Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2005, 22:20   #1   Druckbare Version zeigen
Firefighter  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 851
Benzin durch Zigarette entzünden?

Hallo,

Als ich die Sendung in Clever konnte ich es kaum glauben: Da wurde behauptet, dass man Benzin nicht mit einer Zigarette entzünden kann, weil der Flammpunkt zu hoch sei.

Hier die Versuchserklärung:
http://www.sat1.de/comedy_show/clever/wissensbuch/content/00600/005/

Allderings liegt lt. dieser Seite
http://www.chemienet.info/4-dis.html
der Flammpunkt bei -25°C. Also müsste sich doch Bezin entzünden.

Außderdem wird Bezin in einem Motor auch nur durch einen Funken entzünden und nicht vorgeglüht. Und im Motor müsste der Flammpunkt durch die Verdichtung höher sein.

Wieso entzündet sich Benzin durch einen brennende Zigarette nicht?

Vielen Dank für eine Antwort.

P. S.
Wird vielleicht durch eine Zigarette nur der Zündpunkt nicht erreicht?
Würden sich die Bezindämpfe mit einem Funken entzünden?

Geändert von bm (15.10.2005 um 22:28 Uhr)
Firefighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 22:34   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Flammpunkt
http://de.wikipedia.org/wiki/Brennpunkt_%28Chemie%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCndtemperatur
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 13:00   #3   Druckbare Version zeigen
Firefighter  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 851
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Danke.

Die begriffe kenne ich schon und die Tabelle mit den Flammpunkten und Brennpunken verwirrt mich noch mehr. Immerhin hat Ethanol einen höheren Flammpunkt meistens einen höheren Zündpunkt als Benzin.

Trotzdem soll sich Bezin nicht entzünden, wenn man eine Zigarette reinwirft Ethanol aber sehr wohl. Ich wüsste gerne, wieso das so ist.
Firefighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 13:57   #4   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Lies dir den Text auf der Sat.1-Seite nochmal ganz genau durch.

Da ist mit keinem Wort von Benzin die Rede, nur von Diesel und Kerosin.
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 13:58   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Verwechselung Benzin mit Diesel bzw Heizöl ? Dieselkraftstoff und Heizöl besitzen in der Tat einen so hohen Flammpunkt, dass eine Zigarette oder auch ein brennendes Streichholz, die man hineinwirft, erlöschen. Benzin entzündet sich unter diesen Bedingungen.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 14:39   #6   Druckbare Version zeigen
Firefighter  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 851
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Zitat:
Zitat von ricinus
Verwechselung Benzin mit Diesel bzw Heizöl ?
Defentiv nein. In der TV-Sendung wurde erst gezeigt, dass sich Bezin nicht durch eine Zigarette entzünden lässt und dann gefragt, mit welcher Flüssigkeit eine Entzünung möglich ist. Zur Möglichkeit standen Ethanol, Kerosin und Diesel.

Das kann man auch an den Beitrag des Clever-Wissensbuch erkennen:
Zitat:
Tauscht man aber das Benzin mit Ethanol aus, entzündet die Zigarette die Flüssigkeit.
Zitat:
Dieselkraftstoff und Heizöl besitzen in der Tat einen so hohen Flammpunkt, dass eine Zigarette oder auch ein brennendes Streichholz, die man hineinwirft, erlöschen.
Das würde ich auch nie bezweifeln.

Auch in diesem Beitrag von Ralf wird behauptet, dass es nicht möglich ist:
http://www.wer-weiss-was.de/theme107/article2832065.html#2832470
Firefighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 22:18   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

sowas in der art hab ich auch bei brainiac gesehen nur gings da darum, dass an allen tankstellen das handyverbot gilt, weil dadruch die tankstelle explodieren könnte, wenn z.B. jemand angerufen wird oder man eine sms kreigt. dem versuch nach hat das ja mal gar nicht gestimmt, sondern es sind die trainigsanzüge aus nylon (? weiss nich mehr so genau), die sich durch rebung aufladen und dann eine Tanke sprengen können....... sehr interessant....
gehört zwar nur indirekt zum thema aber egal....

