Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Praxis der Hochleistungs-Flüssigchromatographie
V.R. Meyer
52.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2005, 12:15   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Umgangston in den Foren

Hi,
bin jetzt seit recht kurzer Zeit in diesem Forum, das ich prinzipiell total klasse finde. Das einzigste was mich abschreckt ist, dass der Umgangston oft am Rande des erträglichen ist. Und es scheitert an einfachen Kommunikationsregeln. Ich verstehe z.B. nicht, dass bei scheinbar "blöden" Fragen direkt Hysterie ausbricht. Oft - so scheint es mir - kommt dann raus, dass es sich um Schüler handelt, denen halt der Überblick über die Matierie fehlt o.ä. Oder jemand, der das Forum nicht kennt und sich blöd ausdrückt (Stichwort Fragenkatalog runterleiern und nichtmal beischreiben ob es sich um welche Schule/Klasse es sich handelt etc).
Ich kann aber auch gut verstehen, dass aktive mitglieder keinen Bock haben sich die Finger wund zu tippen, für Studenten / Schüler oder ähnliches, die zu Faul sind ein wenig bei wiki oder google oder gar mit einem Buch seine Zeit zu verbringen.
Ich fänds aufjedenfall angebracht, Leute mit doofen Fragen wenn sie neu im Forum sind, erstmal freundlich auf den gewünschten "Verhaltenscodex" hinzuweisen bevor man die Leute zerfleischt.
Oder seh ich das falsch. Was meint ihr?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 12:30   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Umgangston in den Foren

Zitat:
Zitat von ktn
...kommt dann raus, dass es sich um Schüler handelt, denen halt der Überblick über die Matierie fehlt o.ä.
...und wenn jeder sein Profil ausfüllt kann man schon früher wissen welchen Wissensstand" man vor sich hat.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 12:31   #3   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Umgangston in den Foren

Vielleicht wäre ein Etikette-Thread ganz nützlich, auf den man mal eben schnell verweisen kann. Ansonsten kommt es schon mal vor, dass man beim x-ten Doppelthread oder beim y-ten Fragenkatalog etwas angepißt ist. Und das merkt man dann halt manchmal am Tonfall. Da würde es helfen, wenn man einfach auf 'nen Etikette-Thread verweisen könnte. Vielleicht könnte ein Mod/Adm mal einen erstellen?
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 12:35   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Umgangston in den Foren

Ja, sowas wäre toll. Da braucht keiner 1000 mal das gleiche sagen und vielen Missverständnissen wäre vorbebeugt.

Geändert von ktn (02.11.2005 um 12:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:41   #5   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Umgangston in den Foren

bin total dafür, den solte man(hab ich eh schon mal wo geschrieben) irgentwo hinschreiben wo ihn viele lesen(speziell neulinge)
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2005, 13:46   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Umgangston in den Foren

@ktn: Kann nicht nachvollziehen, denn im Vergleich zu anderen Foren im Internet ist der Umgangston hier sehr freundlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 14:18   #7   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Umgangston in den Foren

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?p=398318
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 21:56   #8   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Umgangston in den Foren

Was bei solchen Sachen sehr wichtig ist: Bei Grenzwertigen Äusserungen, sollte man denjenigen oder diejenige darauf ansprechen, um das zu klären. Irgendwelche diffusen Seitenhiebe verfehlen meist das Ziel.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 22:26   #9   Druckbare Version zeigen
CO-Küchler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.797
AW: Umgangston in den Foren

Zitat:
Zitat von ktn
Ich verstehe z.B. nicht, dass bei scheinbar "blöden" Fragen direkt Hysterie ausbricht. Oft - so scheint es mir - kommt dann raus, dass es sich um Schüler handelt, denen halt der Überblick über die Matierie fehlt o.ä. Oder jemand, der das Forum nicht kennt und sich blöd ausdrückt (Stichwort Fragenkatalog runterleiern und nichtmal beischreiben ob es sich um welche Schule/Klasse es sich handelt etc).
Ich kann aber auch gut verstehen, dass aktive mitglieder keinen Bock haben sich die Finger wund zu tippen, für Studenten / Schüler oder ähnliches, die zu Faul sind ein wenig bei wiki oder google oder gar mit einem Buch seine Zeit zu verbringen.
Das Problem ist einfach: Wer sich hier abends um 21 Uhr anmeldet, um seine Fragen zur Chemie-Klausur am nächsten morgen zu stellen (Titel: "DRINGEND, SCHNELL, HILFE"), liest sich weder Regeln noch Hinweise zur Etikette durch. [Trotzdem ist der Etikette-Thread eine gute Idee]. Aber wer hier in den virtuellen Raum 'reinstürmt' und wie oben beschrieben Terror macht, braucht sich nicht über eine entsprechende Antwort wundern...
__________________
Schon die ähnlichen Themen gesehen? Ganz unten auf dieser Seite!

"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht"
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
CO-Küchler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 11:02   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Umgangston in den Foren

Zitat:
Zitat von CO-Küchler
Das Problem ist einfach: Wer sich hier abends um 21 Uhr anmeldet, um seine Fragen zur Chemie-Klausur am nächsten morgen zu stellen (Titel: "DRINGEND, SCHNELL, HILFE"), liest sich weder Regeln noch Hinweise zur Etikette durch. [Trotzdem ist der Etikette-Thread eine gute Idee]. Aber wer hier in den virtuellen Raum 'reinstürmt' und wie oben beschrieben Terror macht, braucht sich nicht über eine entsprechende Antwort wundern...
Naja, das war aber ja ungefähr der Ausgangspunkt meines Anliegens. Wer eben solchen "terror" macht, sollte meiner Meinung nach keine "terror"-Antwort, sonder einfach einen Link zum Etikette Thread unter die Nase gehalten bekommen. Einige Leute sind halt einfach ein bisschen dümmer als andere und kommen selber nicht auf die nette Etikette!
Wer es dann nicht hinkriegt den Thread durchzulesen und ein Kommentar dazu zu schreiben (einsichtig oder nicht) kann dann ja ohne Probleme ignoriert werden. o.ä.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 12:24   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Umgangston in den Foren

Zitat:
Wer eben solchen "terror" macht, sollte meiner Meinung nach keine "terror"-Antwort
Wenn man auf solche Threat mit gut gemeinten Belehrungen, wie
Zitat:
lies mal die Etikette
oder so antwortet, bekommt man eine Terrorantwort zurück, wie
Zitat:
Laber mich nicht zu, sondern hilf´ bei meinem Problem..."
.
Deswegen ist ein "härterer" Umgangston garnicht so unangebracht.

Gruß Patrick
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kann man hier in den Foren fragen stellen Die drei Engel Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 5 16.02.2016 11:46
Foren-Zeit zweiPhotonen Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 10 10.08.2011 01:13
Foren / Austausch zu den Themen BWL / Wirtschaftsinformatik ArneE Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 0 28.11.2004 18:36
frage foren FliX Off-Topic 6 13.03.2003 11:37
Internet-Foren Galileo Computer & Internet 2 20.03.2001 14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.



Anzeige