Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2005, 16:55   #1   Druckbare Version zeigen
klakamaus weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 247
Ionisierungsenergie

Stimmt diese Aussage:

Wenn Atome miteinander reagieren teilen sie häufig Elektronen miteinander oder entreißen sie ihrem Reaktionspartner vollständig. Die Ionisierungsenergie gibt also darüber Aufschluß wie sich ein Atom gegenüber einem anderen verhält; gibt es sein Elektron "gut" ab oder nicht.

?

Kann man das so sagen?
klakamaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 17:38   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionisierungsenergie

Zitat:
Zitat von klakamaus
Stimmt diese Aussage:

Wenn Atome miteinander reagieren teilen sie häufig Elektronen miteinander oder entreißen sie ihrem Reaktionspartner vollständig. Die Ionisierungsenergie gibt also darüber Aufschluß wie sich ein Atom gegenüber einem anderen verhält; gibt es sein Elektron "gut" ab oder nicht.

?

Kann man das so sagen?
Nicht ganz. Die Ionisierungsenergie ist die Energie, die aufgewendet werden muss, um ein Elektron komplett vom Atom zu entfernen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 17:39   #3   Druckbare Version zeigen
CTA-Anwährter weiblich 
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Ionisierungsenergie

Ja Hallo erstmal!
War zwar erst ein paar mal auf dieser site, aber denk mal dass ich die helfen kann... Also im Grunde hast du schon Recht, dass es sich dabei um bestimmte Energie von Atomen handelt. Die Ionisierungsenergie gibt aber an, wie groß die Energie ist um ein Valenzelektron aus der äußersten Schale zu drängen. Und so aus dem ungeladenen Atom ein Ion zu bekommen.

Lange Rede- kurzer Sinn: du hast RECHT :-)

ganz liebe Grüße, de Fanny
CTA-Anwährter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 18:00   #4   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Ionisierungsenergie

Zitat:
Die Ionisierungsenergie gibt also darüber Aufschluß wie sich ein Atom gegenüber einem anderen verhält; gibt es sein Elektron "gut" ab oder nicht.
Ob ein Atom seine Elektronen "gut" abgibt oder nicht, sieht man ja wahrscheinlich in dem Vergleich mit anderen Atomen. Kommt das dem Begriff des Redoxpotentials nicht auch sehr nahe?
Wenn nicht, wo sind die entscheidenen Unterschiede?

--> sry, wenn ich hier die eigentliche Frage einfach dreister Weise erweitere
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.10.2005, 18:12   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionisierungsenergie

Zitat:
Zitat von NilsM
Ob ein Atom seine Elektronen "gut" abgibt oder nicht, sieht man ja wahrscheinlich in dem Vergleich mit anderen Atomen. Kommt das dem Begriff des Redoxpotentials nicht auch sehr nahe?
Wenn nicht, wo sind die entscheidenen Unterschiede?

--> sry, wenn ich hier die eigentliche Frage einfach dreister Weise erweitere
Das Redoxpotential bezieht sich auf Lösungen (üblicherweise in Wasser) und hat mit der Ionisierungsenergie nur am Rande zu tun. Beim Redoxpotential stecken nämlich noch einiges mehr drin als bloß die Energie zum Entfernen eines Elektrons. Wichtig ist hier u. A. die Solvatationsenthalpie des gebildeten Ions.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionisierungsenergie enzymhemmung Allgemeine Chemie 1 01.07.2012 18:37
Ionisierungsenergie wildboy82 Allgemeine Chemie 0 31.12.2006 14:49
ionisierungsenergie sarai357 Allgemeine Chemie 4 22.08.2006 00:42
Ionisierungsenergie Weenie Physikalische Chemie 2 04.08.2006 14:37
Ionisierungsenergie ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 7 22.05.2005 13:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.



Anzeige