Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2005, 19:50   #1   Druckbare Version zeigen
Bisison Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
Chemie für zu Hause

hi,
könnt ihr mir sagen, wo es ein chemie-bau-kasten gibt und was da drin ist, wieviel es kostet und was man damit machen kann.
__________________
Danke --- im --- Vorraus

Bisison
Bisison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 20:05   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemie für zu Hause

mir haben meine eltern mal einen von so nem großen spielzeuggeschäft mitgebracht,da war allerdings nicht so viel drinnen, also laut anleitung das:
kupfersulfat-pentahydrat
eisen(II)sulfat-heptahydrat
weinsäure
calciumhydroxid
natriumcarbonat
kaliumiodid
kaliumhexacyanoferrat (II)
ein stück magnesiumband und lackmuspapier
ja so anversuchen steht drinnen : trennung sand wasser, auskrisalisiern von kupfersulfat, versuche zur leitfähigkeit, herstellung eines rotkohl indikators (das find ich witzig, haben wir in der schule mit blaukraut gmacht *abbeck*, aber nich im gym... auf da chemie htl x) )... ja solch zeug halt
ich glaub zwar, dass dir das nich sonderlich weiter hilft, aber es ist schon mal ein anfang, generell kann man mit dem zeug was in so kästen drinnen is interssanters machen als in der anleitung steht, ich mein ich kann da nen eisennachweis machen , der nicht in der anleitung steht, aber interssanter is, find ich halt, als trennung von sand und wasser...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 20:08   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemie für zu Hause

wenn du zuhause versuche machen magst, gibts da noch so bücher wie experimente mit supermarktprodukten und so..
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.09.2005, 20:11   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Chemie für zu Hause

Die bekanntesten dieser Chemiekästen sind wohl die der Kosmos-Reihe. Die gibt es bereits sehr lange und die sind sehr gut durchdacht. Es gibt mehrere davon, solche für Anfänger und solche für Fortgeschrittene. Kaufen bzw bestellen kann man sie über Spielwarenläden, obwohl es ja eigentlich "Lernwaren" sind. Die heutigen Chemiekästen sind etwas zurechtgestutzt was die Gefahrstoffe betrifft, und das geht leider auch ein bisschen auf Kosten der Vielfalt der Experimente. Aber einen gewissen Einblick in die Chemie bieten sie dennoch. Ob Du die Experimente interessant findest, hängt ganz von deinen persönlichen Neigungen und ab - ich kann prinzipiell jedem Versuch etwas abgewinnen, es gibt aber auch Leute, die die erstaunlichsten Experimente stinklangweilig finden, wohl einfach weil sie das Staunen verlernt haben...

Also inverstier ein bisschen was in einen Chemiekasten und probier ein bisschen rum. Du merkst dann selbst, ob das was für Dich ist.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 20:34   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemie für zu Hause

ich hab meinen chemiekasten nich einmal angsehn.. also was ausprobiert , war mir irgendwie zu gefährlich
tja jetzt bin ich auf ne chemie htl und es macht voolll spaß
so kanns gehn...
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermitreaktion für zu Hause? Pavel Allgemeine Chemie 6 21.12.2011 08:26
Versuche für zu Hause Ultramarinblau Lebensmittel- & Haushaltschemie 14 11.05.2010 22:14
Thema für Fachkombination Chemie-Deutsch, Chemie-Geschichte, vormals : Hilfe.. TomChemie Allgemeine Chemie 26 28.09.2009 13:43
Schokolade für zu Hause! kuSheLBeBi Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 10.12.2007 13:57
Säuren zu hause Master_User Allgemeine Chemie 34 23.12.2003 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.



Anzeige