Gruß Mary_J
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2005, 22:53   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Zitat:
sondern es sind die trainigsanzüge aus nylon
Wie sieht dann ein Verbotsschild für diese Anzüge aus?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 07:08   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Zitat:
Zitat von Firefighter
Defentiv nein. In der TV-Sendung wurde erst gezeigt, dass sich Bezin nicht durch eine Zigarette entzünden lässt und dann gefragt, mit welcher Flüssigkeit eine Entzünung möglich ist. Zur Möglichkeit standen Ethanol, Kerosin und Diesel.
Finde ich sehr seltsam, zumal die Zündtemperatur von Benzin niedriger zu liegen pflegt als die von Ethanol (der Flammpunkt natürlich auch, aber der spielt hier keine Rolle).

btw: ich habe früher mal versucht, mit einer glimmenden Zigarette einen Bunsenbrenner (Erdgas) zu entzünden. Ging nicht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 07:27   #10   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Also, dass Kerosin, Diesel oder Heizöl nicht so leicht entzündlich sind dürfe in der Diskussion ja akzeptiert sein. Zum Benzin kann ich folgendes beitragen. Der Flammpunkt ist so niedrig, dass unter normalen Bedingungen genügend brennbare Dämpfe entstehen. Die Zündtemperatur und Zündenergie ist allerdings so hoch, dass eine glimmende Zigarette oftmals nicht zur Zündung ausreicht. Allerdings gibt es hierfür keine Garantie. Zieht man z.B. an der Zigarette, so steigt die Temperatur an selbiger rasch an, dadurch läßt sich der benzindampf problemlos entzünden. Eine Explosionsgefahr besteht bei Benzin in der Regel nur bei einem fast leeren Tank, da bei einem vollen Tank das Dampfgemisch zu fett ist, es ist also die obere Explosionsgrenze überschritten. Ich würde keine glimmende Zigarette in eine Benzinwanne werfen, denn auch wenn die Wahrscheinlichkeit einer Zündung gering ist, sie ist trotzdem vorhanden.
Jetzt zum Handy. Hier ist weniger die statische Aufladung relevant, als die Akkus. Die in Handys verwendeten Akkus sind in der Lage hohe Ströme zu liefern. Fällt einem ein Handy aus der Hand, so kann es vorkommen, dass es zu einem Funkenüberschlag an den Akkupolen kommt, welcher genügend Zündenergie liefert. Daher das Handyverbot an Tankstellen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 21:29   #11   Druckbare Version zeigen
Firefighter  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 851
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Zitat:
Die in Handys verwendeten Akkus sind in der Lage hohe Ströme zu liefern.
M. W. kommt es eher darauf an, wie hoch die Spannung ist.


Zitat:
Zitat von Mary_J
sowas in der art hab ich auch bei brainiac gesehen nur gings da darum, dass an allen tankstellen das handyverbot gilt, weil dadruch die tankstelle explodieren könnte, wenn z.B. jemand angerufen wird oder man eine sms kreigt. dem versuch nach hat das ja mal gar nicht gestimmt, sondern es sind die trainigsanzüge aus nylon (? weiss nich mehr so genau), die sich durch rebung aufladen und dann eine Tanke sprengen können....... sehr interessant....
gehört zwar nur indirekt zum thema aber egal....

Gruß Mary_J
Stimmt, genau den gleichen/selben Versuch gabe es auch mal bei Clever:
http://www.sat1.de/comedy_show/clever/wissensbuch/content/00300/006/

Zitat:
Trotz der Warnschilder gibt es durch Handys auf Tankstellen keine Explosionsgefahr – jedoch ein schlichter Trainingsanzug kann durch elektrostatische Aufladung eine Explosion von Benzindämpfen auslösen!
Firefighter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 22:18   #12   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

WAs da geschrieben resprktive gesendet wurde, sind wiedermal die typischen Halbwahrheiten.


1. Flammpunkt (also die Temperatur bei der die untere Ex-Grenze erreicht wird, also sich ein zündfähiges Gemisch bilden kann)

liegt
- bei Benzin, wie bereitserwähnt bei -25°C (i-Octan -12°C).
- bei Ethanol bei 11°C


das heißt oberhalb dieser Temperaturen ist die Bildung explosiver Gemische mit Luft möglich. In der Regel werden jedoch die entstehenden Dämpfe im freien durch Luftbewegung schnell verdünnt, so dass eine zündfähige Konzentration nur in der Nähe der Tanköffnung, um Pfützen oder in Gruben besteht.

