Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2005, 17:22   #1   Druckbare Version zeigen
Atlantus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
Schutzbrille für Brillenträger

Hallo

Tragt Ihr (die Brillenträger) eine normale Schutzbrille über eure Brille oder gibt es so Aufsätze damit mehr als nur der kleine Bereich einer normalen Brille geschützt ist?
__________________
Gruss Atlantus
Atlantus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 17:36   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Zumindest bei uns heißt es, dass man als Brillenträger keine zusätzliche Schutzbrille aufsetzen muss...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 17:48   #3   Druckbare Version zeigen
KrüMo weiblich 
Mitglied
Beiträge: 95
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Ich als Brillenträger trage im Labor eine Schutzbrille mit Gläsern meiner Stärke. War auch gar nicht so teuer (ca. 100 Euro).
Ich komme damit besser klar, als mit einer Überbrille, da man da den gleichen klaren Durchblick hat, wie mit der normalen Brille.

KrüMo
KrüMo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 17:48   #4   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Schutzbrille für Brillenträger

ich trage eine überbrille. die ist etwas größer als eine normale schutzbrille, es gibt sie auch nur in einem, nicht sehr ansprechenden design, dafür schützt sie wohl besser als die normale brille, welche doch meist nicht sehr breit ist und vor allem seitlich große lücken aufweist...

bei uns ist so eine pflicht für brillenträger in den praktika
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 18:46   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Ich trage eine normale Schutzbrille über meine normale Brille. Das klappt aber nur, da meine normale Brille sehr klein ist. Für ne richtige Überbrille ist meine Nase zu kurz...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 20:06   #6   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Um dieses Problem zu umgehen, trage ich eine normale Schutzbrille über meinen Kontaktlinsen . Bei uns ist das Tragen einer Schutzbrille übrigens immer Pflicht, eine normale Brille reicht keinesfalls aus!
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 21:19   #7   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Schutzbrille für Brillenträger

na normale schutzbrille über kontaktlinsen ist aber auch nicht ganz ohne. bei uns müssen leute mit kontaktlinsen richtige vollbrillen tragen, welche komplett am gesicht anliegen.
auch eine normale brille statt einer schutzbrille halte ich für grenzwertig, weil sie in der regel nicht von der seite schützt! auch hier gilt bei uns, dass brillenträger noch eine "überbrille" tragen müssen.
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.10.2005, 21:25   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Schutzbrille für Brillenträger

In einem meiner Praktika war es verboten, Kontaktlinsen zu tragen, zu gefährlich, hieß es. Was ich auch nachvollziehen kann.

Ich hab einfach eine normale Schutzbrille über meine richtige Brille gesetzt, und hatte nie Probleme damit.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 21:31   #9   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Bei uns müssen auch Brillenträger eine Schutzbrille tragen - entweder eine Überbrille oder eine angepasste.

