Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2005, 16:08   #1   Druckbare Version zeigen
netchecker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Stoffbezeichnungen gesucht

Hallo Zusammen,
ich bin dieses Jahr in die 8. Klasse gekommen und habe somit auch erstmals Chemieunterricht. Ich habe dabei ein Problem und zwar sollen wir zu einigen Stoffen die genauen Bezeichnungen mit Hilfe des Internets suchen und ich versuche jetzt mein Glück einmal hier, da ich die Bezeichnungen sonst nirgends gefunden habe. Es handelt sich um folgende Stoffe:
  • CH3COO- (hab nur gefunden was CH3COOH ist, aber nicht das mit dem Minus)
  • [Co(NH3)6]Cl3
  • [Co(NH3)5Cl]Cl2
  • [Co(NH3)4Cl2]Cl
  • [Co(NH3)3Cl3]
  • [Ag(Cl)2]-
  • NH4+

Wäre echt klasse wenn mir jemand mit der Benamung helfen könnte!
netchecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 16:13   #2   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zum ersten Ch3Cooh ist die Essigsaeure wenn du die in Wasser loest reagiert das H welches als H+ abgeht mit Wasser (H2O zu H3O+) das Hyrogeniumion. Es bleibt CH3COO- uebrig das acetyt ion. Acetate sind salye der Essigsaeure. Wird z.B. das H durch ein Na+ (Natriumion ) hast du Natriumacetat.

Ansonsten:von oben nach unten:
Acetat-ion kommt von der Essigsaeure
Cobalt-III-hexaammoniumtrichlorid
Cobalt-II-pentaammoniumtrichlorid
Cobalt-I-tetraammoniumtrichlorid
Cobalttriammoniumtrichlorid
Silber-chlorokomplex
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.10.2005, 16:17   #3   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

und ganz unten das Ammonium-Ion
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 16:24   #4   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zitat:
Zitat von Verstrahlt
Zum ersten Ch3Cooh ist die Essigsaeure wenn du die in Wasser loest reagiert das H welches als H+ abgeht mit Wasser (H2O zu H3O+) das Hyrogeniumion. Es bleibt CH3COO- uebrig das acetyt ion. Acetate sind salye der Essigsaeure. Wird z.B. das H durch ein Na+ (Natriumion ) hast du Natriumacetat.

Ansonsten:von oben nach unten:
Acetat-ion kommt von der Essigsaeure
Cobalt-III-hexaammoniumtrichlorid
Cobalt-II-pentaammoniumtrichlorid
Cobalt-I-tetraammoniumtrichlorid
Cobalttriammoniumtrichlorid
Silber-chlorokomplex
Da muss ich jetzt mal korrigieren.
1) Wenn man Essigsäure in Wasser löst reagiert diese nicht vollständig zu H3O+ und Acetat, sondern nur teilsweise.

2) Die restlichen Verbindungen heissen:
Hexaamincobalt(III)chlorid
Pentaaminchlorocobalt(III)chlorid
Tetraamindichlorocobalt(III)chlorid
Triamintrichlorocobalt(III)
Dichloroargentat-Ion
Ammonium-Ion
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 17:03   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Wenn man jetzt noch überall -amin- durch -ammin- ersetzt, stimmts glaub ich.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 18:02   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zitat:
Zitat von Verstrahlt
Zum ersten Ch3Cooh ist die Essigsaeure wenn du die in Wasser loest reagiert das H welches als H+ abgeht mit Wasser (H2O zu H3O+) das Hyrogeniumion. Es bleibt CH3COO- uebrig das acetyt ion. Acetate sind salye der Essigsaeure.
Nicht immer so schnell auf die Tasten hauen...
Und schmeiß die amerikansiche Tastatur mal weg...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 18:17   #7   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zitat:
Zitat von netchecker
  • CH3COO- (hab nur gefunden was CH3COOH ist, aber nicht das mit dem Minus)
  • [Co(NH3)6]Cl3
  • [Co(NH3)5Cl]Cl2
  • [Co(NH3)4Cl2]Cl
  • [Co(NH3)3Cl3]
  • [Ag(Cl)2]-
  • NH4+
Das macht ihr im ersten Halbjahr Chemie ?
RESPEKT !
Unter was für einem Thema läuft das denn ?
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 10:45   #8   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zitat:
Zitat von Tino71
Wenn man jetzt noch überall -amin- durch -ammin- ersetzt, stimmts glaub ich.
Ach, Kleinkrämerei...
Wir leben in einer harten Zeit, da muss man auch mal Abstriche machen und auf ein m verzichten...
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 12:24   #9   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Kannst Dir doch günstige Saison-Ms aus Polen besorgen. Dortz habense eh zu viele Konsonanten. Gucki: http://www.dziennik.krakow.pl/public/?Swiat
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 15:36   #10   Druckbare Version zeigen
netchecker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Ersteinmal vielen Dank für eure Hilfe, ist echt super stark das ihr mir so bald geantwortet habt!