2. Zündtemperatur ( also die Temperatur einer heißen Oberfläche, an der sich ein zündfähiges Gemisch entzünden kann)

- bei Benzin 220°C (i-Octan 410°C)
- Etanol 425 °C

Zigarettenglut dürfte so etwa bei 450°C liegen (habs nicht nachgemessen)

3. Mindestzündenergie
Die Mindestzündenergie der meisten Dämpfe und Gase liegt so zwischen 10...100 mW. Die Energie der Zigarettenglut dürfte deutlich höher sein.

Facit:
Benzin ist gefährlicher als Ethanol.

Übrigens: stuft man eine Tankstelle nach BGR 104 oder Betriebssicherheitsverordnung oder Atex in Ex-Zonen ein, so dürfte keiner mehr Tanken, da das Fahrzeug die meisten Zündquellen an die ZApfsäule bringt. (kat 800°C; Schaltfunken beim Starten usw.)
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 13:03   #13   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

ja, das ist so eine frage, was sich leichter entzündet (benzin, diesel)
eindeutig lässt sich diese frage nicht beantworten, weil es auf die bedingungen ankommt

mit hitze alleine entzündet sich eher diesel; mit funkenzündung eher benzin
ersteres aufgrund der längeren moleküle, die eher anfangen zu zerfallen und dann die die verbrennung startenden radikale generiert werden
letzteres aufgrund des höheren dampfdruckes von benzin

da in der "normalen" umwelt wie beispielsweise an einer tankstelle oder im labor niedrige temperaturen herrschen, aber des öfteren funkenbildung auftritt (elektr. schalter, statische aufladungen, ...) ist im alltag benzin viel brisanter

in verdichteter luft bei höheren drücken aber zerreißts diesel früher als benzin
(kein diesel/luft-gemisch würde ohne selbstzündung den verdichtungstakt in otto-motoren "überleben")

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.10.2005, 17:31   #14   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: Benzin durch Zigarette entzünden?

Zitat:
Zitat von Mary_J
sowas in der art hab ich auch bei brainiac gesehen nur gings da darum, dass an allen tankstellen das handyverbot gilt, weil dadruch die tankstelle explodieren könnte, wenn z.B. jemand angerufen wird oder man eine sms kreigt. dem versuch nach hat das ja mal gar nicht gestimmt, sondern es sind die trainigsanzüge aus nylon (? weiss nich mehr so genau), die sich durch rebung aufladen und dann eine Tanke sprengen können....... sehr interessant....
gehört zwar nur indirekt zum thema aber egal....

Gruß Mary_J

als ex-tankwart bezweifel ich das imemr noch. ausserdem reicht ein stinknormaler fliesspulli schon aus um niedrigsieder zum brennen zu brignen (hat mal son lackbetrieb irgendwann ausprobiert). und ich hab schon so viele leute an der tanke telefonieren sehen, das einzige, was da mal passierte ist, das der betrag des getankten und das getankte in litern nicht übereinstimtme (wie passen sonst 360 liter in einen golf-2-tank?) denselben effekt haben übrigens auch generatorbetriebene pumpen der stadtwerke. und da die ja noch ein bisschen mehr energie brauchen als ein handy... (dann hätte normalerweise unsere tanke schon in die luft fliegen müssen, wo die jungs von den stadtwerken mit ihren pumpen nen meter von den säulen entfernt umgelagert haben....
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Graphit entzünden CineX Organische Chemie 3 22.05.2012 15:27
Benzin durch Wasserstoff ersetzen H2O[Kopf] Off-Topic 11 13.07.2011 11:54
Kann bei Benzin durch Magnete die Molekularstruktur verändert werden ? Jorgus Organische Chemie 2 30.10.2008 21:35
Wie können sich Sägespäne- bzw. Stroh durch Zugeben von Mineralwasser mit Kohlensäure entzünden? chemiefreakzz Allgemeine Chemie 32 29.08.2008 16:09
Zigarette in Benzin fallen lassen?? onReverse Allgemeine Chemie 21 06.07.2007 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.



Anzeige