Ich hatte eine ganze Zeit nur eine Überbrille, mit der Zeit wurde mir das aber zu unbequem. Inzwischen habe ich eine speziell angepasste Schutzbrille - vor allem auch, weil das die Uni bezahlt hat (weil ich angestellt bin).
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 07:37   #10   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Zitat:
Zitat von zarathustra
Zumindest bei uns heißt es, dass man als Brillenträger keine zusätzliche Schutzbrille aufsetzen muss...
Dann wird es Zeit, dass die zuständige Fachkraft für Arbeitssicherheit mal wieder an einer Fortbildung teilnimmt. Eine normale Brille hat den Status keine Schutzbrille zu sein. Weder die Bruchfestigkeit der Gläser, noch deren Halt in der Fassung genügen der entsprechenden Norm. Auch die seitliche Abdeckung der Augen ist nicht gewährleistet. Da wird am falschen Platz gespart. Schon mal überlegt, was ein menschliches Auge so wert ist? Ich wäre dafür gerne bereit 10 Euro (einfache Schutzbrille) bis 100 Euro (Schutzbrille mit angepassten Gläsern) zu investieren. Übrigens, der Arbeitgeber ist verpflichtet persönliche Schutzausrüstung zu stellen, dazu gehören auch Schutzbrillen. Und noch was, Studenten sind Arbeitgebern in diesen Belangen gleichgestellt, auch wenn dies viele Universitäten gerne übersehen. Allerdings kann man keine Schutzbrille mit angepassten Gläsern fordern, wenn ein einfaches Modell als Überbrille genügt, wobei hier auch ergonomische Aspekte zu beachten sind.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 10:44   #11   Druckbare Version zeigen
crue-vcol Männlich
Mitglied
Beiträge: 416
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Bei uns tragen Brillenträger in den Praktika Überbrillen, egal, ob Studenten, Schülerpraktikanten oder wiss. Mitarbeiter (ein oder zwei Kollegen haben glaub´ ich auch eine Schutzbrille mit angepassten Gläsern). In der Forschung ist das genauso, obwohl gerade bei uns Analytikern, wenn viel mit wässrigen Lösungen gearbeitet wird, die Überbrille doch des öfteren in der Kitteltasche bleibt. Und Kontaktlinsen sind in den Praktika bei uns verboten, da gesagt wird: Sollte eine Chemikalie ins Auge gelangen (obwohl es mit Schutzbrille sehr unwahrscheinlich ist), liegen die entstehenden Gefahren beim Tragen von Kontaktlinsen wesentlich höher; das Risiko will man ausschließen.
Carsten
crue-vcol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 09:46   #12   Druckbare Version zeigen
Sn00py Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Schutzbrille für Brillenträger

In der Industrie sind Schutzbrillen mit Sehstärke eigentlich Standard, außer man ist zu faul / hat andere Gründe dafür sich keine zu besorgen, bezahlen muss die eh der Arbeitgeber. Ich habe selbst eine Brille in Sehstärke und finde die auch ausreichend, liegt aber vielleicht auch daran dass wir für die meisten Aktionen mit gefährlichen Stoffen (haben fast nur Flüssigkeiten) sog. Korbbrillen tragen, da passt optische und normale Brille drunter. Mehr Augenschutz bietet da eigentlich nur noch Vollgesichtsschutz.
Klar spritzt (bzw. kann) im Labor mehr durch die Gegend als im Betrieb, aber die Schutzbrillen sind alle genormt, haben vorne, seitlich und oben zusätzlichen Schutz gegen Spritzer. Ist teilweise auch Geschmackssache, ich bin mit meiner sehr zufrieden. Und: nur eine Schicht die dreckig und verkratzt werden kann, schönes Gefühl seine Arbeit auch sehen zu können

So long
Sn00py ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 22:45   #13   Druckbare Version zeigen
maxxim  
Mitglied
Beiträge: 16
AW: Schutzbrille für Brillenträger

kann mir einer von euch sagen wo ich eine gute schutzbrille in meiner sehstärke bekomme?

so langsam nervt mich die überbrille nur noch, also will ich einmal in was vernünftiges investieren was dann ein paar jahre hält.
maxxim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 22:47   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schutzbrille für Brillenträger

Macht Dir so ziemlich jeder Optiker, Kosten trägt Arbeitgeber (zumindest bei uns).
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 15:11   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kontaktlinsen im Labor?

Ich habe Klassenkameraden und Lehrer, die im Labor Kontaktlinsen und eine Schutzbrille tragen. Hier im Thread haben die meisten geschrieben, sie halten das für zu gefährlich. Gibt's hier auch jemanden, der Kontaktlinsen im Labor trägt? Mir sind Kontaktlinsen eigentlich lieber, aber ins Labor habe ich mich bisher noch nicht mit getraut.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
uvex schutzbrille für chemieunterricht geeignet Max478 Allgemeine Chemie 10 13.02.2011 21:32
Schutzbrille Matroid Allgemeine Chemie 10 29.09.2007 14:35
Schutzbrille Trinity15 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 8 22.01.2007 08:16
tolle schutzbrille MTG Allgemeine Chemie 16 02.11.2005 15:26
schutzbrille ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 10.01.2003 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.



Anzeige