Zitat:
Zitat von belsan
Das macht ihr im ersten Halbjahr Chemie ?
RESPEKT !
Unter was für einem Thema läuft das denn ?
Jep, das ist irgend so ein Projekt bei uns in der Schule, da müssen sich die Schüler mit Fachtexten auseinandersetzen und versuchen diese zu verstehen. Ich hätte noch wegen ein paar anderen Verbindungen den Namen gewusst:
  • Ba2+
  • SO42-
  • HCO3-
  • H3O+
  • H2CO3
  • BaCO3
  • HF
  • SiF4
  • S2O32-
  • S4O62-
  • Mn2+
  • I-

Wäre echt klasse wenn ihr mir noch einmal helfen würdet!
netchecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 15:55   #11   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

ich poste mal die bei denen ich relativ sicher bin ...

Ba2+: Barium-Ion
SO42-: Sulfat-Ion
HCO3-: Hydrogencarbonat-Ion
H3O+: Oxonium-Ion
H2CO3: Dihydrogencarbonat (Kohlensäure)
BaCO3: Bariumcarbonat
HF: Fluorwasserstoff (Fluorsäure)
SiF4: Siliciumtetrafluorid

Geändert von NilsM (26.10.2005 um 16:03 Uhr)
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 17:16   #12   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zitat:
Zitat von netchecker
Jep, das ist irgend so ein Projekt bei uns in der Schule, da müssen sich die Schüler mit Fachtexten auseinandersetzen und versuchen diese zu verstehen. Ich hätte noch wegen ein paar anderen Verbindungen den Namen gewusst:
Und ? Kommt was bei rum ?
Nur so interesse halber.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2005, 17:27   #13   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Stoffbezeichnungen gesucht

Zitat:
Zitat von netchecker
  • Ba2+ <--- Barium-Ion
  • SO42- <--- Sufat-Ion
  • HCO3- <--- Hydrogencarbonat-Ion
  • H3O+ <--- Oxonium-Ion (veraltet Hydronium-Ion)
  • H2CO3 <--- Kohlensäure
  • BaCO3 <--- Bariumcarbonat, Schwerspat, Baryt
  • HF <--- Fluorwasserstoff, Flußsäure
  • SiF4 <--- Siliciumtetrafluorid
  • S2O32- <--- Thiosulfat-Ion
  • S4O62- <--- Dithionit-Ion
  • Mn2+ <--- Mangan-Ion
  • I- <--- Iodid-Ion
Soweit ok? Willste Vokabeln lernen? Da schlag ich doch gleich die eifrige Lektüre des folgenden Threads vor:
http://www.chemieonline.com/forum/showthread.php?t=51111
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Name gesucht 8armed Organische Chemie 1 10.01.2008 01:33
Name gesucht edna Allgemeine Chemie 2 19.12.2006 18:45
Name gesucht! Tirana Allgemeine Chemie 4 04.12.2006 15:39
Name gesucht... Karamba Organische Chemie 7 22.02.2006 20:13
p gesucht! ehemaliges Mitglied Mathematik 0 09.07.2003 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.



Anzeige