Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2005, 13:09   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Substanz, die mit Wasser Rauch ergibt?

Hallo Liebe Chemiker

Für eine Übung im Bereich des Management trainings suche ich eine Chemikalie, die bei Kontakt mit Wasser einen ungiftigen Rauch oder einen harmlosen Knall erzeugt.

Könnt ihr mir da weiterhelfen

Mail bitte an
frank@3-6-0-Grad.de oder einfach hier im Forum antworten.

Vielen lieben Dank
Frank
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 13:13   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)

Was sind denn die Bedingungen? Findet das draussen oder drinnen statt?
Beschreib mal näher, dann kann man auch besser diskutieren, was denn jetzt geeignet ist.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 13:15   #3   Druckbare Version zeigen
Bartje Männlich
Mitglied
Beiträge: 212
AW: Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)

Thionylchlorid + Wasser sollte nen schönen blubbereffekt erzeugen

ansonsten gibt natrium mit wasser auch nen schönen knall

Beide Sachen sind ziemlich kritische chemikalien
Bartje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 13:19   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)

Thionylchlorid?
Natrium? Neee.....Natrium mit ner dollen Amidschicht knallt noch besser

Weiter wär noch wichtig, wie die Umgebung beschaffen ist, und wie nah/fern die Teilnehmer vom Rauch sind.

Ansonsten: Eine Nebelmaschine und Platzpatronen reichen nicht?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 13:22   #5   Druckbare Version zeigen
Bartje Männlich
Mitglied
Beiträge: 212
AW: Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)

ich habs!

Trockeneis + Wasser gibt einen schönen blubbereffekt + Harmlosen Rauch!! ^^
Bartje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 13:28   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)

Mhmm....CO2, habsch auch schon dran gedacht...in einem abgeschlossenen Tunnelsystem ist das vielleicht jetzt nicht so deeer Bringer
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 17:14   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)

@ Frank:
Hallo und Willkommen bei uns im Forum.
In Zukunft bitte aussagekräftigere Titel als "Ich brauche Eure Hilfe (bitte bitte)" verwenden. Da hier jeder bei irgendeinem Problem Hilfe braucht, würde es hier sonst schnell sehr unübersichtlich werden.
-> Habe das mal geändert.

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Mhmm....CO2, habsch auch schon dran gedacht...in einem abgeschlossenen Tunnelsystem ist das vielleicht jetzt nicht so deeer Bringer
Wer spricht von einem "abgeschlossenen Tunnelsystem"?
Wir hatten schonmal eine ähnliche Diskussion, Trockeneis scheint für solche Effeke wirklich die einfachste und sicherste Substanz zu sein.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.10.2005, 17:11   #8   Druckbare Version zeigen
oh266  
Mitglied
Beiträge: 4
AW: Substanz, die mit Wasser Rauch ergibt?

naja, was ich leider erleben musste, war Schwefelsäure 96&ig. und Wasser. Das macht auch viel Rauch :-)
oh266 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 17:20   #9   Druckbare Version zeigen
Ante Männlich
Mitglied
Beiträge: 29
AW: Substanz, die mit Wasser Rauch ergibt?

Trockeneis ist wirklich das beste was man dafür nehmen kann. Es kann so gut wie nichts passieren. Und aus meiner Praktikumszeit, weiß ich noch das so wenig gasförmiges CO2 entsteht das es unbedenglich ist. Dabei haben wir auch eine Rechnung gemacht wie viel Trockeneis wir brauchen um unser ganzes Labor mit CO2 zu füllen; also das Ergebniss übertraf unsere Vorstellungen bei weitem.
Leider habe ich die Werte nicht mehr im Kopf aber kannst du ja mal für euer Tunnelsystem ausrechnen was das so reinpassen würde.
Ante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 17:40   #10   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Beiträge: 266
AW: Substanz, die mit Wasser Rauch ergibt?

Du kannst es entweder wie schon gesagt mit Trockeneis (gefrorenes Kohlendioxid) und heißem Wasser versuchen (raucht sehr stark, der Nebel bleibt schön am Boden da Kohlendioxid schwer ist als Luft) oder mit einer konventionellen Nebelmaschine Disconebel erzeugen (das dobei verwendete Fluid ist 1,2-Propandiol also Propylenglykol und Wasser) oder Braunstein und Wasserstoffperoxid würde auch einen kurzen Rauch abgeben.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CHlorgas in Wasser ergibt Salzsäure und unterchlorige Säure valin Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 20.02.2012 14:14
Weiße Substanz ergibt in Salzsäure gelb-organge Lösung Naphthal Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 06.04.2010 11:53
Farblose Substanz färbt sich gelb bei Kontakt mit Wasser Davel0r Anorganische Chemie 8 09.06.2008 21:32
Eine unbekannte Substanz ergibt folgendes IR-Spektrum Martin1984 Analytik: Instrumentelle Verfahren 11 28.08.2007 17:11
Welcher Bestandteil der Stärke ergibt die Blaufärbung? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 2 25.02.2004 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.



Anzeige