Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2005, 22:06   #1   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
ammoniumthioglycolsäure ?

hi!
kennt jemand irgend eine substanz die soähnlich oder genauso heißt wie die im betreff? wird angeblich für dauerwellen eingesetzt?!
kann evtl aber auch der totale unsinn sein, aber ich finds ned raus!

noch was lustiges für euch:
http://www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=36

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2005, 22:43   #2   Druckbare Version zeigen
Karch Männlich
Mitglied
Beiträge: 507
AW: ammoniumthioglycolsäure ?

Wenn es um Daueerwellen geht, geht es bestimmt darum die Disulfidbrücken zwischen zwei Cysteinresten zu spalten. In der Biochemie verwendet man häufig 2-Mercaptoethanol. Reicht als Reduktionsmittel in vitro aus. Ob das allerdings auch beim Friseur auf dem Kopf landet weiß ich nicht. ABer mal ein ganz unchemischer Tipp: Geh doch einfach mal zum Friseur und frag nach. Das steht mit Sicherheit auch auf der Flasche drauf.

LG Florian
__________________
Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten!
Karch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2005, 07:10   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ammoniumthioglycolsäure ?

Zitat:
Zitat von noob
hi!
kennt jemand irgend eine substanz die soähnlich oder genauso heißt wie die im betreff? wird angeblich für dauerwellen eingesetzt?!
kann evtl aber auch der totale unsinn sein, aber ich finds ned raus!

noch was lustiges für euch:
http://www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=36

mfg jojo
Thioglycolsäure gibt es tatsächlich, und ihre Salze werden tatsächlich für Dauerwellen eingesetzt. Das Ammoniumsalz heißt natürlich nicht "Ammoniumthioglycolsäure" sondern "Ammoniumthioglycolat".

Die Schreibweise mit "k" statt "c" ist ebenfalls gebräuchlich.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.09.2005, 12:53   #4   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: ammoniumthioglycolsäure ?

danke!
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2005, 13:01   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von FK
Thioglycolsäure gibt es tatsächlich, und ihre Salze werden tatsächlich für Dauerwellen eingesetzt.
Echt? Calcium- und Strontiumthioglycolat haben ja einen ganz anderen Effekt. Ist das dann nur eine Frage der Konzentration?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.



Anzeige