Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2005, 12:16   #1   Druckbare Version zeigen
after_aids  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

Was muss ich für p,V,n,R und T einsetztzen? also p ist der druck und T die Temperatur in k.
was ist der Rest.

KAnn mir das einer ein wenig erklären?
after_aids ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 12:21   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

Willkommen im Forum !

p => Druck in Pascal (Pa)
V => Volumen in m3
n => Stoffmenge in mol
R => allgemeine Gaskonstante (8.3145 Joule pro mol und Kelvin; Joule = m3 * Pa)
T => Temperatur in Kelvin (K)
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 12:27   #3   Druckbare Version zeigen
Antananarivo Männlich
Mitglied
Beiträge: 137
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

Hallo
die ideale Gasgleichung pV=nRT setzt sich zusammen aus:
p=Druck
V=Volumen
n=Stoffmenge (in mol)
R=allgemeine Gaskonstante
T=Temperatur in K

Die Gaskonstante ist eine Naturkonstante, die du nachschlagen kannst, die restlichen Werte kannst du entweder messen oder dann halt ausrechnen.
Du solltest bei der Gaskonstante nur auf die Einheiten aufpassen, dass die mit den Einheiten von Druck (Pa, bar, torr, atm ) und Volumen (L oder m3 übereinstimmt. Sonst kommt man gerne mal in Teufels Küche...


grüße
Antananarivo
Antananarivo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.09.2005, 12:41   #4   Druckbare Version zeigen
after_aids  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

also ich soll ausrechnen wie viel Volume 1 mol gas bei Raumtemp einnimmt. Das gas soll Co2 sein, die ganze aufgabe ist wieviel co2 aus 100KG Caco3 entsteht.

also in etwa so?
101,3 x X = 44 x ? x 293k
after_aids ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 12:52   #5   Druckbare Version zeigen
dissectional Männlich
Mitglied
Beiträge: 167
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

erstmal freistellen nach V

dann lautet die gleichung

V= n*R*T / p

da n (stoffmenge) gleich 1mol ist, kannste die auch rauslassen, musst halt nur bei den einheiten noch mol rauskürzen.

V=R*T/p

dann einsetzen und lösen.

nach R kannste auch bei wikipedia oder so suchen.
__________________
DUDE foundation (c)2004 - "Chill Ma 'n Bisschen"
dissectional ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 13:08   #6   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

Zitat:
Zitat von dissectional
da n (stoffmenge) gleich 1mol ist, kannste die auch rauslassen, musst halt nur bei den einheiten noch mol rauskürzen.

V=R*T/p
Ganz schlechter Stil, auch wenn's zum richtigen Ergebnis führt, auf dem Papier immer mit Einheit hinschreiben, dann sieht man Einheitenfehler sofort. In den TR braucht man das dann natürlich nicht eingeben.
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 13:44   #7   Druckbare Version zeigen
after_aids  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

was ist den R für eine zahl?

ich bin jetztso weit:
p x V = n x R x T
=101,3 x V = 44g/mol x R x 239k | :101,3
=V = (44g/mol x R x 293k) : 101,3

Also muss für R 8,139....eingesetzt werden?
stimmen die Einheiten so? habe cih welche verfessen oder falsch?

Geändert von after_aids (07.09.2005 um 13:52 Uhr)
after_aids ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 13:48   #8   Druckbare Version zeigen
Nesquik Männlich
Mitglied
Beiträge: 428
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

Zitat:
Zitat von Lupovsky
R => allgemeine Gaskonstante (8.3145 Joule pro (mol und Kelvin)
!
__________________
"Auch das Zitieren ist eine Form der Dankbarkeit" (Thomas Mann)
Nesquik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 13:53   #9   Druckbare Version zeigen
Antananarivo Männlich
Mitglied
Beiträge: 137
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

R ist, wie gesagt, die allgemeine Gaskonstante, eine Naturkonstante.
als Zahlenwert findest du da
8,31451JK-1 mol-1 (also 8,31451 Joule pro Mol und Kelvin)
d.h. du brauchst eben soviel Joule(=Energie), um ein mol eines idealen Gases um genau ein Kelvin zu erwärmen.
Wenn du nicht die Theorie dahinter brauchst kannst du damit rechnen wie mit jeder anderen Konstante auch (auf Einheiten achten), du kannst die Gaskonstante auch in andere Einheiten umrechnen, bei dir würde ich 8,20578x10-2 L atm K-1 mol-1 nehmen, in der Lösung bleibt dann als Einheit Liter stehen.
Du musst übrigens nicht die Molmasse von CO2 einsetzen, sondern wieviel mol du nimmst. außerdem fehlt bei deiner Druckangabe die Einheit, nimmt für die Rechnung 1atm.
Interressiert dich die Theorie kann ich dir den Atkins, "Physikalische Chemie" empfehlen

grüße
Antananarivo
Antananarivo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 13:57   #10   Druckbare Version zeigen
after_aids  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

HABS RAUS!

p x V = n x R x T

= 101,3 x V = 1 x 8,3145 x 293 |101,3

= V = (8,3145 x 293) : 101,3

= V = 24,04

Vielen dank. werd wohl noch öfter herkommen

Geändert von after_aids (07.09.2005 um 14:03 Uhr)
after_aids ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2005, 14:06   #11   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Gleichung des Gasvolumens p x V= n x R x T need HELP!

Zitat:
Zitat von after_aids
= V = 24,04
24.04 von was? Äpfel, Birnen? Wo sind die Einheiten?
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung des Gehalts an ASS Gleichung Rhekan Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 02.03.2012 12:10
Gleichung (Zustandsgleichung des idealen Gases) nach Volumen in m³ auflösen Absoluter Beginner Physikalische Chemie 3 03.06.2010 17:46
Berechnung des Löslichkeitsprodukts über Nernst-Gleichung Marcel.K Physikalische Chemie 3 21.04.2010 16:18
Frage zur Berechnung des Gasvolumens Steven Imborgia Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 26.10.2006 19:56
Versuch-Zunahme des Gasvolumens Annon Organische Chemie 4 07.09.2006 17:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.



Anzeige