Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2005, 14:54   #1   Druckbare Version zeigen
AnD3rS  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frostschutzmittel und Kältemischung

Hi.
Ich bin grad am Beginn meiner Facharbeit (Das Phänomen der Gefrierpunktserniedrigung: Frostschutzmittel und Kältemischungen) und bin am verzweifeln.
Ich find einfach keine Literatur. Ich hab schon in der Bücherei die Fernleihe mit etlichen Schlagworten versucht, war in Regensburg in der Unibibliothek aber hab eigentlich nichts gefunden (nur ein bisschen was im Römpp).
Im Internet hab ich dann noch ein paar Kältemischungen und Frostschutzmittel gefunden, allerdings nicht wirklich so viel, dass ich damit 10 Seiten füllen könnte.

Kennt irgendjemand gute Literatur zu dem Thema (hab vor mir Charles Bladgen: Die Gesetze der Überkaltung und Gefrierpunktserniedrigung, 1894 zu bestellen) oder Internetseiten.
Was kann man zu dem Thema an Versuchen machen (Eis mit Salz, etc.)?

Bin über jede Hilfe dankbar.
AnD3rS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 15:14   #2   Druckbare Version zeigen
Tragic Error Männlich
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Frostschutzmittel und Kältemischung

Zu dem Thema fallen mir Schlagwörter wie Die kolligativen Eigenschaften von Lösungen, das Raoultsche Gesetz, Ebullioskopie und die von dir erwähnte Kryoskopie ein.
Zu diesem Thema müsstest du eigentlich in jedem Buch der Physikalischen Chemie etwas finden.
Und was die praktischen Versuche angehen sind Siedepunktserhöhung, Gefrierpunkterniedrigung und Dampfdruckerniedrigung nach Raoult ausschließlich abhängig von der Teilchenzahl des gelösten Stoffes aber unabhängig von seiner chemischen Natur!
__________________
Unser Wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Isaac Newton (1643-1727), engl. Physiker, Mathematiker u. Astronom


Mathematik ist das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat.
Galileo Galilei (1564 - 1642), italienischer Mathematiker, Philosoph und Physiker
Tragic Error ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 18:26   #3   Druckbare Version zeigen
AnD3rS  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Frostschutzmittel und Kältemischung

So, ich hab mich jetzt mal in die Gefrierpunktserniedrigung eingearbeitet (Danke für den Hinweis mit den Büchern über physikalische Chemie). Ich versteh aber noch nicht so ganz den Zusammenhang zwischen Dampfdruckerniedrigung/Raoultsches Gesetz und Gefrierpunktserniedrigung.

Beim Erstarren des Lösungsmittels steigt ja die Konzentration des gelösten Stoffes in der Lösung. Dadurch wird die Dampfdruckerniedrigung größer. Warum wird die größer?

Was kann man bei Frostschutzmitteln schreiben (Glycerin, Glykol, Ethanol). Wie wirken diese Stoffe auf Wasser?
Anwendungsbereiche wären ja dann Bauwesen, Pflanzenbau. Welche Stoffe werden wo verwendet (Gibts da irgendwo Listen dafür?)


Zu den Versuchen. Hier hab ich ein paar Kältemischungen gefunden. Die würden funktionieren, oder?
Wo findet man sonst noch Versuchsanleitungen?

Danke.
AnD3rS ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quantitativer Nachweis von Frostschutzmittel (PEG und MEG) Elyane9 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 30.06.2011 22:22
Quantitativer NAchweis von Frostschutzmittel (PEG und MEG) Elyane9 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 27.06.2011 17:00
Kältemischung NaCl und Eis celandor Anorganische Chemie 10 26.09.2009 19:41
Frostschutzmittel kjetil Allgemeine Chemie 3 18.09.2009 13:49
Kältemischung, Kaffee, Milch und Zucker ehemaliges Mitglied Physik 1 05.10.2004 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.



Anzeige