Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2005, 17:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Schmelzpunkt von Wasser heruntersetzen

Hallo zusammen,

ich will mit Hilfe von Isopropanol den Schmelzpunkt/Gefriepunkt von H2O (Leitungswasser!) heruntersetzen. Der Gefrierpunkt von Wasser liegt wohl bei 3°C, der von 2-Propanol wohl bei ca. -88°C (Internetrecherche - Klärt mich auf wenn ihr das besser wisst :-)). Ich glaube am Gymi hab ich sowas schonmal berechnet () aber habe keinen Plan mehr davon wie das geht. Ich will so auf ca. -25 bis -30°C kommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 17:15   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von tlow
Der Gefrierpunkt von Wasser liegt wohl bei 3°C,
Huch... wo hast Du denn das her?

Der Gefrierpunkt einer Wasser-Isopropanol-Mischung lässt sich nicht gut berechnen. Da gibt es zwar die Sache mit der molaren Gefrierpunktserniedrigung, die gilt aber nur für verdünnte Lösungen. Also nicht hier...
Da ist eine Tabelle vonnöten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 18:15   #3   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von FK

....Der Gefrierpunkt einer Wasser-Isopropanol-Mischung lässt sich nicht gut berechnen. Da gibt es zwar die Sache mit der molaren Gefrierpunktserniedrigung, die gilt aber nur für verdünnte Lösungen. Also nicht hier...
Da ist eine Tabelle vonnöten.

Gruß,
Franz

wenns nicht so genau darauf ankommt (zB. Frostschutz) rechne ich in solchen Fällen trotzdem mit der kryoskopischen Gleichung.

Bei Ethylenglykol/Wasser kommt gegenüber der Tabelle mehr raus. Also sichere Seite.

Hier nochmal die Gleichung:



Dt=1000*a*E/(b*M)


mit E = 1,86 (für Wasser)
a = Masse gelöster Stoff
b = Masse Wasser
M = Molmasse gelöster Stoff
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 21:36   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von tlow
Hallo zusammen,

ich will mit Hilfe von Isopropanol den Schmelzpunkt/Gefriepunkt von H2O (Leitungswasser!) heruntersetzen. Der Gefrierpunkt von Wasser liegt wohl bei 3°C, der von 2-Propanol wohl bei ca. -88°C (Internetrecherche - Klärt mich auf wenn ihr das besser wisst :-)). Ich glaube am Gymi hab ich sowas schonmal berechnet () aber habe keinen Plan mehr davon wie das geht. Ich will so auf ca. -25 bis -30°C kommen.
Willkommen hier.

Der Gefrierpunkt von Wasser liegt bei +3°C? Denke mal drüber nach. Ab wann gibt es Frost im Winter?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 22:00   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Spontane Umfrage (familienintern) :

Tochter (10 J.) behauptet (nach kurzem Nachdenken) : Wasser gefriert bei 0°C.
Sohn (14 J.) behauptet spontan : 0°C
Frau, ebenfalls spontan : 0°C
Tochter (Physikstudentin) fragt nach, ob es sich um 1H2O, HDO, D2O oder T2O handelt. Nach meiner Versicherung es handelt sich um normales Wasser : 0°C

Wikipedia sagt : http://de.wikipedia.org/wiki/Grad_Celsius

Wo ist eigentlich Pisa und was liegt da schief?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 22:09   #6   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

1H2O, HDO, D2O oder T2O
wo bleibt das DTO und THO, oder gibts das nicht?
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 22:18   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von Methanol
1H2O, HDO, D2O oder T2O
wo bleibt das DTO und THO, oder gibts das nicht?
Diese kommen noch in wahrsten Sinne des Wortes erschwerend hinzu.

Das Ganze mixen wir noch mit den gängigen Sauerstoffisotopen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 22:22   #8   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

vielleicht irgendeine abart des "superionisierten" wassers? ich befrage mal meine kristallkugel...
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2005, 22:30   #9   Druckbare Version zeigen
Wernie  
Mitglied
Beiträge: 86
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Hast da etwas verwechselt, statt 3 ° C evtl. 4 °? Bei 4 ° hat Wasser die grösste Dichte, gefriert aber bei 0°. Darum schwimmt Eis auf dem Wasser.
Wernie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2005, 12:10   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von Wernie
Hast da etwas verwechselt, statt 3 ° C evtl. 4 °? Bei 4 ° hat Wasser die grösste Dichte, gefriert aber bei 0°. Darum schwimmt Eis auf dem Wasser.
Das Thermometer meines Autos gibt Bodenfrost-Alarm, wenn die Lufttemperatur +3 °C unterschreitet.
Vielleicht hat tlow auch so ein Thermometer (oder so ein Auto)...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2005, 13:36   #11   Druckbare Version zeigen
veroveraar Männlich
Mitglied
Beiträge: 748
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von minutemen
vielleicht irgendeine abart des "superionisierten" wassers? ich befrage mal meine kristallkugel...
veroveraar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.10.2005, 13:41   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schmelzpunkt von H2O heruntersetzen

Zitat:
Zitat von Wernie
Hast da etwas verwechselt, statt 3 ° C evtl. 4 °? Bei 4 ° hat Wasser die grösste Dichte, gefriert aber bei 0°. Darum schwimmt Eis auf dem Wasser.
Ist richtig, aber nicht logisch!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lösung auf bestimmten pH-Wert heruntersetzen. ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 27.02.2010 22:30
Schmelzpunkt von Fetten sammy11144 Allgemeine Chemie 1 09.10.2009 17:29
Schmelzpunkt von FS NT Biologie & Biochemie 5 22.11.2008 18:50
Schmelzpunkt von Derivaten Lightning Organische Chemie 2 10.11.2006 19:41
Schmelzpunkt Wasser maxusfaxus Allgemeine Chemie 7 13.06.2005 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.



Anzeige