Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2005, 16:32   #1   Druckbare Version zeigen
Smayri  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
(Hydrogen)Carbonate und Gleichungen

Ich hätte eine Frage zu den Hydrogen/Carbonaten und wie diese reagieren
Dazu müsste ich folgende Reaktionsgleichungen lösen

-Calciumchlorid + Natriumcarbonat
-Natriumhydrogencarbonat + Salzsäure
-Natriumcarbonat + Salzsäure

Kann mir vielleicht jemand sagen wie die Lösung dazu lauten würde?
Und was dass mit den Säurerestionen auf sich hat?

Danke schon mal, Smayri
Smayri ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.09.2005, 16:40   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Einige Hinweise:
1. Calciumcarbonat (schwerlöslich, fällt aus)
2. Natriumchlorid
3. Natriumchlorid
2+3 sind einfache Säure-Base-Reaktionen.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 17:30   #3   Druckbare Version zeigen
Smayri  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: (Hydrogen)Carbonate und Gleichungen

Hmm, einfache Säure/Base Reaktionen? ich hab mich jetzt mal dran versucht, schreib ende der woche einen Test darüber, könnte mir also vielleicht jemand sagen ob dass so stimmt?

-CaCl2 +Na2 CO3 =Na2 Cl2 + CaCO3

-NaHCO3 + HCl = NaCl + H2 CO3

-Na2 CO3 + HCl = Na2 Cl2 HCO3
Smayri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 17:44   #4   Druckbare Version zeigen
Derpel Männlich
Mitglied
Beiträge: 612
AW: (Hydrogen)Carbonate und Gleichungen

Zitat:
CaCl2 +Na2 CO3 =Na2 Cl2 + CaCO3
Es entsteht Natriumchlorid NaCl, dies ist die einfachste stöchiometrische Form, die ausdrückt Na-Atome und Cl-Atome sind im Ionengitter im Verhältnis 1:1. Abweichungen von den einfachsten stöchiometrischen Formen gibt es meist erst dann wenn dadurch strukturelle Unterschiede verdeutlicht werden (z.B. P4 O10 ). Daher ist Na2 Cl2 in diesem Fall die falsche Schreibweise. (2 NaCl ist richtig!)

Zitat:
NaHCO3 + HCl = NaCl + H2 CO3
Würde ich auch so sehen, doch sollte man vielleicht noch anmerken das H2 CO3 instabil ist, und man wohl eine CO2 Entwicklung beobachten würde.

Zitat:
Na2 CO3 + HCl = Na2 Cl2 HCO3
Schau doch bitte mal auf die Stöchiometrie. Auf beiden Seiten muss die selbe Anzahl an Atomen sein (zähle z.B. mal die H-Atome).
Soll das rechte eine Verbindung sein?? Wenn ja ist dies nicht richtig, schau mal was du eine Gleichung darüber gemacht hast, so viel anders siehts hier nicht aus. Und wenn denn so was wie HCO3 entstehen würde, welche Ladung hätte es?
Derpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2005, 18:10   #5   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: (Hydrogen)Carbonate und Gleichungen

Zu 2. und 3. Bildung und Zerfall von Kohlensäure ... CO2 wird frei und steigt auf.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion zw. CaCO3 (Calcium Carbonate) und H2O2 (Wasserstoffperoxid) Andy81le Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 20.10.2008 16:46
Hydrogen Cyanidgas... ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 22 12.04.2005 08:48
carbonate und sulfate MTG Allgemeine Chemie 6 05.01.2005 22:01
carbonate und säuren ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 29.10.2002 18:33
Stabilität der Carbonate und Hydroxide ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 8 23.05.2002 21:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.



Anzeige