [g] = 1l 365[g]= x x=983[ml]

also heißt das dann dass ich 983[ml] HCl brauche und den Rest mit Wasser auffüllen muss?
Ja, die conz. HCl is ungefähr 11molar, verdünnen auf 2 molar is ungefähr 5fach verdünnen, kommt so ungefähr auf nen Liter hin, also wirds schon stimmen
gehört das nicht in das Stöchunterforum?

Alle in meiner Klasse behaupten das das umständlich is(hab das als einziger beim Test gewusst(ham wir ja noch nicht durchgemacht gehabt)) aber ich find das logisch ist...
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2005, 13:40   #6   Druckbare Version zeigen
eben-anders weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Mhm,mit dem Forum war ich mir nit so sicher,deswegen isset hier

un wegen der 2.aufgabe...
Also da hab ich ja dann auf einen Liter 280,8[g] H2SO4 un das hat ja MM=98 [g]... ist dann die Molarität ca 2,9 (2,86)?
__________________
MfG eben-anders

immer da wo's peng macht
eben-anders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:42   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Stimmt!

365 g / 0.32 = 1140.625 g

1140.625 g / 1.16 g/ml = 983.3 ml.

@ Aufgabe 2 : i.O.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:44   #8   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Zitat:
Zitat von eben-anders
Mhm,mit dem Forum war ich mir nit so sicher,deswegen isset hier

un wegen der 2.aufgabe...
Also da hab ich ja dann auf einen Liter 280,8[g] H2SO4 un das hat ja MM=98 [g]... ist dann die Molarität ca 2,9 (2,86)?
passt mit meinem ungefähren Wert zusammen, stimmt
außer vl. Kommafehler oder so
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:47   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

1000 g Schwefelsäure-Lösung enthält 240 g H2SO4, entspricht :

240 g / 98 g/mol = 2.45 mol

1000 g / 1.17 g/ml = 854.7 ml

2.45 mol / 0.8547 l = 2.86 mol/l
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:51   #10   Druckbare Version zeigen
eben-anders weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

*puh* da fällt mir ein stein vom herzen..hirn...was auch immer

jetz noch ne letzte,dann geb ich auch ruhe,damit cih mir sicher bin

Ein Most mit 73[°Oechsle] enthält 165[g] Zucker pro Liter. Wie hoch ist die Molarität,wenn es sich hierbei um reine Glucose handelt?

MM C6H12O6 = 180[g] -> Molarität des Mosts=0,92

oder?...ich glaub so langsam komm ich rein ....
__________________
MfG eben-anders

immer da wo's peng macht
eben-anders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:55   #11   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Zitat:
Zitat von eben-anders
*puh* da fällt mir ein stein vom herzen..hirn...was auch immer

jetz noch ne letzte,dann geb ich auch ruhe,damit cih mir sicher bin

Ein Most mit 73[°Oechsle] enthält 165[g] Zucker pro Liter. Wie hoch ist die Molarität,wenn es sich hierbei um reine Glucose handelt?

MM C6H12O6 = 180[g] -> Molarität des Mosts=0,92

oder?...ich glaub so langsam komm ich rein ....
ja, stimmt
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:55   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

Stimmt.

Aber wie ist jetzt die Dichte?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:58   #13   Druckbare Version zeigen
eben-anders weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

die dichte? ui,da hab ich jetz aba noch weniger ahnung von... sowas ham wir nie gemacht,wir hatten das bis jetzt immer vorgegeben...
__________________
MfG eben-anders

immer da wo's peng macht
eben-anders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 14:00   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

°Oechsle bedeuted das 1000 g überschreitende Gewicht einer Zuckerlösung.

Ein Liter einer Zuckerlösung mit 73°Oechsle wiegt also 1073 g.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 14:07   #15   Druckbare Version zeigen
eben-anders weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Problem mit Konzentrationen von Lösungen...

also hab ich dann ne dichte von 1,073 [g/ml] ?
das mit den 1000[g] überschreiten hat uns nie jmd gesagt...
__________________
MfG eben-anders

immer da wo's peng macht
eben-anders ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH Wert einer Pufferlösung - Problem mit Konzentrationen fitschie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 04.02.2012 12:57
pH Problem nach Mischen von Lösungen Rene00 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 18.09.2007 19:51
Neue Richtlinie: Messen der Konzentrationen von Gesamt-C und Methan-C mit dem Flammen tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 24.01.2007 10:10
Reaktion von sauren Lösungen mit Metallen patti Allgemeine Chemie 2 08.05.2005 15:59
Lösungen mit bestimmten Konzentrationen herstellen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 26.11.2000 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.



Anzeige