Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2005, 15:18   #1   Druckbare Version zeigen
little-nici  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
Enthalpie Schwefelsäure

Hallo.

habe als Hausaufgabe folgende Gleichungen bekommen und soll jetzt irgendwie beides berechnen wegen dem Satz von Hess (haben wir aber auch noch nicht durchgenommen):

1) H2 + S + 2O2 -> H2 SO4

2) H2O + SO3 -> H2 SO4

bei 2) bekomme ich -133 KJ/FU raus, aber bei der 1. komme ich irgendwie auf kein vernünftiges ergebnis. wäre net, wenn mir jemand von euch sagen könnte ob mein ergebnis richtig ist und wie ich die 1) berechnen muss. (da kam bei mir -814 raus, aber das muss doch gleich sein, oder?)
little-nici ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 15:46   #2   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Hi!

Also ich würde vorschlagen, erstmal die Enthalpien der Teilreaktionen alle rauszusuchen, zB aus der Formelsammlung oder so. Das heißt, die erste Reaktion würde ich als Summe der Reaktionen von Wasserstoff und und Sauerstoff und von Sauerstoff und Schwefel verstehen. Wenn du die Enthalpien dafür addierst, müsstest du ansich auf den Wert kommen, den du für die zweite Reaktion finden kannst.
Bin mir aber nur so ca. 80-90% sicher, hab da mit Berechnungen auch immer ein Bissl Probleme...

Was du schreibst, ist aber richtig, es muss bei beidem das gleiche rauskommen, denn der Satz von Hess besagt ja, dass die Reaktionswärme immer gleich bleibt, egal auf welchem Weg deine Stoffe reagieren (also sprich, in wievielen Schritten und mit welchen Umwegen auch immer...)

Hoffe das hilft dir erst mal weiter. Vllt kann ja mal jemand was schreiben, ob ich das jetzt richtig erklärt hab? Wüsste ich nämlich auch gern, vertue mich da immer ganz gern.

Danke & LG Bigge
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 16:01   #3   Druckbare Version zeigen
little-nici  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Danke für deine Antwort! Ich probiere jetzt erstmal die Einzelrechnungen wie du gesagt hast...
little-nici ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 19:04   #4   Druckbare Version zeigen
little-nici  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Enthalpie Schwefelsäure

weiß nicht noch jemand rat? das hat irgendwie auch net gepasst...
little-nici ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.09.2005, 19:46   #5   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Zitat:
Zitat von little-nici
1) H2 + S + 2O2 -> H2 SO4

2) H2O + SO3 -> H2 SO4
Beide Reaktionen haben natürlich eine unterschiedliche Reaktionsenthalpie. Bei der ersten Reaktion wird von den Elementen ausgegangen, bei der zweiten Reaktion ist ein Edukt bereits eine Verbindung bzw. eine Zwischenstufe der ersten Reaktion.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 21:00   #6   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Zitat:
Zitat von Lupovsky
Beide Reaktionen haben natürlich eine unterschiedliche Reaktionsenthalpie. Bei der ersten Reaktion wird von den Elementen ausgegangen, bei der zweiten Reaktion ist ein Edukt bereits eine Verbindung bzw. eine Zwischenstufe der ersten Reaktion.

HESS (Hess'scher Satz) behauptet das Gegentum...
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2005, 21:46   #7   Druckbare Version zeigen
Nemesis  
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Zitat:
Zitat von Allchemist
HESS (Hess'scher Satz) behauptet das Gegentum...
Nein, die beiden Enthalpien werden sich um die Enthalpie der Reaktion von H2 und 1/2 O2 zu H2O unterscheiden.
Die Enthalpie ist nur dann gleich, wenn die Produkte und die Edukte gleich sind, was hier nicht gegeben ist.

Gruß
Nemesis
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 12:04   #8   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Zitat:
Zitat von Allchemist
HESS (Hess'scher Satz) behauptet das Gegentum...
Der Hess'sche Satz drückt nur aus, dass die Bildungsenthalpie eines Produktes aus bestimmten Edukten immer gleich ist, egal welchen Reaktionspfad man wählt. Dabei müssen die Edukte aber natürlich immer dieselben sein, was hier nicht gegeben ist.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 12:29   #9   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Stimmt, logisch!
Ich sag ja, ich habs net so mit Berechnungen - aber demnach hab ich das Grundprinzip scheitns ja doch verstanden. Auch wenn ich mich wohl noch besser an ein anderes Prinzip halten sollte: wer lesen kann, ist auch hier klar im Vorteil!
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 20:50   #10   Druckbare Version zeigen
little-nici  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Enthalpie Schwefelsäure

Danke für die Hilfe. Haben es heute in der Schule verglichen. Meine Berechnungen waren zumindest fast korrekt
little-nici ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Enthalpie Reaktion Schwefelsäure mit Wasser DarkZonk Anorganische Chemie 1 16.06.2012 14:39
Unterschied zwischen Enthalpie und freie Enthalpie StrychNine Physikalische Chemie 2 30.12.2011 20:28
Enthalpie / Entropie / freie Enthalpie ? Einfach Definition gesucht citystar Allgemeine Chemie 15 02.02.2011 17:51
Enthalpie und freie Enthalpie Berechnung außerhalb der Standardbediungen? EvilsX Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 16.01.2009 11:28
Enthalpie und Freie Enthalpie als Zustandsfunktionen Easyquantum Physikalische Chemie 8 16.09.2004 11:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.



Anzeige