Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2005, 15:34   #1   Druckbare Version zeigen
MatzeXXL  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
Einige Frage - bitte Hilfe

Hallo,

ich habe bald eine Prüfung, nicht sehr umfangreich, wird auch nicht sehr ins Detail gehen, aber ich habe gerade gemerkt, daß der letzte Teil des Mitschriebs fehlt und ich mir die Sachen jetzt selbst erarbeiten muss.

Die Fragen:

1) Ein Thema lautet "chemische Kinetik". Punkte, die hier behandelt werden:
a)Wie schnell laufen Reaktionen ab, Zerfallsordnung 1. Klasse (No=N*exp(-kt))
b)Einfluss der Temperatur (Arrhenius)
c)Theoretisches Verständnis, Details zum Reaktionsablauf, Katalyse (speziell
durch Enzyme)

--> was wären hier jeweils die wichtigsten Punkte, die ich mir im Buch durchlesen müsste? (bitte noch kurze Erläuterung).
Meine Gedanken zum Stoffinhalt:

a)Gleichungen 1. , 2. Ordung (nullte wird nicht nötig sein), Einflussvariablen (also T,c der Stoffe, Katalysatoren)
b)Arrhenius-Gleichung kennen und sagen, daß es die RGT-Regel gibt
-->fehlt bei a) und b) noch was?
c) hier bin ich mir sehr unklar: was heisst: "Details zum Reaktionsablauf", was könnte damit gemeint sein? Und theoretisches Verständnis? Was muss ich mir hier an Grundlagenwissen aneignen?
Katalyse (speziell durch Enzyme) ist wiederum klar.

2.Warum gibt es alpha- und beta-Glucose? Können die -OH- und die -H-Gruppe nicht einfach die Plätze tauschen? Warum gibt es diese 2 Isomere?

3. Was ist genau unter Aktivierungenergie zu verstehen? Mir ist nicht klar, ist sie jetzt unabhängig von der Temperatur oder nicht? Bei höherer Temperatur müsste ja weniger Energie zugeführt werden, um dem Stoff die exotherme Reaktion zu ermöglichen.....
Ist die Ea also auf Normalbedingungen bezogen?

4. Kommt im Bohr'schen Atommodell nur eine Quantenzahl, also n, vor? Oder gab es bei ihm noch nicht mal diese, sondern noch die Bezeichnungen der Schalen mit K,L,M,.....?

5. Zur Michealis-Menten-Kurve: Liegt bei dieser eine feste Enzymkonzentration vor? Wenn nicht: Wie kann ich dann Km präzise ermitteln? Km ist ja wohl nicht unabhängig von der Konzentration vorhandener Enzyme?


Wäre echt super, wenn ihr mir weiterhelfen könnt!
Und sagt nicht, ich sollte doch nochmal nachfragen, was ich genau draufhaben, muss, das geht aus bestimmten Gründen nicht.....
Auf wikipedia hab ich alles durchgelesen, möchte vor allem nochmal wissen, was ihr bei den angesprochenen Gebieten für relevant haltet...

Geändert von MatzeXXL (01.11.2005 um 15:46 Uhr)
MatzeXXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 15:51   #2   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

Zitat:
Zitat von MatzeXXL
...und ich mir die Sachen jetzt selbst erarbeiten muss.
Selbst erarbeiten? Ist ja furchtbar!

Dann mach das doch am besten. So eine Fülle von Fragen zu stellen, die in tausend Büchern (z.B. Atkins) beantwortet werden finde ich persönlich unverschämt.

