Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2005, 10:44   #1   Druckbare Version zeigen
Bisison Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
Experimente für den Unterricht

Hi,
ich darf mit zwei Freunden in der letzten Chemie-Stunde vor den Weihnachtsferien einige Experimente vorführen. Könnt ihr mir einige spektauläre, wenig aufwändig (und gefährliche) (Vorführ-) Experimente geben?

P.S. Auf http://www.experimentalchemie.de war ich schon, also nicht drauf verweisen --> da gibt es auch sehr gute Experimente.

Dankeschön für die Antworten im Vorraus.
Bisison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2005, 10:53   #2   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Experimente für den Unterricht

habt ihr schon eine idee in welche richtung das ganze gehen soll...oder geht es hauptsächlich um das "spektakuläre" und der hintergrund ist nicht ganz so wichtig und muss auch nicht aufeinander abgestimmt sein.....
außerdem wäre ganz interessant, wenn du uns noch sagst welche klasse du besuchst....und wie das mit den verfügbaren materialien ausschaut...


sakk


ps: such auch mal hier im forum nach experimenten....ich meine dazu gab es schon mal ein paar diskussionen...
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2005, 10:59   #3   Druckbare Version zeigen
Bisison Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: Experimente für den Unterricht

also ich/wir sind 10. Klasse und haben eigentlich ein sehr guten Chemie-Vorbereitungsraum, sprich sehr viele Stoffe zur Verfügung und auch einen großen Giftschrank (für Lehrer ...) --> natürlich alles Stoffe die gestzlich erlaubt sind; es wurden ja sehr viele gestrichen, wie z.B. weißer Phosphor usw.
Natürlich wollen wir spektakulär und mit Hintergrund- und Erklärungsinformationen... Die Experimente an sich können in verschiedene Richtungen; es läuft unter keinem bestimmten Gesichtspunkt.

[...]
Bisison ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.09.2005, 11:08   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Oszillierende Reaktionen vermitteln den typischen Eindruck der Bevölkerung von "Chemie": von wegen bunte Flüssigkeiten und so.
Geheimtinten, Silberspiegel, Chemolumineszenz-Versuche sind auch nicht so aufwändig.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2005, 11:11   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Experimente für den Unterricht

Sehr schöne Bücher zu Showversuchen sind:

"Feuer und Flamme, Schall und Rauch" (Kreißl und Krätz)
"Trickkiste Chemie" (Brandl)
"Chemische Kabinettstücke" (Roesky)
"Chemie in faszinierenden Experimenten" (Wagner)

Da findest Du so ziemlich alles, was Du brauchst. Ansonsten gibt es halt 'ne Reihe von Experimentalchemie-Seiten im Web...

Nur damit Du 'n Einblick bekommst, was man so machen kann. Ich habe für Chemieshows immer 'n paar Reaktionen zur Chemolumineszenz (klassisch: Luminolversuch) und Fluoreszenz (z.B. verdünnter Weichspüler oder Tonic Water unter UV-Licht) vorgeführt, dazu 'n paar "pyrotechnische" Versuche (z.B. Nitrocellulose oder auch Kaliumpermanganat + Glycerin) und 'n paar Farbreaktionen vorgeführt (besonders gut: Trockeneis in Standzylinder mit verdünnten Indikatorlösungen geben, ändert die Farbe und raucht ordentlich). Ansonsten kommen auch Versuche mit flüssigem Stickstoff gut an, weiß aber nicht, ob Ihr da so dran kommt.... Einer meiner Lieblingsversuche: Blut und 30%iges Wasserstoffperoxid zusammengeben.

Was wichtig ist: Man kann ganz tolle, aufwändige Reaktionen machen (oszillierende Reaktionen u.ä.), wird aber ziemlich kompliziert, wenn man viel vorführen will, daher lieber ganz einfache und gut vorbereitbare Versuche wählen.
Ebenfalls gut: Macht die Versuche nicht zum Selbstzweck, sondern versucht 'ne Geschichte zu erzählen und die mit Experimenten und vielleicht sogar Musik zu untermalen, sowas kommt wirklich gut an.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Showexperimente für den Unterricht FunkyManu Allgemeine Chemie 14 04.07.2009 01:35
Expertengruppe fordert neuen Ansatz für naturwissenschaftlichen Unterricht tbeyer Didaktik 0 13.06.2007 10:30
Protokoll für Unterricht Bisison Allgemeine Chemie 1 29.08.2006 17:49
Flugzeug oder Rakete für Physik-Unterricht Atomic1977 Physik 8 14.10.2004 21:27
Brauche hilfe für den Unterricht der JFW ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 14 30.09.2004 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.



Anzeige