Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2002, 18:53   #1   Druckbare Version zeigen
2tiny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Mal wieder Probleme beim Rechnen

Hallo Leute!

Ich habe mal wieder Probleme bei zwei Aufgaben. Ich komme einfach nicht auf die richtige Lösung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Nicole


Hier die Aufgaben:

1.Wieviel Liter Gas, gemessen im Normzustand, entstehen bei der thermischen Zersetzung von 16,3g Ammoniumcarbaminat, H2N-COONH4?

H2N-COONH4 <font class="serif">&rarr;</font> 2 NH3 + CO2

Vmn(CO2)=22,4 L/mol, Vmn(NH3)=22,4 L/mol


Die Lösung ist 14,0 L.



2. Eine Einwaage von 2,5510g einer Natriumsulfat enthaltenden Substanz ergibt nach der Fällung mit Bariumchlorid-Lösung eine Auswaage von 0,3240g Bariumsulfat. Wie groß ist der Massenanteil w(Na2SO4) in % der Substanz?


Die Lösung ist 7,85%.
__________________
Ich bin nicht auf der Welt, um die Erwartungen anderer zu erfüllen!
2tiny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2002, 18:58   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Zitat:
1.Wieviel Liter Gas, gemessen im Normzustand, entstehen bei der thermischen Zersetzung von 16,3g Ammoniumcarbaminat, H2N-COONH4?
H2N-COONH4 -> 2 NH3 + CO2

Vmn(CO2)=22,4 L/mol, Vmn(NH3)=22,4 L/mol
MG Ammoniumcarbamiat : 78 g/mol

16.3g / (78 g/mol) = 0.209 mol

0.209 mol * 3 *22.4 l/mol = 14.04 l

Zitat:
2. Eine Einwaage von 2,5510g einer Natriumsulfat enthaltenden Substanz ergibt nach der Fällung mit Bariumchlorid-Lösung eine Auswaage von 0,3240g Bariumsulfat. Wie groß ist der Massenanteil w(Na2SO4) in % der Substanz?
MG Natriumsulfat : 142 g/mol
MG Bariumsulfat : 233 g/mol

0.324 g / (233 g/mol) = 0.00139 mol

entspricht :

0.00139 mol * 142 g/mol = .1974 g Natriumsulfat

.1974 g / 2.5510 g * 100 = 7.74 %

Geändert von bm (21.01.2002 um 19:03 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2002, 19:25   #3   Druckbare Version zeigen
2tiny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Danke, das hat mir sehr geholfen. Ich habe nämlich im April Zwischenprüfung und bis dahin muss ich fitter im Rechnen werden.

Und hier kommt noch ne Aufgabe, mit der ich nicht zurecht komme.


0,3420g einer Kalilauge verbrauchen zur Neutralisation 28,4 mL Schwefelsäure c(1/2 H2SO4)=0,1 mol/L, t=0,960. Wie groß ist der Massenanteil w(KOH) in % der Kalilauge?

Die Lösung ist 44,7 %.
__________________
Ich bin nicht auf der Welt, um die Erwartungen anderer zu erfüllen!
2tiny ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.01.2002, 20:34   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
Zitat:
Originalnachricht erstellt von 2tiny
Danke, das hat mir sehr geholfen. Ich habe nämlich im April Zwischenprüfung und bis dahin muss ich fitter im Rechnen werden.

Und hier kommt noch ne Aufgabe, mit der ich nicht zurecht komme.


0,3420g einer Kalilauge verbrauchen zur Neutralisation 28,4 mL Schwefelsäure c(1/2 H2SO4)=0,1 mol/L, t=0,960. Wie groß ist der Massenanteil w(KOH) in % der Kalilauge?

Die Lösung ist 44,7 %.
1 ml 0,1 N H2SO4 zeigt 5,6106 mg KOH an (Tabellenbuch).

Verbraucht wurden 28,4 ml was dann zu 159,34 mg KOH führt. Da aber noch ein Titer von 0,96 angegeben ist, verringert sich der KOH-Gehalt auf 152,97 mg. Von der Einwaage von 342 mg ist fast die Hälfte KOH oder in Prozent. 152,97/342 *100 = 44,7 %
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme beim Rechnen mit Gasen Karlo_L Physikalische Chemie 5 16.04.2010 11:24
Mal wieder Probleme mit den Hausaufgaben. Mischka Allgemeine Chemie 1 10.01.2006 20:04
Probleme beim Rechnen mit Druck Fomori Physik 12 08.03.2004 22:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.



Anzeige