Die "nicht sehr umfangreiche" Klausur kannst du aber doch alleine schreiben oder?
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 16:36   #3   Druckbare Version zeigen
Venus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

Aktivierungsenergie:
Die Aktivierungsenergie bestimmt die Geschwindigkeit einer Reaktion, das ist quasi eine Energiebarriere,die überwunden werden muss, damit eine Reaktion stattfindet.
Die Aktivierungsenergie ist Temp.abhängig weil: mit Temperaturerhöhung erfolgt die Zuhanme an kinetischer Energie, damit ist den Molekülen die Möglichkeit gegeben die Aktivierungsenergie zu überwinden und eine Reaktion einzugehen.
Venus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.11.2005, 16:40   #4   Druckbare Version zeigen
Venus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

Es gibt nur Quantenzahl n ( n=1, n=2 ....)
Venus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 16:43   #5   Druckbare Version zeigen
Venus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

K, L, M, N Schalen gibts auch

Geändert von bm (01.11.2005 um 17:21 Uhr)
Venus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 19:31   #6   Druckbare Version zeigen
MatzeXXL  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

@Venus: Danke für die Antworten.
Das mit den Aktivierungsenergien hab ich mir schon so ungefähr gedacht. Die Ea, die charakteristisch für einen bestimmten Stoffumwandlungsprozess ist, ist also temperaturabhängig....

Was mir am wichtigsten wäre: was ihr als die Kernpunkte des Basiswissens zur chemischen Kinetik seht.....ich hab nicht so den genauen Dunst, was er da für Fragen stellen könnte (Arrhenius, RGT und Reaktionsordnung, sonst fällt mir dazu nichts an Basiswissen ein)
MatzeXXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 22:56   #7   Druckbare Version zeigen
Venus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

Ergänzung:
"Bei einer bestimmten Temp. besitzt nur ein Teil der Moleküle die zu einer Reaktion notwendige Mindestenergie.Je grösser die Aktivierungsenergie ist, umso weniger Moleküle sind zu einer Reaktion fähig. Erhöht man die Temp., wächst die Zahl der Moleküle, die die zur Reaktion notwendige Aktivierungsenergie besitzen, die Reaktionsgeschwindigkeit nimmt zu."
Faustregel: erhöht man die Temp. um 10 K läuft die Reaktion 2-3 mal so schnell ab.
Warum haben Moleküle meist nicht genug Energie um Aktivierungsenergie zu überwinden: Aktivierungsenergie ist sehr hoch(z.B 200KJ/mol) und die mittlere kin.Energie der Moleküle beträgt 2,5 KJ/mol.
Es gibt Wechselwirkungen zwischen den Molekülen, bei Zusammenstossen wird kin. Energie ausgetauscht( in einem bestimmten Moment haben einige Moleküle viel andere wenig kin. Energie ( dauert jedoch zu lange bis Reakt. eintritt, daher lieber Temp. erhöhen)

Zu Reaktionsordnung: der langsamste Reaktionsschriff bestimmt die Geschwindigkeit der Gesamtreaktion)
Also evtl. noch die Ermittlung der Geschwindigkeitskonstante ( dafür brauchst du Teilreaktionen,Bodensteinprinzip)
Venus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 13:08   #8   Druckbare Version zeigen
MatzeXXL  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Einige Frage - bitte Hilfe

Danke nochmals!

Ist nicht so einfach zu verstehen mit der Ea aber ich glaub ich habs verstanden:

Sie gibt einfach an, wieviel Energie ein Teilchen benötigt, um reagieren zu können, ist also temperaturunabhängig, da bei höherer Temperatur zwar mehr Teilchen diese erhöhte Energie besitzen,aber die benötigte Energie immer noch den gleichen Betrag hat.....die Temperatur fliesst ja in die Arrhenius-Gleichung mit ein.

Geändert von MatzeXXL (02.11.2005 um 13:17 Uhr)
MatzeXXL ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einige Fragen zur Elektrochemie, bitte um schnelle Antwort Maxga Allgemeine Chemie 3 02.12.2009 23:23
einige rechnungen, bitte um hilfe Benny25 Allgemeine Chemie 1 01.07.2008 14:32
Bitte um hilfe(einige sachen) luckybully Allgemeine Chemie 4 12.02.2008 17:30
Bitte bitte hilfe bei Wärmelehre / Physikaufgabe... Physikwelone Physik 11 08.06.2006 09:00
Frage Schulchemie, bitte Hilfe, sehr dringend Henry1234 Allgemeine Chemie 2 06.12.2005 21:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.



Anzeige